Dokutipps heute

Terra Mater

Terra Mater - Ein Leben unter Affen

ServusTV
DOKeins: Bauer unser

DOKeins: Bauer unser

ORF1
Heimat Österreich

Heimat Österreich - Die schönsten Volksweisen - 30 Jahre Mei liabste Weis

ORF III
Senioren hinter Gittern

Senioren hinter Gittern

3SAT
Land der Berge

Land der Berge - Die Schönheit der Alpen(2/3)

ORF III

Autofocus - Design der Zukunft

Verkehr Als Paradedisziplin im Design gilt das Entwerfen eines Automobils. Hier müssen nicht nur ästhetische, sondern auch funktionelle Bedürfnisse, ein gewisser Zeitgeist und individuelle Ansprüche befriedigt werden. So ist jeder Millimeter an einem Auto bewusst gestaltet. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Frontgestaltung, denn darauf fällt der erste Blick des Käufers und er entscheidet in der Sekunde, ob ihm ein Fahrzeug gefällt oder nicht. Viele Hersteller gehen mittlerweile sogar so weit, dass selbst feinste Sinneswahrnehmungen in das Design eines Fahrzeuges mit einfließen. Autofocus zeigt u.a. auch, dass es für Neuwagen einen Geruchstest gibt.
ORF2

Irland - Umstrittener Schwangerschaftsabbruch

Auslandsreportage Als eines der letzten Länder in der EU stimmt Irland am 25. Mai darüber, ob Schwangerschaftsabbruch künftig möglich sein soll. Das streng katholische Irland hat neben Polen und Malta das restriktivste Abtreibungsverbot Europas. Schwangerschaftsabbruch ist sogar nach einer Vergewaltigung verboten und wird mit bis zu 14 Jahren Haft geahndet. Jedes Jahr sehen sich tausende Irinnen gezwungen, für eine Abtreibung ins Ausland zu fahren oder eine unsichere illegale Abtreibung im eigenen Land zu riskieren. Für das WELTjournal hat ORF-Korrespondentin Cornelia Primosch Betroffene und Aktivistinnen begleitet, die seit Jahren für das Recht auf den eigenen Körper kämpfen, und Abtreibungsgegner, die im Schwangerschaftsabbruch eine Sünde sehen.
ORF2
Unehelich - Irlands geächtete Kinder

Unehelich - Irlands geächtete Kinder

ORF2

Doku Do 24.05.

Haustier sucht Herz

Haustier sucht Herz

Sat1Gold
Im Brennpunkt

Im Brennpunkt - Michael Häupl. Der (letzte) Landesfürst

ORF III

Asphalt-Cowboys - Besser als Meditieren

Dokumentation Andreas Schubert freut sich auf ein großartiges Wochenende, denn beim Nog-Harder-Truck-Festival in der Nähe von Utrecht trifft er auf Kollegen aus ganz Europa. Tonnenschwere Lkws und ausgelassene Stimmung: Der bayerische Fahrer und Spediteur ist in Holland schon zum sechsten Mal dabei. Marten Nottelmann ist dagegen wegen einer Operation ans Bett gefesselt. Sein Vater Otto springt ein und transportiert die 15-Tonnen-Ladung nach Luxemburg. Asphalt-Cowboy Florian Steinhäuser bricht derweil Richtung Irland auf. Die Tour wird zum einmaligen Erlebnis.
DMAX
MythBusters - Die Wissensjäger

MythBusters - Die Wissensjäger - Wild Wild West

RTLNitro

Der Präsident - Macron bewegt Frankreich

Politik Emmanuel Macron, der junge Präsident Frankreichs, ist ein Politstar. Er wurde gefeiert als brillant, der neue starke Mann in Europa. Er musste auch einstecken: Er sei ein Leichtfuß, nur ein Präsident der Reichen, zu abgehoben. Ein Jahr ist er nun im Amt, hat mit seiner Bildungs - und Arbeitsrechtsreform erste Erfolge erzielt. Wegen seiner umstrittenen Äußerungen über die Schwachen der Gesellschaft hat er aber auch harsche Kritik einstecken müssen. Wer ist dieser außergewöhnliche Mann, der aus dem Stand heraus und ohne eigene Partei im Rücken das Präsidentenamt Frankreichs erobern konnte?
PHOENIX
Das Notfall-Dilemma

Das Notfall-Dilemma

3SAT

Am Schauplatz - Der hohe Preis fürs Billigfleisch

Reportagereihe Ein Schweinebauer bekommt heute für ein Schwein in etwa so viel Geld wie vor sechzig Jahren: ca. 145 Euro. Während der Preis für Brot und Milch in den letzten Jahren um ein Vielfaches gestiegen ist, locken Supermärkte mit immer günstigeren Fleischaktionen. Das geht nur, wenn Nutztiere industriell gehalten und geschlachtet werden. Das Futter wird großteils aus Südamerika importiert. Dort werden tropische Regenwälder brandgerodet, um Anbauflächen für Soja zu gewinnen. Große Mengen CO2 gelangen in die Atmosphäre. Die Nutztierhaltung setzt weltweit etwa dieselbe Menge Treibhausgase frei wie der Verkehr. Am Schauplatz-Reporter Klaus Dutzler und Beate Haselmayer zeigen, warum der Fleischkonsum dem Klima schadet und wie Pilze und Insekten in Zukunft das Schnitzel ersetzen könnten.
ORF2

Im Kontext - Die Reportage - Tierisch teure Partner - Was uns Hund und Katz wirklich kosten

Reportage Zwei Millionen Katzen und 750.000 Hunde leben in Österreich: Mit der Liebe zu den Vierbeinern lassen sich gute Geschäfte machen. Die Haustiere sind für viele Menschen wichtige Begleiter. Doch das Zusammenleben von Mensch und Tier stellt die Gesellschaft auch vor Herausforderungen. "Im Kontext" erkundet die emotionale und wirtschaftliche Rolle, die unsere Haustiere in unserer Gesellschaft spielen, und zeigt, dass die tierischen Partner für die Allgemeinheit auch eine Belastung darstellen.
ServusTV
Weitere Tage anzeigen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN