SWR heute

BR NDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
SWR Show
SWR3 Morningshow INFOMAGAZIN
SWR
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
SWR Serien
Alles Klara KRIMISERIE UFOs über dem Harz (Staffel: 3 Folge: 48), D 2017
Außerirdische im Harz? Klara Degen, die mutige Sekretärin der Kripo Harz, geht nach Feierabend mit ihrem Kollegen Tom "Ollie" Ollenhauer zu einer UFO-Wiese. Hier wurden die letzten Wochen unbekannte Flugobjekte beobachtet. An dem Sichtungsplatz herrscht Trubel, sogar einen Bratwürstchen Stand gibt es. Und das Warten hat sich tatsächlich gelohnt: Über dem dunklen Wald erhebt sich ein unheimlicher Lichtkegel. Klara und Olli schauen fasziniert in den Himmel, als es im Wald einen lauten Knall gibt. Jochen Hohmann, einer der UFO-Kritiker, ist mit seinem Moped tödlich im Wald verunglückt. Das Mysteriöse: Es gibt keine Bremsspuren und das Opfer hat ein frisches Brandmal auf der Stirn. Waren Außerirdische für den Tod verantwortlich? Hauptkommissar Lauer hat alle Mühe, seine Kollegen von den irdischen Fakten zu überzeugen. Hohmann war nicht beliebt in seinem Umfeld. Seine osteuropäische Untermieterin, die schöne Senta, wurde regelmäßig von ihm belästigt und auch der Würstchenstand-Besitzer Lukas hatte Streit mit Hohmann. Klara lernt Hohmanns Nachbarn, die beiden älteren Herren Rudi und Egbert, kennen. Sie sind beste Freunde, obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Egbert glaubt an die UFOs und hat sogar einen eigenen UFO-Club gegründet. Rudi kann das kindische Hobby seines Freundes nur belächeln. Aus Mitleid tritt Klara Egberts UFO-Club bei und erhofft sich, noch mehr Infos zum Fall heraus zu finden. Lukas ist sein Enkel, erzählt Egbert. Er versuche ihn immer wieder um Geld anzubetteln. Senta glaubt, Lukas habe Hohmann umgebracht, um sie zu beschützen. Lukas wird daraufhin in Gewahrsam genommen. Zu lauter Musik und gutem Rotwein rätselt Klara nach Feierabend in ihrer Wohnung weiter an dem Fall. Bis ihr Nachbar, Hauptkommissar Lauer, klingelt, um sich über die Lautstärke zu beschweren. Bei einem leckeren Sandwich will sie ihrem Chef grade erklären, was sie herausgefunden hat, als Stefan Lauer ohnmächtig wird. Er hat eine Zwiebel-Allergie. Am nächsten Morgen findet Kollege Wolter seinen Chef im Schlafanzug in der Wohnung seiner Sekretärin auf. Klara hat den Fall längst gelöst und ist allein auf dem Weg zum Mörder. Wolter und Lauer müssen den Fall nun auch schnell lösen, um Klara nicht in größere Gefahr zu bringen.
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik TOURISMUS Südkorea - unterwegs im Land der Morgenstille (Folge: 833)
SWR Doku
made in Südwest DOKUMENTATION
Die Reportagereihe widmet sich den Menschen aus der Region. Vorgestellt werden Betriebe sowie Initiativen aus dem Sendegebiet und deren erfolgsversprechende oder bereits erfolgreiche Konzepte.
SWR Doku
Der stumme Sommer - Warum sterben die Insekten? NATUR UND UMWELT
SWR Show
Planet Wissen INFOMAGAZIN
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
SWR Show
Quizduell QUIZSHOW (Folge: 277)
Nur Zusehen war gestern! In dieser multimedialen Spielshow darf das Publikum als "Team Deutschland" per App live miträtseln und gegen ein Rate-Team im Studio antreten.
SWR Show
Meister des Alltags QUIZSHOW (Folge: 202)
Wer findet sich im täglichen Leben am Besten zurecht? Das müssen die Promis, die knifflige Quizfragen zu ganz alltäglichen Themen beantworten, hier regelmäßig unter Beweis stellen.
SWR Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW (Folge: 357)
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik LAND UND LEUTE Die 3-Seen-Bahn - Zwischen Schluchsee und Titisee (Folge: 804)
SWR Doku
Eisenbahn-Romantik LAND UND LEUTE Die Achertalbahn - eine Museumsbahn mit - Vergangenheit, aber auch mit Zukunft? (Folg
SWR Doku
Natur im Südwesten - Wasserwelten NATUR UND UMWELT (Folge: 2)
Der Südwesten ist ein Naturparadies für unzählige Tierarten, die in direkter Nachbarschaft der Menschen leben. Wie kommen diese Tiere damit zurecht? Die Dokumentation von Jürgen Vogt erzählt Geschichten von Wölfen und Luchsen, Waschbären und Wildkatzen, die in den mehr als 20.000 Naturschutzgebieten, den über 5.000 Seen, in den Bergen, Wäldern und Feldern leben - in der Wildnis vor unserer Haustür. Seit mindestens 40.000 Jahren haben Menschen die Umwelt nach ihren Bedürfnissen gestaltet. Damit haben sie auch den Lebensraum ihrer tierischen Nachbarn verändert. Welche Tiere sind verschwunden - und welche sind zurückgekommen? Welche Tiere haben sich angepasst - und welche in die hintersten Winkel zurückgezogen? Von welchen Tieren haben Menschen abgeschaut, wie man in der Wildnis überlebt und Zivilisationen erschaffen kann? Dazu gehört mit Sicherheit der Biber, der schon lange vor den Menschen Bäume gefällt, Wälder gerodet und Stauseen angelegt hat. Er die einzige Tierart, die ihren Lebensraum aktiv gestaltet. Damit erschafft er, wie auch die Menschen, Lebensräume für andere Tierarten. Auf den Lichtungen des Bibers rund um seine Teiche finden Libellen eine Heimat. Auf Feldern und Feuchtniederungen gehen Störche auf Nahrungssuche. Die Dokumentation erzählt davon, welche Tierarten im "nassen" Südwesten ihre Wildnis vor der Haustür gefunden haben.
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
Kaffee oder Tee INFOMAGAZIN
Der SWR Nachmittag Das tägliche Servicemagazin Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz
SWR
SWR Aktuell Baden-Württemberg NACHRICHTEN
Hinter den Kulissen geht es wieder heiß her. Denn diese Nachrichtensendung berichtet nicht nur über das Aktuellste aus aller Welt, sondern auch über regionale Themen aus Baden-Württemberg.
SWR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
SWR
Zur Sache Baden-Württemberg! REGIONALMAGAZIN
Das Politikmagazin fürs Land
SWR Doku
Willi Beinhart REPORTAGE
SWR
SWR Aktuell NACHRICHTEN
SWR Show
odysso - Wissen im SWR INFOMAGAZIN
Das dritte Jahr in Folge hat es in Deutschland wieder im Frühjahr zu wenig geregnet. Die Böden sind vielerorts zu trocken und die Angst vor den Folgen eines dritten Dürrejahres für Land- und Forstwirtschaft ist groß. "odysso" zeigt, wie sich die zunehmende Trockenheit auf den Südwesten auswirkt. Die Reporterinnen und Reporter erklären, wie es zu Interessenkonflikten zwischen Mensch und Natur kommt und treffen Forscherinnen, die Grundlagen für ein vernünftiges Dürremanagement schaffen. Gezeigt wird auch, was Wasser so wertvoll und lebenswichtig macht und warum die Privatisierung dieses kostbaren Gutes meist keine gute Idee ist.
10.07.
odysso - Wissen im SWR INFOMAGAZIN
SWR
Kunscht! KUNST UND KULTUR
SWR
lesenswert Quartett LITERATUR
Vier Bücher - vier Meinungen - Unterhaltung mit Niveau: Denis Scheck moderiert die Gesprächsrunde in Corona-Zeiten zum ersten Mal ohne Publikum und im großen Malsaal des SWR. Wie immer mit dabei sind die Literaturkritikerin Insa Wilke und Ijoma Mangold von der Literaturredaktion der "Zeit". In jede Sendung wird ein Gast eingeladen, der das Quartett vervollständigt. Dieses Mal ist es Julia Schröder, freie Literaturkritikerin und langjähriges Jury-Mitglied der SWR Bestenliste. Diese vier Bücher werden besprochen: Leif Randt: "Allegro Pastell", Kiepenheuer & Witsch Verlag "Von diesem Buch könnte eine neue Jugendbewegung ausgehen. "Allegro Pastell" ist definitiv eines der wichtigsten Bücher der deutschen Gegenwartsliteratur seit Christian Krachts "Faserland". Ingo Schulze: "Die rechtschaffenen Mörder", S. Fischer Verlag Ein geachteter, aufrechter Dresdner Antiquar durchlebt über vierzig Jahre lang Höhen und Tiefen und behauptet sich, auch als sich die Zeiten ändern. Wie und wann wurde er ein aufbrausender, unversöhnlicher Mensch, der beschuldigt wird, an fremdenfeindlichen Ausschreitungen beteiligt zu sein? Hilary Mantel: "Spiegel und Licht", Dumont Verlag Der lang erwartete dritte Band der Tudor-Trilogie nach "Wölfe" und "Falken" spielt in England im Mai 1536. Anne Boleyn ist tot, Heinrich VIII ist zum dritten Mal verheiratet und Cromwell sieht bereits ein neues England im Spiegel der Zukunft. Scott McClanahan: "Sarah", ars vivendi Verlag Über Liebe und Verlust geht es in Scott McClanahans semiautobiografischen Roman. Sarah ist seine erste Liebe, die Mutter seiner Kinder und seine Ex-Frau. Humorvoll, traurig, tragisch, hoffnungsreich - mit allen Höhenflügen und Absurditäten.
SWR Doku
Express Yourself DOKUMENTATION Die Tänzer der Queen of Pop
Madonnas legendäre "Blond Ambition Tour" 1990 schockierte die Öffentlichkeit: Der Superstar setzte sich bei der Welt-Tournee provokativ für die Rechte Homosexueller ein. Mit dabei waren ihre sieben Tänzer, alle jung, fast alle schwul. Mit Madonna wurden sie berühmt, Madonna selbst bekam immense Publicity. Die Truppe wurde von einem Filmteam begleitet, das die Tournee-Wochen hinter den Kulissen dokumentierte. Die Aufnahmen gingen um die Welt. Doch was während der Tournee so harmonisch wirkte, hatte Schattenseiten, die niemand erfuhr. In dem neuen Film "Express yourself" von Ester Gould und Reijer Zwaan treffen sich Madonnas Tänzer erstmals nach 25 Jahren wieder. Diesmal erzählen sie ihre wahre Geschichte.
SWR Doku
Der stumme Sommer - Warum sterben die Insekten? NATUR UND UMWELT
SWR Doku
Warum sterben die Bienen? TIERE
SWR Show
REPORT MAINZ INFOMAGAZIN
SWR Show
odysso - Wissen im SWR (Wh.) INFOMAGAZIN
SWR
Marktcheck (Wh.) WIRTSCHAFT UND KONSUM
Der Verbraucherschutz ist ein großes, beinahe unüberschaubares Gebiet für uns Konsumenten. Schön, dass es noch Sendungen gibt, die uns darüber bis ins kleinste Detail aufklären. Der "Marktcheck-Reporter" kümmert sich um Unternehmen, die den Verbauchern Probleme bereiten.
SWR
Landesschau (Wh.) REGIONALMAGAZIN
In diesem Magazin werden Informationen zu allen wichtigen Ereignissen im Südwesten Deutschland geliefert und über die Region sowie deren Einwohner berichtet.
SWR Doku
So geht Medien MEDIEN Medien-Basics
Politik-Talkmaster, Sportkommentator, Investigativ-Reporter. Jeder arbeitet anders und versteht sich doch als Journalist. Auch wenn sich der Beruf durch das Internet stark verändert hat - die grundsätzlichen Aufgaben bleiben. Eine Zeitreise durch die Geschichte des Journalismus. Der Schwerpunkt des Films liegt dabei auf den Spielregeln zur Meinungsäußerung: Jeder Journalist und jede Journalistin treffen subjektive Entscheidungen, zum Beispiel bei der Auswahl, über welche Ereignisse er oder sie berichten möchte. Journalistinnen und Journalisten müssen bei jedem Thema ihre eigene Haltung hinterfragen. Doch Subjektivität und Meinung finden im seriösen Journalismus unter bestimmten Spielregeln statt. Sie sind klar gekennzeichnet und auf bestimmte Genres und Darstellungsformen begrenzt. Dann stellt sich die Frage: Wie formuliert und präsentiert man eine Nachricht möglichst objektiv und neutral? Wie macht man deutlich, dass man nun über seine persönliche Meinung spricht?
SWR Doku
So geht Medien MEDIEN Radikal getarnt: Extremismus im Netz erkennen
Sie tragen Springerstiefel, vermummen ihre Gesichter oder tragen lange Bärte - alles Erkennungsmerkmale von politischen Extremisten? Möglicherweise. Aber nicht online. Hier treten Extremisten gerne stylisch, jung und modern auf - und sprechen dabei genau die an, die sie für sich gewinnen wollen: die Jugend.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN