Achtung Polizei! - Willkür, Pannen, Personalnot

Gesellschaft und Politik Die Kölner Silvesternacht 2015, die Krawalle rund um den G20-Gipfel und die aktuellen Rassismus-Vorwürfe - belegen diese drei großen Polizeiskandale einen Fehler im System? Doch auch abseits der Hauptnachrichten offenbaren sich Pannen und Schwächen: Bagatelldelikte etwa werden scheinbar kaum noch geahndet, und immer wieder berichten Bürger, Opfer von Polizeigewalt geworden zu sein. Ist es das Versagen einzelner Beamter? Ist die Sicherheit der Bürger überhaupt noch gewährleistet?
PHOENIX

Die innere Unsicherheit - Wenn Bürger Streife gehen

Gesellschaft und Soziales Achtung, Bürger auf Patrouille! In Deutschland tauchen immer wieder selbst ernannte Bürgerwehren auf, die behaupten, die Straßen wären nicht mehr sicher. Die oft martialischen Auftritte und Streifgänge provozieren. Was steckt hinter dem Phänomen? Die Dokumentation macht sich auf Spurensuche: Wer sind die Akteure? Welche Motivation haben sie? Was ist legal, und wo wird eine Grenze überschritten?
PHOENIX

Zugvögel - Kundschafter in fernen Welten

Tiere Die Dokumentation begleitet unsere Zugvögel in alle Welt - mit atemberaubenden Luftbildern von den Reisen derer, die die "Vogelperspektive" erfunden haben. Im ersten Teil der Dokumentation begleiten wir Gänse-Küken beim Abenteuer des Fliegenlernens. Und der Kamera-Helikopter überquert mit unseren Störchen die gefährliche Straße von Gibraltar und fliegt mit ihnen bis in ihr Winterquartier in Tansania und Kenia.
PHOENIX

Zugvögel - Der Kampf ums Überleben

Tiere Der zweite Teil der Dokumentation begleitet unsere Zugvögel in alle Welt - mit atemberaubenden Luftbildern von den Reisen derer, die die "Vogelperspektive" erfunden haben. Milliarden von Zugvögeln sterben jedes Jahr auf ihren Reisen. Wir fliegen mit ihnen nach Italien und Sibirien und erleben hautnah, welche Strapazen die tapferen Vielflieger zu überstehen haben. Der Vogelzug war schon immer eine Frage des Überlebens. Nur wenn es sich lohnt, lernen Tiere im Lauf der Evolution zu wandern - meist auf der Suche nach Nahrung oder besseren Brutrevieren. Doch Zugvögel leben heute gefährlich. Im Anthropozän - im Zeitalter der Menschen - sind die Todesraten unter Langstreckenziehern in schwindelerregende Höhen gestiegen: Biotope verschwinden, Vögel werden gejagt oder verenden in Hochspannungsleitungen. Bei vielen Zugvogel-Arten überleben 80 Prozent der Jungvögel nicht einmal das erste Jahr.
PHOENIX

PHOENIX heute

ZDFinfo WELT
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
PHOENIX Doku
Honeckers letzte Spione oder Junior und der Schwan DOKUMENTARFILM, 2014
Oktober 1998. Im letzten Agentenprozess des Kalten Krieges werden drei US-Bürger wegen Spionage für die DDR verurteilt. Für Kurt Stand alias "Junior", seine Ehefrau Theresa Squillacote alias "Schwan", und James Clark alias der "Professor", ist es das Schlusskapitel ihrer jahrelangen Karrieren als "Kundschafter für den Frieden". Nur wenige Amerikaner hegten Sympathien für die DDR - für sie zu spionieren war unvorstellbar. Woher kam die Überzeugung, ihre Arbeit sei der "Kampf für eine gerechte Sache"?
PHOENIX Doku
Mysterien des Mittelalters GESCHICHTE Das letzte Gefecht von Visby, GB 2014
Mittsommer 1361: In der Nähe des Städtchens Visby auf der Ostseeinsel Gotland startet der dänische König Waldemar IV. Atterdag einen verheerenden Angriff. Rund 1.800 Bauern werden von seinem 3.000 Mann starken Invasionsheer niedergemetzelt. Mehrere hundert Jahre später wird das Massengrab gefunden, in dem sich die Gefallenen von damals befinden - viele davon noch in ihren Rüstungen. Warum? Mittelalterarchäologe Tim Sutherland macht sich auf nach Skandinavien, um genau dieses Rätsel zu lösen.
PHOENIX Doku
Mysterien des Mittelalters GESCHICHTE Die Verteidiger von Mästerby, GB 2014
Archäologe Tim Sutherland ist erneut auf der schwedischen Insel Gotland unterwegs. Er glaubt fest daran, dass die malerische Ortschaft Mästerby ein dunkles Geheimnis birgt. Was hat es mit dem unheimlichen Kreuz auf sich, das verlassen auf dem Feld steht? Und welcher Zusammenhang besteht zu der Schlacht im wenige Kilometer entfernten Visby, die 1361 stattfand?
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Die Welt des Donald Trump DOKUMENTATION
Fast zwei Jahre ist es her, dass die Amerikaner Donald Trump zu ihrem Präsidenten wählten. Bei den bevorstehenden Midterm-Elections entscheidet sich, ob die Republikaner ihre Mehrheit in Senat und Repräsentantenhaus verteidigen können. Für Trumps Anhänger hat der Präsident geliefert, was er im Wahlkampf versprochen hat: Eine Steuerreform zugunsten der Unternehmen, die Arbeitslosigkeit gesenkt, das Militär gestärkt und konservative Richter im Supreme Court dauerhaft installiert.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Die Populismus-Show GESELLSCHAFT UND POLITIK Was die Körpersprache von Populisten verrät, 2019
Wo endet "gute", demokratische Volksnähe von Politikern und wann beginnt der demagogische, manipulative Populismus, der echte Demokratie gefährdet? Bedienen sich die Populisten von Rechts und Links etwa aus der gleichen Trickkiste der Rhetorik und Körpersprache? Die phoenix-Dokumentation zeigt wie vielschichtig das Phänomen Populismus im digitalen Zeitalter ist, und dass sich längst ein breites politisches Spektrum aus Vertretern fast aller Parteien und politischer Aktivisten aus dem methodischen Werkzeugkasten des Populismus bedient.
PHOENIX Doku
Terror von Rechts DOKUMENTATION
Nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke wird die Forderung nach einem rigorosen Vorgehen gegen militante Rechte laut. Aktuell ist die Rede von 12700 gewaltorientierten Rechtsextremisten in Deutschland. Wie sind sie organisiert? Wie hoch ist das Gefährdungspotenzial? Was bedeutet "Tag X"? Sind Polizisten, Soldaten und Verfassungsschützer in ein vermeintliches Bürgerkriegsszenario verwickelt? In phoenix plus "Terror von rechts" analysieren der Autor und Rechtsextremismus-Experte Andreas Speit und der Sicherheitsexperte Rolf Clement den Rechtsterrorismus in Deutschland. Sie gehen der Frage nach, ob auf die Mordserie des rechtsterroristischen NSU sicherheitspolitisch ausreichend reagiert wurde. Moderator im Studio ist Michael Sahr.
PHOENIX Doku
Wir wollen Freiheit ZEITGESCHICHTE Zwei Frauen im Visier der Stasi
Zu DDR-Zeiten arbeiten Silke Orphal und Ilona Seeber bei der Zeitung "Neues Deutschland", dem Zentralorgan der Staatspartei SED - als einfache Schreibkräfte zwar, aber dass es ausgerechnet hier Ausreisewillige gibt, ist ein Skandal. Am Arbeitsplatz werden sie fortan geschnitten, in stundenlangen Verhören eingeschüchtert und bedroht. Was hat das damals mit den beiden gemacht - und wie schauen sie heute auf diese Zeit?
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Impeachment - Zerreißprobe für die USA? POLITIK
US-Präsident Donald Trump gerät zunehmend unter Druck - nicht nur wegen seiner Syrien-Politik, sondern vor allem wegen des drohenden Amtsenthebungsverfahrens. Neue Aussagen zur sogenannten Ukraine-Affäre belasten ihn schwer. Und der Präsident schlägt mit wilden Angriffen zurück. Er weiß seine Anhängerschaft hinter sich. Schon wird vor bürgerkriegsähnlichen Zuständen gewarnt. Wie gewaltbereit sind seine Anhänger wirklich? Elmar Thevessen und Annette Brieger über die Verrohung der US-amerikanischen Gesellschaft im Vorfeld des Impeachment-Verfahrens.
PHOENIX Doku
Bundestag POLITIK Befragung der Bundesregierung
Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier , stellt sich den Fragen der Abgeordneten in der einstündigen Befragung der Bundesregierung.
PHOENIX Doku
Die Kirche und die Rechten GESELLSCHAFT UND POLITIK Der Kampf um das christliche Weltbild, D 2019
In Zeiten von wachsendem Rechtspopulismus und zunehmender Fremdenfeindlichkeit treten die Kirchen für eine offene Gesellschaft ein, für Toleranz, das Recht auf Asyl und ein christliches Menschenbild, das auch Zugewanderte und Minderheiten einschließt. Doch diese Positionen geraten besonders in der evangelischen Kirche unter Druck von außen - aber auch von innen.
PHOENIX Doku
phoenix vor ort ZEITGESCHEHEN
darin: L I V E Europaparlament Rede von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble zu 30 Jahren Mauerfall ab 15:30 Impeachment Anhörung Erste öffentliche Anhörung im Impeachment-Verfahren gegen US-Präsident Trump mit dem amtierenden US-Botschafter in der Ukraine, William Taylor und George Kent, Staatssekretär im Außenministerium Am heutigen Mittwoch überträgt phoenix ab ca. 15:30 Uhr die erste öffentliche Anhörung im möglichen Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump, mit dem amtierenden US-Botschafter in der Ukraine, William Taylor sowie George Kent, Staatssekretär im Außenministerium. Demokraten und Republikaner erhalten jeweils 45 Minuten um Fragen zu stellen. Offen ist, wie lang die Anhörung im US-Kongress dauern wird. Gast im Studio bei Tina Dauster und Stephan Kulle ist der Politologe Andrew B. Denison um das Geschehen einzuordnen. ARD-Korrespondent Jan Philipp Burgard vermittelt live aus Washington die Hintergründe.
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN
PHOENIX Doku
Alles Bio, alles gut? REPORTAGE Über die fatalen Folgen des Öko-Booms
Billig liegt auch bei Bio im Trend. Massentierhaltung, Umweltverschmutzung und Billigimporte sind mittlerweile auch bei der Bio-Produktion Alltag. Und der Boom lockt immer mehr Betrüger an. Über zehn Milliarden Euro gaben die Deutschen 2018 für ökologische Lebensmittel aus. Ein neuer Rekord! Davon profitieren in erster Linie aber die Discounter mit ihren Billig-Bioprodukten. Experten warnen bereits vor einem Sterben der kleinen Bioläden.
PHOENIX Doku
Achtung Polizei! GESELLSCHAFT UND POLITIK Willkür, Pannen, Personalnot, D 2019
Die Kölner Silvesternacht 2015, die Krawalle rund um den G20-Gipfel und die aktuellen Rassismus-Vorwürfe - belegen diese drei großen Polizeiskandale einen Fehler im System? Doch auch abseits der Hauptnachrichten offenbaren sich Pannen und Schwächen: Bagatelldelikte etwa werden scheinbar kaum noch geahndet, und immer wieder berichten Bürger, Opfer von Polizeigewalt geworden zu sein. Ist es das Versagen einzelner Beamter? Ist die Sicherheit der Bürger überhaupt noch gewährleistet?
PHOENIX Doku
Die innere Unsicherheit GESELLSCHAFT UND SOZIALES Wenn Bürger Streife gehen, D 2019
Achtung, Bürger auf Patrouille! In Deutschland tauchen immer wieder selbst ernannte Bürgerwehren auf, die behaupten, die Straßen wären nicht mehr sicher. Die oft martialischen Auftritte und Streifgänge provozieren. Was steckt hinter dem Phänomen? Die Dokumentation macht sich auf Spurensuche: Wer sind die Akteure? Welche Motivation haben sie? Was ist legal, und wo wird eine Grenze überschritten?
PHOENIX
Tagesschau NACHRICHTEN
PHOENIX Doku
Zugvögel TIERE Kundschafter in fernen Welten, D 2016
Die Dokumentation begleitet unsere Zugvögel in alle Welt - mit atemberaubenden Luftbildern von den Reisen derer, die die "Vogelperspektive" erfunden haben. Im ersten Teil der Dokumentation begleiten wir Gänse-Küken beim Abenteuer des Fliegenlernens. Und der Kamera-Helikopter überquert mit unseren Störchen die gefährliche Straße von Gibraltar und fliegt mit ihnen bis in ihr Winterquartier in Tansania und Kenia.
PHOENIX Doku
Zugvögel TIERE Der Kampf ums Überleben, D 2016
Der zweite Teil der Dokumentation begleitet unsere Zugvögel in alle Welt - mit atemberaubenden Luftbildern von den Reisen derer, die die "Vogelperspektive" erfunden haben. Milliarden von Zugvögeln sterben jedes Jahr auf ihren Reisen. Wir fliegen mit ihnen nach Italien und Sibirien und erleben hautnah, welche Strapazen die tapferen Vielflieger zu überstehen haben. Der Vogelzug war schon immer eine Frage des Überlebens. Nur wenn es sich lohnt, lernen Tiere im Lauf der Evolution zu wandern - meist auf der Suche nach Nahrung oder besseren Brutrevieren. Doch Zugvögel leben heute gefährlich. Im Anthropozän - im Zeitalter der Menschen - sind die Todesraten unter Langstreckenziehern in schwindelerregende Höhen gestiegen: Biotope verschwinden, Vögel werden gejagt oder verenden in Hochspannungsleitungen. Bei vielen Zugvogel-Arten überleben 80 Prozent der Jungvögel nicht einmal das erste Jahr.
PHOENIX
heute journal NACHRICHTEN
PHOENIX
phoenix runde DISKUSSION
Die Schule soll vieles - am besten gleichzeitig: Wissen vermitteln, Werte weitergeben, Integrationsarbeit leisten und den sozialen Aufstieg für alle ermöglichen. Dementsprechend hoch sind die Forderungen an die Bildungspolitik: Mehr Digitalisierung, mehr soziale Teilhabe, mehr Zentralismus. Die Schule wird zum umkämpften Terrain - auch zum Leidwesen von Lehrern, Schülern und Eltern. Doch welche Forderungen an die Schule sind realistisch? Was ist ihr Auftrag und wo liegen ihre Grenzen? Was macht ein gutes Bildungssystem aus?
PHOENIX Doku
phoenix der tag ZEITGESCHEHEN
PHOENIX
phoenix runde DISKUSSION
Die Schule soll vieles - am besten gleichzeitig: Wissen vermitteln, Werte weitergeben, Integrationsarbeit leisten und den sozialen Aufstieg für alle ermöglichen. Dementsprechend hoch sind die Forderungen an die Bildungspolitik: Mehr Digitalisierung, mehr soziale Teilhabe, mehr Zentralismus. Die Schule wird zum umkämpften Terrain - auch zum Leidwesen von Lehrern, Schülern und Eltern. Doch welche Forderungen an die Schule sind realistisch? Was ist ihr Auftrag und wo liegen ihre Grenzen? Was macht ein gutes Bildungssystem aus?
PHOENIX Doku
Zugvögel TIERE Kundschafter in fernen Welten, D 2016
Die Dokumentation begleitet Zugvögel auf ihren Reisen über die Kontinente - mit atemberaubenden Luftbildern von denen, die die "Vogelperspektive" erfunden haben. Der Film zeigt Gänse-Küken beim Abenteuer des Fliegenlernens. Und der Kamera-Helikopter überquert mit Störchen die gefährliche Straße von Gibraltar und fliegt mit ihnen bis in ihr Winterquartier in Tansania und Kenia.
PHOENIX Doku
Zugvögel TIERE Der Kampf ums Überleben, D 2016
Milliarden von Zugvögeln sterben jedes Jahr auf ihren Reisen. Im Anthropozän - im Zeitalter der Menschen - sind die Todesraten unter Langstreckenziehern in schwindelerregende Höhen gestiegen: Biotope verschwinden, Vögel werden gejagt oder verenden in Hochspannungsleitungen. Bei vielen Zugvogel-Arten überleben 80 Prozent der Jungvögel nicht einmal das erste Jahr. Die Kameras fliegen mit nach Italien und Sibirien und erleben hautnah, welche Strapazen die tapferen Vielflieger zu überstehen haben.
PHOENIX Doku
Dirty Dollars DOKUMENTATION Kokainhandel, F 2018
Der weltweite Kokainhandel ist von der Produktion bis zum Vertrieb ein professionell organisiertes Milliardengeschäft - geschätzter Jahresumsatz: 90 Milliarden Dollar. Der Film begleitet Drogenhändler in Peru und dokumentiert die Beschlagnahmung großer Mengen Kokain. Drogendealer, Europol und Wirtschaftsexperten gewähren Einblicke in das illegale Geschäft - von der Produktion in Peru bis zum Verkauf in Europa.
PHOENIX Doku
Dirty Dollars DOKUMENTATION Waffenhandel, F 2018
Dieser Film stellt die weltweiten Wege des illegalen Kalaschnikow-Handels in den Fokus. In Izhevsk, 1500 Kilometer östlich von Moskau, führt Direktor Alexey Krivoruchko durch eine Kalaschnikow-Fabrik. Experten wie Aymeric Elluin von Amnesty International und Waffenspezialist James Bevan berichten von Bedingungen und Risiken des lukrativen, aber gefährlichen weltweiten Waffenhandels.
PHOENIX Doku
Honeckers letzte Spione oder Junior und der Schwan DOKUMENTARFILM, 2014
Oktober 1998. Im letzten Agentenprozess des Kalten Krieges werden drei US-Bürger wegen Spionage für die DDR verurteilt. Für Kurt Stand alias "Junior", seine Ehefrau Theresa Squillacote alias "Schwan", und James Clark alias der "Professor", ist es das Schlusskapitel ihrer jahrelangen Karrieren als "Kundschafter für den Frieden". Nur wenige Amerikaner hegten Sympathien für die DDR - für sie zu spionieren war unvorstellbar. Woher kam die Überzeugung, ihre Arbeit sei der "Kampf für eine gerechte Sache"?
PHOENIX Doku
Die Krake - Die Geschichte der Stasi ZEITGESCHICHTE, D 2018
Vier Jahrzehnte lang bespitzelt die Stasi das eigene Volk und stiehlt Informationen aus dem Westen. Was machte die Stasi zu einem der gefürchtetsten Geheimdienste der Welt? "ZDF-History" erzählt die Geschichte der DDR-Staatssicherheit anhand bisher unbekannter Fallbeispiele und Geschichten von Opfern, die in die Verzweiflung, manchmal sogar bis in den Tod getrieben wurden.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN