Doku im TV heute

Doku Jetzt

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF III Doku
Quantensprung - Die Doku TECHNIK Lawinen im Zeichen des Klimawandels Quantensprung - Die Doku ALPINISMUS Tragödien im Schnee - Die größte Lawinenkatastrophe der Alpen
ATV Doku
ATV - Die Reportage (Wh.) REPORTAGE Spezial: Vier Beine ganz alleine - Tierliebe ohne Grenzen, A 2018
Peter und Isolde Neumüller sind Mitglied im Verein "Hung rydogs", der sich seit einigen Jahren für die Rettung von Hunden aus ungarischen Tötungsanstalten einsetzt. Gemeinsam mit seinem Sohn Jakob bereitet Peter die monatliche Reise nach Bonyhad vor, um einerseits zahlreiche Spenden an das dortige Tierheim zu bringen und um andererseits drei Hunde aus dem dortigen Elend zu retten und mit nach Österreich zu bringen. Zwei davon sollen bei der Familie selbst zur Pflege bleiben.
Vampire Diaries MYSTERYSERIE Fang mich doch, wenn du kannst (Staffel: 4 Folge: 11), USA 2012
ZDF Doku
Wem gehören die Schätze des Kaisers? DOKUMENTATION Der Streit um das Erbe der Hohenzollern, D 2019 plan b DOKUMENTATION Schluss mit Plastik - Verpackung neu gedacht, D 2019
3SAT Doku
Basare der Welt DOKUMENTATION Jerusalem
Jerusalem - Heiligtum und uralter Handelsplatz. Sieben Tore führen durch dicke Mauern in eine Altstadt, die drei Weltreligionen heilig ist: Juden, Christen und Muslimen. Innerhalb der Mauern wohnen 37 000 Menschen in nach Religionen getrennten Vierteln auf knapp einem Quadratkilometer Fläche. Dazu kommen täglich Tausende Pilger, die sich auf der Suche nach den Wurzeln ihrer Religion befinden. Konflikte sind vorprogrammiert. Die Altstadt ist ein brodelnder Kessel, der jeden Moment explodieren kann. Deshalb ist auch der Basar, der sich über weite Strecken des muslimischen und christlichen Viertels erstreckt, kein Basar wie jeder andere. Die Filmautorin Elke Werry zeigt Orte und Innenansichten, die den meisten Touristen verborgen bleiben. Sie porträtiert Händler der verschiedenen Viertel und ihren ungewöhnlichen Alltag. Sie besucht jahrhundertealte Marktgewölbe, in denen die Bewohner ihren Lebensmittelbedarf decken, die alte Metzgergasse "Souk Lahamin" und eine palästinensische Bäckerei. Sie trifft einen armenischen Fotografen in seinem nostalgischen Laden mit hunderten Fotografien des alten Jerusalem und verweilt in Gässchen, in denen mit "heiligen" Souvenirs gute Geschäfte gemacht werden. Sie macht Station in einer muslimischen Pilgerherberge, bei einem Judaica-Händler und in einem Friseurgeschäft, in dem Frauen aller Religionen für kurze Zeit ihren anstrengenden Alltag vergessen und miteinander ins Gespräch kommen.
Basare der Welt DOKUMENTATION Kairo
RTL2 Doku
Autopsie - Mysteriöse Todesfälle RECHT UND KRIMINALITÄT Doppelmord im Sandwichladen | Wo ist Lydia? | Geständnis an die Schwiegertoch
Kann ein Doppelmord mit Spuren aus einer Tüte aufgeklärt werden? Ein Mann prahlt damit, seine Freundin Lydia ermordet zu haben, doch es gibt keine Leiche. Und ein Mann beichtet seiner Tochter, vor 30 Jahren drei Frauen ermordet zu haben.
Privatdetektive im Einsatz DOKU-SOAP Farbe bekennen | Das Findelkind (Folge: 123), D 2012
ZDFneo Doku
Manipuliert DOKUMENTATION, D 2017
In dem Social-Factual-Format veranschaulicht der Blogger Sascha Lobo die Komplexität des Internets. Sein Ziel: Wie können sich die Zuschauer besser gegen Manipulation im Netz wappnen? Acht Personen, die alle die sozialen Medien unterschiedlich intensiv nutzen, werden gebeten, an mehreren Experimenten teilzunehmen. Unterstützt durch Experten, erklärt Sascha Lobo, wie jeder an einer menschenwürdigen, digitalen Gesellschaft mitarbeiten kann. Die 60-minütige Sendung ist in vier Teile gegliedert. 1. "Like" und die Folgen Je mehr man über Menschengruppen herausfindet, desto besser kann man sie beeinflussen. Die sozialen Netzwerke sind genau deshalb sehr erfolgreiche Plattformen, um maßgeschneiderte Botschaften zu senden. Wie genau das funktioniert, findet Sascha Lobo mithilfe einer international bekannten Professorin heraus. 2. Macht und Mehrheit Jeder Mensch hat eine eigene Meinung - aber kaum jemand macht sich bewusst, wie abhängig sie von psychischen und sozialen Bedingungen ist. Man lässt sich von Verzerrungen der eigenen Wahrnehmung ebenso leiten wie von vermeintlichen Mehrheitsmeinungen. Das hat im Netz ganz konkrete politische Auswirkungen - dadurch können gefühlte Mehrheiten ebenso wie gefühlte Fakten entstehen. 3. Hass und Hetze Hemmungsloser Hass und rücksichtslose Hetze haben Teile des Netzes und damit der digitalen Gesellschaft regelrecht vergiftet. Was genau steckt dahinter? Wie groß ist der Anteil der Manipulation an solchen Hassstürmen? Und warum ist man - unabhängig von der politischen Überzeugung - selbst schneller Teil eines solchen Sturms, als man es für möglich gehalten hätte? 4. Fake und Fakten Lügen, falsche Fakten und Propaganda gibt es natürlich nicht erst seit Kurzem. Allerdings haben Fake News und Verschwörungstheorien im Internet eine neue Wirkungsmacht erreicht. Welche Auswirkungen kann das haben, und wie kann man diesen Manipulationen entgehen? Was folgt aus diesen Erkenntnissen? Wie kann man die Vorteile des Netzes nutzen und sich gleichzeitig gegen Manipulationsversuche wehren? In der Dokumentation sucht Sascha Lobo nach Antworten und Wegen, die Nutzung der sozialen Medien für jedermann transparent zu gestalten.
Vorsicht, Falle! RECHT UND KRIMINALITÄT, D 2019
ZDFinfo Doku
Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz DOKUMENTATION Eine Super-Kanone für Saddam Hussein, AUS 2018
Der Raketenforscher Gerald Bull hat einen großen Traum: Er will eine Kanone bauen, mit der man Satelliten ins Weltall schießen kann. Dieser Traum endet für Bull schließlich tödlich. Am 22. März 1990 wird er vor seiner Wohnung erschossen. Wer steckt dahinter? Hat der irakische Diktator und Förderer Saddam Hussein etwas mit dem Tod des Raketenforschers zu tun? "Deadly Intelligence" begibt sich auf Spurensuche.
Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz DOKUMENTATION Die Anthrax-Ermittlungen, AUS 2018
PHOENIX Doku
Naturparadiese in Lateinamerika LANDSCHAFTSBILD Das Pantanal, NL 2013
Die europäischen Entdecker hielten das etwa 180.000 Quadratkilometer große, im Dreiländereck zwischen Brasilien, Bolivien und Paraguay gelegene Pantanal für einen riesigen Binnensee. In seinen ausgedehnten Sümpfen leben unter anderem Alligatoren, Jaguare, Anakondas und Hyazinth-Aras. Die Vielfalt der dort vorkommenden Tiere und Pflanzen ist überwältigend. Doch auch Menschen sind hier zu Hause. Das Volk der Pantaneiros lebt von Jagd, Tierzucht und dem Anbau von Maniok.
Naturparadiese in Lateinamerika LANDSCHAFTSBILD Patagonien, NL 2012
WDR Doku
Lokalzeit Bergisches Land DOKUMENTATION
Hier stehen ausschließlich Themen und Menschen aus der Region im Fokus. Das lokale Nachrichtenmagazin gibt den Zuschauern Aufschluss über alles Wichtige, was in Wuppertal und Umgebung passiert.
Lokalzeit Ruhr REGIONALMAGAZIN

Doku In Kürze

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
DMAX Doku
Zerstört in Sekunden DOKU-REIHE Episode 1 (Folge: 1), USA 2008
In dieser Folge zeigt die Serie unter anderem, wie ein Pilot nur um Haaresbreite einem Flugzeug-Crash entgeht, zwei Männer, die in einer riesigen Schlammlawine fast ihr Leben verlieren und die Explosion eines brennenden Tanklastwagens. Außerdem dokumentiert "Zerstört in Sekunden" die unglaubliche Kraft eines Tornados, der Autos und Gebäude wie Spielzeuge durch die Luft wirbelt.
Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia DOKUMENTATION Zugriff (Folge: 12), USA 2012
ZDFinfo Doku
Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz DOKUMENTATION Die Anthrax-Ermittlungen, AUS 2018
Kurz nach dem Tod des amerikanischen Mikrobiologen Dr. Bruce Ivins erklärt das FBI ihn zum Hauptverdächtigen der Anthrax-Anschläge von 2001. Viele, die ihn kannten, zweifeln an seiner Schuld. "Deadly Intelligence" rollt den Fall wieder auf und sucht anhand von Zeugenaussagen und hochrangigen Anthrax-Spezialisten nach Beweisen für und gegen Ivins Schuld. Ist er Teil einer Verschwörung geworden?
Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz DOKUMENTATION Explosion im Labor, AUS 2018
NTV Doku
Kriegshölle unter Wasser - Hitlers Rache (Wh.) ZEITGESCHICHTE, CDN
Dezember 1941: Nach dem japanischen Angriff auf Pearl Harbor werden die deutschen U-Boote auf eine geheime Mission geschickt, um die amerikanischen Kriegsanstrengungen zu vereiteln. Angriffsziel sind Versorgungsschiffe der Vereinigten Staaten. Die Dokumentation blickt zurück auf die Geschichte des jungen und ehrgeizigen Kapitänleutnants Reinhard Hardegen, der zu einer der Geheimwaffen Hitlers wurde.
Nachrichten NACHRICHTEN
ZDF Doku
plan b DOKUMENTATION Schluss mit Plastik - Verpackung neu gedacht, D 2019 hallo deutschland BOULEVARDMAGAZIN, D 2020
ARTE Doku
(Fast) die ganze Wahrheit KÜNSTLERPORTRÄT Rihanna, F 2018
Die Beatles sind bis heute die Band, die alle Rekorde hält. Nur eine hat die Jungs geschlagen, indem sie sich über 60 Wochen in den amerikanischen Charts hielt: Rihanna.
PHOENIX Doku
Naturparadiese in Lateinamerika LANDSCHAFTSBILD Patagonien, NL 2012
Das zerklüftete rund 650.000 Quadratkilometer umfassende Patagonien ist von Bergen, Inseln, Gletschern und Eisbergen geprägt. Der Wind fegt über die menschenleere und vielgestaltige Naturlandschaft. Hier finden sich schneebedeckte Andengipfel, Eisfelder im Nationalpark "Los Glaciares" und im Osten der Region trockene Steppen. Der Perito-Moreno-Gletscher ist ein wahres Weltwunder der Natur. Im Gegensatz zu vielen anderen Gletschern schrumpft er nicht, sondern wächst sogar. Mit einer Fläche von 250 Quadratkilometern und einer Länge von 30 Kilometern hält er weltweit den drittgrößten Vorrat an Süßwasser bereit.
Große Völker GESCHICHTE Die Griechen, D 2014
WELT Doku
Superschiffe - Atom-U-Boot USS Kentucky TECHNIK, CDN 2015
Verborgen unter Wasser bewegt sich ausgerechnet eines der gefährlichsten Tauchboote der Welt: die "USS Kentucky". Denn hinter dem eigentlich unscheinbaren U-Boot verbirgt sich eines der wichtigsten Elemente des amerikanischen Atomabwehr-Programms. Ausgerüstet mit zwei Dutzend Atomraketen, könnte die "USS Kentucky" im Ernstfall einen ganzen Kontinent auslöschen. Doch welche Schwachstellen hat das kraftvolle Fernlenkgeschoss und wird es jemals zum Einsatz kommen müssen?
Superschiffe - Flugzeugträger USS Nimitz TECHNIK, CDN 2009
DMAX Doku
Moonshiners - Die Schwarzbrenner von Virginia DOKUMENTATION Zugriff (Folge: 12), USA 2012
Deputy-Sheriff Chuck gibt über Funk eine Fahndungsmeldung heraus. Er und seine Kollegen suchen nach einem schwarzen SUV mit "Moonshine" im Kofferraum. Monatelang hatte sich der Beamte in den Appalachian Mountains auf die Lauer gelegt, und seine Fahndungsarbeit hat sich ausgezahlt. Nun hat er einen Schnapsbrenner an der Angel. Für den "Moonshiner" wird die Lage brenzlig.
Swamp Brothers - Zwei Brüder aus'm Sumpf DOKUMENTATION Episode 11 (Folge: 11), USA 2011
ORF III Doku
Quantensprung - Die Doku ALPINISMUS Tragödien im Schnee - Die größte Lawinenkatastrophe der Alpen erLesen LITERATUR
3SAT Doku
Basare der Welt DOKUMENTATION Kairo
Mitten in Kairos Altstadt liegt ein Paradies für Schatzsucher: der berühmte Basar Chan el-Chalili. 700 Jahre alt ist der Basar. Und überall duftet es nach dem nahen Gewürzmarkt. Funkelnde Kupferlampen werden angeboten, glitzernde Wasserpfeifen, buntes Glas, fein besticktes Tuch, Perlmutt, Gold und Ebenholz. Die meisten Läden sind seit Generationen in Familienbesitz, viele Waren werden in ihren Werkstätten direkt vor Ort hergestellt. Zum Beispiel von dem Kupferschmied Atef, von Kamal, dem Drechsler, von Hassan, dem Glasbläser, und viele anderen Kunsthandwerkern mehr. Sie alle leiden unter dem Einbruch, den Ägyptens Tourismus in den politischen Wirren der letzten Jahre erlitten hat, doch sie sind stolz auf ihr altes ägyptisches Handwerk. Kairo hat nicht nur den Chan el-Chalili: In den direkt angrenzenden Altstadtvierteln, dort, wo die Einheimischen einkaufen, finden sich die Viktualienmärkte, die Volksmediziner, die Schmiede und Kesselflicker, die Kleiderbasare El Ghouriyya und Muski. Ein Ausflug vor die Tore der Millionenmetropole führt schließlich zum Kamelmarkt Birqash.
Oman DOKUMENTATION Oase des Orients

Do 05:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFinfo Doku
Deadly Intelligence - Wissenschaftler im Fadenkreuz DOKUMENTATION Explosion im Labor, AUS 2018
Im Sommer 1952 erschüttert eine Explosion ein Labor in Pasadena. Der US-amerikanische Raketenforscher und Vater der modernen Raketentechnik, Jack Parsons, kommt dabei ums Leben. War es Mord, ein Unfall oder Selbstmord? Ein ehemaliger FBI-Sprengstoffexperte rekonstruiert 60 Jahre später zum ersten Mal das Labor und den Hergang der Explosion. Wird er das Rätsel um den mysteriösen Tod Parsons' lösen können?
Rätselhafte Geschichte GESCHICHTE Hitlers Ende, GB 2015
RTLLiving Doku
Heston's Mission Impossible GESELLSCHAFT UND SOZIALES Royal Navy, GB 2010
Heston Blumenthal hat einen neuen Platz gefunden, an dem wohl noch nie ein 3-Sterne-Koch seinem Beruf nachgegangen ist. Er checkt in ein Atom-U-Boot der Royal Navy ein. Die Crew an Bord ist bis zu 90 Tage am Stück auf Patrouille, jeden Tag werden drei Hauptmahlzeiten gereicht, die nicht zu kalorienreich sein dürfen, weil schlicht nicht genug Platz ist, um sich zu bewegen. Gleichzeitig müssen jedoch ausreichend Nährstoffe enthalten sein.
Das perfekte Dinner KOCHSHOW Tag 3: Monika, Braunschweig, D 2015
BR Doku
Space Night WISSENSCHAFT The Blue Planet, D 2013
Unter dem Sendungstitel werden verschiedene Formate zusammengefasst, die sich mit der Erde und dem Weltall befassen. Die mit elektronischer Musik hinterlegten Aufnahmen erlangten bereits Kultstatus.
Dahoam is Dahoam FAMILIENSERIE Dreck am Stecken (Folge: 2466), D 2020
rbb Doku
Berlin erwacht - Winter DOKUMENTATION Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 332)
PHOENIX Doku
Große Völker GESCHICHTE Die Griechen, D 2014
Demokratie, Gesetze, Wissenschaft, Literatur, Theater, Olympische Spiele, Wasserversorgung, Straßennetze, Fernhandel, Globalisierung - die Liste der Errungenschaften, die das Europa von heute kennzeichnen, ließe sich endlos fortführen. Doch ausnahmslos alles, was unser heutiges Leben prägt, basiert auf über 2000 Jahre alten Ideen und Erfindungen. Die moderne Welt hat den alten Griechen eine Menge zu verdanken.
Große Völker GESCHICHTE Die Römer, D 2014
WELT Doku
Superschiffe - Flugzeugträger USS Nimitz TECHNIK, CDN 2009
Sie ist so lang wie das Empire State Building hoch ist - die "USS Nimitz", eines der beeindruckendsten Schiffe überhaupt. Der gewaltige Flugzeugträger umfasst 24 Stockwerke und bietet Kampfflugzeugen genug Platz zum Landen und Abheben. Um das auf der begrenzten Fläche zu meistern, bedarf es nicht nur das Geschick der Piloten, sondern auch das Können der Mannschaft auf Deck. Doch welche Risiken birgt das Militärschiff noch? Kann sich die "USS Nimitz" mit einem Flughafen messen?
Nachrichten NACHRICHTEN
NTV Doku
Kriegshölle unter Wasser - Showdown im Atlantik (Wh.) ZEITGESCHICHTE, CDN
März 1943: Zwei alliierte Konvois verlassen Nordamerika mit dem Ziel Großbritannien. Knapp 100 Schiffe mit strategischen Gütern sollen die Briten unterstützen. John Gordon Luther befiehlt zwar den Schutz der Konvois, aber eine ausreichende Verteidigung fehlt. Es ist die Chance für Kommandant Karl Dönitz, Großadmiral der deutschen Marine, Großbritannien zu besiegen. Die Dokumentation zeigt die größte Konvoi-Schlacht des Zweiten Weltkriegs.
Nachrichten NACHRICHTEN
3SAT Doku
Oman DOKUMENTATION Oase des Orients
Die Rundreise durch Oman führt durch eine grandiose Landschaft: von der Region Maskat in die Berge des Djabal Akhdar und durch die Sayq-Hochebene bis zur Oasenstadt Nizwa. Oman ist ein moderner, weltoffener Staat, der sich trotz der Modernisierung viel von seinem orientalischen Flair bewahrt hat. Er gilt als sicheres Reiseziel und nimmt innerhalb der islamischen Religionskonflikte eine neutrale Position ein. Oman, das Land im Südosten der Arabischen Halbinsel, hat sich in den vergangenen 45 Jahren von einem mittelalterlichen zu einem modernen Staat entwickelt - dank des aufgeklärten Sultans Qabus ibn Said und sprudelnder Erdöleinnahmen. Die Omanis fühlen sich dennoch ihren Traditionen verpflichtet. Die Modernisierung des Landes geschah vorsichtig, es gab keinen harten Schnitt zwischen gestern und heute. So hat das Land viel von seinem orientalischen Flair bewahrt. In der Hauptstadtregion, die rund um die benachbarten alten Hafenstädte Maskat und Matrah gewachsen ist, haben die Omanis bewusst auf den Bau von spektakulären Hochhäusern wie in Dubai verzichtet und sich an traditionell geprägter Bauweise orientiert. Im Suq von Matrah oder in den alten Oasenstädten fühlt man sich wie im Morgenland vergangener Zeiten. Die vorherrschende Religion ist die ibaditische Lehre. Die Ibaditen bilden eine religiöse Sondergemeinschaft des Islam, der die Bevölkerungsmehrheit im Land angehört. Sie sind weder Sunniten noch Schiiten. Innerhalb der islamischen Religionskonflikte kann Oman daher neutral sein. So kann man Oman auch ganz individuell entdecken - zum Beispiel in einem Geländewagen. Auch das Filmteam war in einem solchen Auto unterwegs. Die Rundreise führte durch eine grandiose und vielfältige Landschaft. Nach einem Streifzug durch die Hauptstadtregion Maskat ging es in die Berge des Djabal Akhdar. Sie sind Teil des Hajar-Gebirgszugs mit seinen bis zu 3000 Meter hohen Gipfeln. In der Sayq-Hochebene betreiben die Oasenbauern wie eh und je Landwirtschaft - mithilfe des Bewässerungssystems Falaj. In der Oasenstadt Nizwa mit ihrem wehrhaften Fort findet noch immer jeden Freitag der traditionelle Viehmarkt der Beduinen statt. Weiter führte die Reise in den Osten des Omans. Entlang der Küste am Arabischen Meer Richtung Maskat kommt man als Reisender der Natur sehr nahe - die Eindrücke sind unvergesslich: Savanne, Steilküste, Wadis, Strände, Dünen, die in den gelben Sand der Wahiba-Wüste übergehen, Übernachtungen im Zelt. In Sur, einer alten Seefahrerstadt, werden noch heute die traditionellen Daus gebaut - in luxuriöser Version für wohlhabende Freizeitkapitäne. Die Reise endet in den Bergen - der Gebirgszug Hajar führt bis an die Küste heran, von Djabal Bani Djabr hat man einen weiten Blick über das Meer.
3satTextVision PROGRAMMVORSCHAU
SWR Doku
Ich lebe, wenn ich singe DOKUMENTATION Ein Musikprojekt macht stark
In dem Song "Nothing's real" von HSI-Project geht es um Einsamkeit und Mobbing in der virtuellen Welt des Internets. Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule Innenstadt Tübingen schreiben das Lied gemeinsam, führen es zusammen mit dem akademischen Orchester der Universität Tübingen auf und produzieren ein Musikvideo. Das Projekt bietet ihnen auch die Gelegenheit, über Ausgrenzung, Gewalt und Identität zu sprechen und eröffnet ihnen neue Perspektiven für die Zukunft.
Tagesschau vor 20 Jahren DOKUMENTATION
ZDFneo Doku
Die Europa-Saga DOKUMENTATION Woher wir kommen - wer wir sind, D 2017
Was ist Europa, wie entstand der Kontinent? Diese Folge der "Europa-Saga" schildert, wie sich auf dem vielgestaltigen kleinen Erdteil erstmals ein europäischer Kulturraum entwickelte. In großen Bögen erzählt der Historiker Christopher Clark die Geschichte Europas: Die ersten Menschen wanderten aus Afrika ein. Später entstanden Volksgruppen wie die Kelten, Staatengebilde wie Griechenland, das Imperium der Römer, das weite Teile Europas umfasste. Ein einheitliches Recht, gemeinsame Währung, Wirtschaft und Kultur schufen den verbindenden Rahmen dieses ersten Reichs in Europa. Die Verbindung mit dem Christentum, das über die Jahrhunderte Staatsreligion in weiten Teilen wurde, verlieh dem Kontinent ein Fundament, das Macht und Glauben miteinander vereinte. Schon lange vorher war der viel zitierte Entstehungsmythos Europas entstanden: Dabei ging es um die Liebe des Göttervaters Zeus zu einer Prinzessin namens Europa. Der liebestolle Griechengott entführte sie aus Sidon in Phönizien auf jenen Erdteil, der später nach ihr benannt wurde: nach Europa. Dieser Mythos ist wohl auch Sinnbild für den Einfluss und die Impulse, die der Okzident aus dem Orient erhielt. Es ist ein Geben und Nehmen. Künftige Kulturen in Europa lösten einander nicht nur ab, sie nahmen die Errungenschaften der Vorgänger jeweils auf, bis die Karten durch die Völkerwanderung neu gemischt wurden. Am Ende sind Griechisches, Römisches, Keltisches, Germanisches, Heidnisches und Christliches miteinander verschmolzen. Das ändert nichts daran, dass Europa bis heute ein Schauplatz vielfältiger Migration geblieben ist. In der sechsteiligen "Europa-Saga" wirft Christopher Clark einen neugierig-unterhaltsamen Blick auf den Kontinent, besucht die schönsten und schicksalhaftesten Orte Europas und bringt etwas Ordnung in die so verwirrend vielfältige Geschichte.
Die Europa-Saga DOKUMENTATION Woran wir glauben - was wir denken, D 2017
rbb Doku
Panda, Gorilla & Co. TIERE (Folge: 332)
Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin
zibb REGIONALMAGAZIN
DMAX Doku
Swamp Brothers - Zwei Brüder aus'm Sumpf DOKUMENTATION Episode 11 (Folge: 11), USA 2011
Es ist ein herrlicher Morgen im Miccosukee-Reservat. Zusammen mit Fährtensucher Al Roberts sind Robbie und Stephen wieder einmal als Problemlöser unterwegs. Ein Notruf führt sie auf einem Propeller-Boot in die Everglades, wo in der Nähe eines beliebten Bade- und Picknickplatzes ein ausgewachsener Alligator gesichtet wurde. Bis dato war das lauschige Plätzchen echsenfrei, doch nun fühlen sich die meisten Ausflügler dort nicht mehr sicher. Die "Swamp Brothers" machen sich auf die Suche nach dem Reptil.
Die Schatzsucher - Goldtaucher der Beringsee DOKUMENTATION Sturmwarnung (Folge: 8), USA 2012
ZDFinfo Doku
Rätselhafte Geschichte GESCHICHTE Hitlers Ende, GB 2015
Am 30. April 1945 schoss sich Adolf Hitler im Bunker der Berliner Reichskanzlei eine Kugel in den Kopf. Seine Leiche wurde verbrannt. So weit die offizielle Geschichtsschreibung. Doch was, wenn er seinen Suizid in Wirklichkeit nur fingiert und den Krieg überlebt hätte? Schon früh kursierten Gerüchte über eine angebliche Flucht nach Südamerika. Der Journalist Jamie Theakston geht Hinweisen nach, die Licht in die Sache bringen könnten. Die verschollene Bundeslade der Bibel, der Mann in der eisernen Maske oder König Artus und die Ritter der Tafelrunde - die Geschichte der Menschheit ist voller Mythen und Legenden. Nach deren Ursprüngen sucht der britische Fernsehjournalist und Moderator Jamie Theakston. Sein Ziel ist es, hinter Geheimnisse zu kommen, die die menschliche Fantasie seit Jahrhunderten und oft sogar seit Jahrtausenden beschäftigen. Dabei stößt er immer wieder auf neue Fragen und auch auf verblüffende Antworten.
Wo ist Hitler? DOKUMENTARFILM Heiße Spuren im Kalten Krieg, D 2011
SWR Doku
Tagesschau vor 20 Jahren DOKUMENTATION SWR Aktuell NACHRICHTEN
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN