Mediathek: Sendung verpasst?

Di 12.11.

Kids Film
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARD Serien
Video
Video
48:30
Tierärztin Dr. Mertens TIERARZTSERIE Schmerzhafte Entscheidung (Staffel: 6 Folge: 74), D 2019
Die Stimmung in der Belegschaft ist nach der Kündigung von Cheftierpfleger Conny angespannt. Die Pfleger fürchten, dass sie die nächsten Opfer von Dr. Amal Bekeles Personalpolitik werden könnten und proben den Aufstand.
ZDF Serien
Video
Video
43:04
Die Rosenheim-Cops KRIMISERIE Ein ganz heißer Tipp (Staffel: 19), D 2019
Viktor Gast wird in seiner Villa ermordet aufgefunden. Verdächtig ist die Rosenheimer Immobilienmaklerin Juliane Tausig, die beauftragt war, die Rosenheimer Villa des Opfers zu verkaufen.
ZDF Serien
Video
Video
43:27
SOKO Hamburg KRIMISERIE Unter Verdacht (Staffel: 2), D 2019
Der Autonome Bjarne Zellner wird zwei Monate nach seinem Verschwinden ermordet aus der Elbe geborgen. Was ist bei den Mai-Ausschreitungen passiert, bei denen er zuletzt gesehen wurde?
RTLD Serien
Video
Video
:
Herz über Kopf TELENOVELA Geschockt, D 2019
Sonja löst sich aus dem Britzel-Moment mit Sebastian und verhält sich fortan freundlich-professionell ihm gegenüber. Auch Sebastian versucht, seine Gefühle für Sonja zu unterdrücken, indem er sich Gina widmet. Als er sich mit ihr verabredet und Sonja davon erfährt, kann sie ihre Eifersucht unterdrücken. Doch als sie mit Patrick Sex haben will, taucht plötzlich wieder Sebastian vor ihrem inneren Auge auf.
ARD Serien
Video
Video
48:32
Sturm der Liebe TELENOVELA Gesetzlicher Betreuer (3268), D 2019
In ihrer Verzweiflung schmiedet Annabelle einen Plan, wie sie auch ohne Christophs Hilfe aus der Psychiatrie fliehen kann. Dabei fällt ihr Dr. Borg ins Auge. +++ Das Video ist vor TV-Ausstrahlung nur in Deutschland verfügbar (Geoblocking) +++
13.11.
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 3268), D 2019
ARD Serien
Video
Video
48:31
Rote Rosen TELENOVELA Renovierungswahn (3011), D 2019
Ben ist überrascht, als seine Eltern ihn unverhofft besuchen, doch seine Mutter Claudia steckt ihm heimlich den Grund: Sie braucht dringend eine Pause vom Chaos, denn Bens Vater Willi ist als Rentner dem Renovierungswahn verfallen. +++ Das Video ist vor TV-Ausstrahlung nur in Deutschland verfügbar (Geoblocking) +++
ZDF Doku
Video
Video
43:51
ZDFzeit DOKUMENTATION Das Erbe der Treuhand, D 2019
Hat die Treuhand die ostdeutsche Industrie plattgemacht und ein kollektives Trauma ausgelöst? Oder war sie ein willkommener Blitzableiter für die Wut im Osten?
ARTE Doku
Video
Video
108:49
Arguments DOKUMENTARFILM, F 2018
Das Hören von Stimmen, die die eigenen Gedanken und alltäglichen Handlungen kommentieren, ist ein Phänomen, das die Gäste der Eheleute Ron Coleman und Karen Taylor zusammenbringt und eint. Bei ihnen sprechen sie darüber, wie sich das Dasein der Stimmen auf ihr Leben und ihre gesellschaftliche Identität auswirkt. Es entsteht eine intensive Diskussion, wie die Welt und die Menschen funktionieren. Der Dokumentarfilm zeigt „Wahnsinn“ nicht als Bruch mit der Wirklichkeit, sondern als Bewusstsein darüber. In verschiedenen Szenen vom Familientreffen bis zu einer Konferenz mit Studenten geht es um einen inneren Lärm, der für die meisten unhörbar ist, aber universelles verborgenes Leid widerspiegelt. Stimmenhörer sind eine internationale Gemeinschaft, die vorwiegend in Vereinsstrukturen organisiert ist. Für seinen Dokumentarfilm hat Olivier Zabat mehrere Gruppen begleitet. Das Projekt unterstand von Anfang an zwei Prämissen: Die Stimmenhörer lehnen das Etikett „Schizophrenie“ sowie gesellschaftliche und medizinische Entfremdung ab, und für die Filmemacher war es ethisch nicht vertretbar, sich dem Thema Wahnsinn aus einer medizinischen Perspektive zu nähern. Diese Überzeugungen dienten als Reflexionsbasis und Grundlage für die Gestaltung des Films außerhalb eines institutionellen Rahmens, um ein Denken außerhalb von Begriffen wie Andersartigkeit, Abweichung, Defizit oder Behinderung zu ermöglichen.
ARTE Show
Video
Video
26:00
Augenschmaus ESSEN UND TRINKEN Rembrandt, "Der geschlachtete Ochse", F 2015
Rembrandts Gemälde „Der geschlachtete Ochse“ gilt als eines der Meisterwerke des holländischen Malers. Dieses Öl-auf-Holz-Gemälde aus dem Jahr 1655 hängt heute im Louvre. Es misst gerade mal einen Meter, doch wenn man davorsteht, wirkt es so groß wie eine Kathedrale. Das Bild hebt sich vom sonstigen Lebenswerk des Künstlers ab und beeinflusste zahlreiche spätere Maler wie Chagall, Soutine und Bacon. Küchenchef Alexandre Gauthier, der das Restaurant „La Grenouille“ in La Madelaine-sous-Montreuil betreibt, inspirierte die leere Hülle des ausgeweideten Schlachttiers zu einer überraschenden Mahlzeit, die allein schon von den Farbtönen her eine Rembrandt‘sche Atmosphäre schafft. Doch welche Geschichte verbirgt sich hinter dem von Rembrandt dargestellten Tier? Metzger Yves-Marie Le Bourdonnec, Ernährungshistoriker Patrick Rambourg und Museumskonservatorin Sophie Bernard versuchen sich an einer Rekonstruktion. Auch Blaise Ducos, Konservator für flämische und holländische Gemälde im Louvre, und Landwirt Samuel Fouilliard unterstützen den Meisterkoch bei seiner Mission. Beim Tischgespräch geht es natürlich um das Gemälde und seine Geschichte, aber auch um die zahlreichen Künstler, die das Meisterwerk bis zur Obsession faszinierte und nachhaltig beeinflusste.
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN