SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Doku
Vom Ahorn bis zur Zwiebel DOKUMENTATION Der Bärlauch
Über viele Jahre war der Bärlauch in Vergessenheit geraten. Doch in jüngster Zeit erlebt er eine Renaissance - als Delikatesse und als Volksmedizin. Und das nicht ohne Grund: Er ist reich an Vitamin C und hat eine herzstärkende und blutreinigende Wirkung. Es gibt einiges Spannendes über diese Pflanze zu berichten.
SWR
Extra English ENGLISCH Alibi (Folge: 26)
Annie nimmt an einem Wohltätigkeits-Schweigen teil, als ein Detektiv erscheint, der den Diebstahl von Bernards Kleidern aufklären soll. Nick kann nach einem Besuch beim Zahnarzt nicht gut sprechen, genauso geht es Bridget, nach ihrem Termin bei der Kosmetikerin. All dies trägt wenig zur Aufklärung des Diebstahls bei. Doch Bernards Mutter löst das Rätsel.
SWR Doku
Was macht die Geige mit der Pauke? DOKUMENTATION Vom Innenleben eines Orchesters
Streicher und Bläser liefern sich einen ewigen Kampf im Orchestergraben - eine Ansicht, die weit verbreitet ist. Im Gegensatz dazu klingt die Musik, die sie gemeinsam erzeugen, für den Konzertbesucher normalerweise harmonisch. Wie ist das Verhältnis der Musiker untereinander nun wirklich? Die Dokumentation sucht Antworten auf diese Frage. Ein Kamerateam hat das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR bei Proben und Auftritten beobachtet, vor und hinter den Kulissen, vom Geburtstagskonzert für Papst Benedikt XVI. in Rom bis zum Betriebsausflug mit der Dampflok. Die Dokumentation zeigt das Innenleben eines Orchesters, überprüft Klischees und lässt die Musiker selbst zu Wort kommen. So ist vom König die Rede und von der Seele des Orchesters, vom Klebstoff und den Ostfriesen - und von Zeiten, in denen Frauen höchstens Harfe spielten.
SWR Show
Klassische Klänge KLASSISCHE MUSIK Max Bruch - Violinkonzert "Schottische Fantasie", op. 46(1/2) (Folge: 2)
Die junge Violinistin Maria-Elisabeth Lott spielt mit dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg unter der Leitung von Christoph Wyneken das Violinkonzert "Schottische Fantasie op. 46" von Max Bruch. Die jungen Orchestermusiker aus Baden-Württemberg sind zwischen 13 und 23 Jahre alt und haben sich als Preisträger beim Wettbewerb "Jugend musiziert" oder durch ein Probespiel ausgezeichnet. Sie treffen sich zwei - bis dreimal im Jahr zu einer Probephase, die in einer Konzerttournee gipfelt.
SWR Show
Klassische Klänge KLASSISCHE MUSIK Erlebnis Jugendsinfonieorchester (2/2) - Eintauchen in eine andere Welt
Der Film begleitet eine Arbeitsphase des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg, in der Modest Mussorgskis "Bilder einer Ausstellung" in der Orchesterfassung von Maurice Ravel einstudiert wird. 100 Musiker im Alter von 13 bis 23 Jahren verbringen zweimal im Jahr ihre Schulferien damit, anspruchsvolle Orchesterwerke zu erarbeiten und gehen anschließend damit auf Konzertreise. Die Sendung gewährt Einblick in die Orchesterarbeit, stellt die unterschiedlichen Instrumentengruppen vor und porträtiert neben dem Dirigenten Christoph Wyneken drei Jugendliche: Der Percussionist Claudius hat zu Hause eine eigene Band, nimmt an der Musikhochschule Schlagzeugunterricht und träumt davon, einmal in einem berühmten Sinfonieorchester zu spielen. Die Violinistin Alina spielt auch E-Gitarre, komponiert selbst und dreht Videofilme. Der Hornist Lars begeistert sich, schon seit er fünf Jahre alt war, für alle Arten von Hörnern. Er möchte nach der mittleren Reife die Schule beenden und ein Begabtenstudium beginnen.
SWR Doku
Mississippi hat den Blues DOKUMENTATION
Blues ist die Basis vieler Musikrichtungen wie Jazz, Rock und sogar Hip-Hop. Der Film erzählt, welche Bedeutung der Blues für die Bevölkerung am Mississippi hat. Er stellt zeitgenössische Interpreten vor und dokumentiert, wie sich der Blues von der Stegreifmusik der 20er Jahre zu einer kommerziellen Stilrichtung entwickelt hat. In den 50er und 60er Jahren, als im Süden der USA noch Rassentrennung existierte, entdeckte auch das weiße Publikum den Blues, der schon lange für die afroamerikanische Bevölkerung Heimat bedeutet.
SWR Doku
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit DOKUMENTATION Palast der Katalanischen Musik Barcelona, Spanien - Ein Traum in dem Musik zu sehen is
Er gilt als einer der weltschönsten Konzertsäle: Der "Palau de la Musica Catalana" in Barcelona, 1908 mit einem Konzert eingeweiht, das Richard Strauss dirigierte. Eigentlich ist dieser Musikpalast das Vereinshaus eines Chores, des "Orfeo Catala". Davon zeugt eine riesige Figurenkaskade, die am Fassadeneck dieses einzigartigen Gebäudes in die engen Gassen der Altstadt ragt, eine allegorische Darstellung des katalanischen Volkslieds, "La Canco Popular Catalana". Und den Giebel der Front schmückt ein wunderbar koloriertes Mosaik, das in vollendeter Jugendstilmanier den Gesangverein darstellt. Man muss den Kopf weit in den Nacken legen, um alle Details in der filigranen Fassade mit ihrer auf die Spitze getriebene Dekor - und Formfülle zu entdecken. Ein durchscheinendes Gebäude, bei dem die Wandflächen aufgelöst scheinen, überall farbiges Glas und buntes Fliesenmosaik. In einer Umgebung altertümlicher Häuser scheint eine phantastische Phantasieblume aufzublühen. Der Palau de la Musica Catalana ist ein herausragendes Beispiel des "Modernisme", des spanischen Jugendstils. Er wurde von einem der führenden Baumeister der katalanischen Jugendstilarchitektur entworfen, Lluis Domenech i Montaner. Barcelona war die Hochburg des Modernisme, der auch eine Demonstration der kulturellen Eigenart der Katalanen war. 600.000 Besucher steigen jährlich vom offenen Vestibül über die breiten marmornen Stufen des Treppenhauses empor, um sich von dem dekorativen Reichtum des weitgeschwungenen Konzertsaals bezaubern zu lassen - und es sind nicht nur Konzertbesucher. Das Auge des Betrachters kann sich in dem künstlichen Gartenparadies der großen Glasfenster verirren, sich in den sich in Porzellanblüten der Deckenornamente verfangen, oder sich vom idealisierten Chor junger Frauen, im zentralen Oberlicht, das die Sonne darstellt und selbst vom Sonnenlicht erleuchtet wird, blenden lassen: Ein Konzertsaal, in dem man die Musik mit offenen Augen hören soll. Dass sich ein Gesangverein dieses großartige Gebäude ohne staatliche Unterstützung erbauen lassen konnte, lässt sich mit dem wirtschaftlichen Aufschwung Barcelonas Ende des 19. Jahrhunderts und der gleichzeitig erwachten allgemeinen Begeisterung für die katalanische Sache erklären. Reiche Großindustrielle förderten die eigenständige lokale Kultur. Sie investierten vor allem in aufsehenerregende Bauwerke in modernem Stil, und wurden die 'Pflegeeltern' der aus der Tradition ausbrechenden jungen Architekten. Der Jugendstil in Barcelona war auch politisch. Heute ist er historisch. Und er ist sehenswert.
SWR
ARD-Buffet RATGEBER
SWR
Landesschau (Wh.) REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen im Südwesten Deutschland geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR Show
Nachtcafé (Wh.) TALKSHOW
Gäste bei Michael Steinbrecher
SWR Serien
Der Winzerkönig DRAMA Heftige Turbulenzen (Staffel: 3 Folge: 28), D 2010
SWR Film
Sommer in Rom TV-KOMÖDIE, D 2013
Mit der Versetzung nach Rom erfüllt sich für den Journalisten Michael ein Traum. Entsprechend hoch sind die Erwartungen, als er und seine Familie im Land der Zitronen ankommen. Tolles Essen, Sonnenschein, gesellige Menschen - von wegen! Die italienische Bürokratie erweist sich als harte Nuss, und der Alltag mit seinen undurchschaubaren Regeln erfordert Nerven wie Drahtseile. Während Frau und Kinder sich rasch akklimatisieren, läuft es für den großen Italienliebhaber gar nicht rund.
SWR Doku
Verrückt nach Meer LAND UND LEUTE (Folge: 54), D 2012
SWR Doku
Verrückt nach Meer LAND UND LEUTE (Folge: 55), D 2012
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Nürnberger Spielwarenmesse 2018 (Folge: 922)
Welcher Schnellzugrenner wird demnächst aufs Gleis gestellt, welchen längst ersehnten Zug kann der Modelleisenbahner erwarten? "Eisenbahn-Romantik" wird traditionell über die Spielwarenmesse Nürnberg ausführlich berichten. Der Schwerpunkt liegt natürlich auf der Modelleisenbahn und dem entsprechenden Zubehör. Nicht nur die ganz großen Anbieter werden in der Sendung vorgestellt, es geht auch um den kleinen Hersteller, der mit einer Innovation aufwartet. Welche Trends sind zu erkennen? Insgesamt sind mehr als 2.800 Aussteller aus 60 Ländern auf der Messe vertreten - da wird es einiges für die Modellbahner geben.
SWR Doku
Alaska - Mit dem Zug durch die Wildnis LANDSCHAFTSBILD
SWR Doku
Meine Traumreise in die Mongolei TOURISMUS Bei den Adlerjägern im Altai-Gebirge
Vanessa Müller ist zu Gast auf dem Adlerfest im Altaigebirge in der Mongolei. Eine Woche lang hat sie den Adlerjäger Baibolat begleitet und gemeinsam mit ihm trainiert, um Balapan auf das Adlerfest vorzubereiten.
SWR
Sport am Samstag SPORT
In der Sendung dreht sich alles um Sport. Berichtet wird über alle wichtigen und großen Begegnungen des Wochenendes. So hat man alle großen Ereignisse im Blick.
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR Serien
Donna Leon - Nobiltà KRIMIREIHE, D 2001
Als in der Umgebung von Venedig die halb verweste Leiche eines jungen Mannes gefunden wird, rollt Commissario Brunetti einen zwei Jahre alten Entführungsfall wieder auf. Das Opfer, Roberto Lorenzoni, gehörte einer der reichsten und mächtigsten Adelsfamilien der Stadt an. Bei seinen Recherchen stößt Brunetti auf einen Sumpf der Gier und des Hasses: Die "Nobilta" - die vornehme Gesellschaft - ist nicht mehr das, was sie einmal war ... Die Verfilmung der Krimis um den beliebten Kommissar Brunetti ist im Adelsmilieu angesiedelt und entfaltet wirkungsvoll eine Atmosphäre schleichenden Verfalls.
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Serien
Donna Leon - Venezianische Scharade KRIMIREIHE, D 2000
In der Nähe eines Schlachthofes wird die Leiche eines Transvestiten entdeckt. Commissario Brunetti findet heraus, dass der Tote ein angesehener Bankier war. Seine Aufmachung erweist sich als falsche Fährte, die von seinen Mördern gelegt wurde, damit die Polizei im Homosexuellen-Milieu ermittelt. Die richtige Spur führt zu einem Syndikat, das unter dem Deckmantel einer wohltätigen Organisation die Mieter von Sozialwohnungen erpresst. "Donna Leon - Venezianische Scharade" ist eine spannende und aufwändige Verfilmung des gleichnamigen Erfolgsromans von Donna Leon, die mit Joachim Król, Barbara Auer, Michael Degen und Michael Gwisdek hochklassig besetzt ist.
SWR Serien
Donna Leon - Vendetta KRIMIREIHE, D 2000
In Venedig wird ein einflussreicher Rechtsanwalt ermordet. Commissario Brunetti erhält von einem Kollegen aus Padua einen Tipp und verfolgt eine Spur ins Prostituierten-Milieu. Dann aber wird ihm überraschend der Fall entzogen. Als Brunettis Tochter ein Videoband zugespielt bekommt, findet der Kommissar heraus, dass die Kanzlei des Ermordeten Gewalt-Pornos verbreitete, für deren Herstellung Frauen vor der Kamera ermordet werden. Die Kunden dieser Filme sind in den höchsten Regierungskreisen zu finden. "Donna Leon - Vendetta" ist eine spannende und aufwändige Verfilmung des gleichnamigen Erfolgsromans von Donna Leon, die mit Joachim Król, Barbara Auer, Gudrun Landgrebe, Heinz Hoenig und Maja Maranow hochklassig besetzt ist.
SWR Film
24 Milchkühe und kein Mann TV-LIEBESFILM, D 2013
Die Bäuerin Elli ist keine Frau, die leicht aufgibt. Deshalb ist sie nach dem überraschenden Tod ihres Mannes fest entschlossen, ihren Hof trotz hoher Verschuldung und gegen den Rat ihrer erwachsenen Kinder weiter zu bewirtschaften. Zugleich träumt sie nach 25 Jahren Ehe, die vor allem aus Arbeit bestanden, endlich von der großen Liebe. Über eine Partneragentur lernt sie den sympathischen und bodenständigen Raymond aus Simbabwe kennen. Bei beiden funkt es auf Anhieb, doch vor allem bei den Männern im Dorf stößt der Afrikaner auf Misstrauen und Vorurteile. Gegen alle Widerstände ist Elli bereit, für ihr Glück zu kämpfen. Dann aber wird Raymond bei der Ausländerbehörde denunziert.
SWR Film
Hilfe, die Familie kommt! TV-KOMÖDIE, D 2007
Die erfolgreiche Verlegerin Susanne Bredemeyer bekommt zum 60. Geburtstag ein außergewöhnliches Geschenk von ihrem Ehemann Leo: ein romantisches Landhaus mit Seeblick in Schweden. Fernab des Alltags wollen die beiden, deren Ehe seit geraumer Zeit in Routine erstarrt ist, einen Neuanfang wagen. In Schweden angekommen, wird ihnen allerdings sehr schnell klar, dass die Versäumnisse der letzten Jahre nicht so leicht aufzuholen sind. Und als wäre das ungewohnte Leben "in der Natur" nicht turbulent genug, taucht nach und nach auch noch der gesamte Bredemeyer-Clan auf, um Leo und Susanne zu besuchen. Keine Frage, dass es in der ländlichen "Idylle" schon bald drunter und drüber geht ...
SWR Film
Ich leih' mir eine Familie KOMÖDIE, D 2007
Bens attraktive Freundin Juliane träumt von Familie und Kindern, doch der arbeitswütige Werbefachmann ist ganz auf seine Karriere fixiert. Als ein namhafter Hersteller für Babynahrung mit einem millionenschweren Auftrag lockt, muss Ben ihm den fürsorglichen Familienvater vorheucheln. Der konservative Firmenchef ist begeistert und interessiert sich brennend dafür, wie Ben mit seinen Kindern umgeht. Ben will um Gottes Willen den Auftrag nicht verlieren und engagiert kurzerhand seine Jugendliebe Hanna mit ihren beiden Söhnen, um mit ihr für ein paar Stunden eine ideale Familie zu spielen. Eine clevere, aber nicht folgenlose Idee ...
SWR Doku
Alaska - Mit dem Zug durch die Wildnis LANDSCHAFTSBILD
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN