HR heute

WDR MDR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
HR Show
Sehen statt Hören INFOMAGAZIN
Alle Beiträge sind mit Gebärdenbegleitung und Untertitel versehen. Sendeformat und Themenwahl orientieren sich außerdem an den Bedürfnissen hörgeschädigter Zuschauer.
HR Doku
Planet Wissen DOKUMENTATION
Es gibt wieder viel zu lernen, wenn sich das Format seinen Dokumentationen widmet. Nicht minder interessant sind die Literaturempfehlungen, Webtipps und fachkundige Gäste, die ins Studio eingeladen sind.
HR Show
Alles Wissen INFOMAGAZIN
Was steckt eigentlich hinter dem Begriff Feinstaub? Und wohin wandern unsere Altkleider tatsächlich? Diesen und anderen Fragen aus dem Alltag widmet sich die Wissenssendung und deckt Hintergründe auf.
HR
maintower REGIONALMAGAZIN
HR
hessenschau REGIONALMAGAZIN
Was ist los in Hessen? Die Sendung berichtet in informativen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
hessenschauwetter WETTERBERICHT
Regenschirm oder Sonnencreme? Die Wetterexperten des Hessischen Rundfunks präsentieren anhand übersichtlicher Grafiken die Prognosen und Trends für die kommenden Tage.
HR Doku
Giraffe, Erdmännchen & Co. TIERE Handwerk hat goldenen Boden (Folge: 61)
Im Opel-Zoo ist die junge Elchmutter Franzi nach ihrer Niederkunft ziemlich dünn geworden. Dabei schaffen ihre Pflegerinnen ästeweise frisches Futter bei. Streichelzoo-Chefin Simona muss zwei verletzte Krähen aufpäppeln. Ihr Kollege Oliver bastelt ein Fresspaket, mit dem sich die Warzenschweine möglichst lange beschäftigen sollen. Im Frankfurter Affenhaus möchte Revierleiter Harald stufenweise zwei verschiedene Arten vergesellschaften. Aber ob sich Klammeraffen und Totenkopfäffchen wirklich miteinander vertragen, muss sich erst noch zeigen.
HR Show
NDR Talkshow TALKSHOW
Die Gesprächsrunde wird bereits seit 1979 ausgestrahlt. Die Persönlichkeit und Individualität der jeweiligen Gäste steht im Vordergrund. Hin und wieder wird auch Live-Musik gespielt.
HR Serien
Das Glück dieser Erde FAMILIENSERIE Gestüt in Gefahr (Folge: 3), D, A 2011
Katharina Lenz hat es geschafft: Sie ist die neue Gestütsleiterin von Piber. Obergestütsmeister Josef Wagner ist alles andere als erfreut, denn eigentlich hatte er auf den Posten spekuliert. Auch Sekretärin Anna Huber, das "Urgestein" des Gestüts, steht Katharina erst einmal skeptisch gegenüber. Katharina hat auf dem Gestüt sofort alle Hände voll zu tun. Eine der Stuten hat eine besorgniserregende Infektion: Kontagiöse Equine Metritis . CEM bewirkt die Unfruchtbarkeit von Stuten und ist hochgradig ansteckend. Katharina reagiert sofort, denn eine Epidemie könnte das Gestüt ruinieren. Ihr bleibt nur wenig Zeit: Sie entscheidet im Alleingang und ohne Abstimmung mit dem Aufsichtsrat, jedes der 400 Pferde einzeln in Quarantäne zu stellen. Tatkräftige Unterstützung erhält Katharina dabei von Tierarzt Dr. Michael Haas, der ihr bei der Rettungsaktion hilft, ohne lange zu zögern. Während der Recherche nach der Ursache gerät Katharinas verstorbener Vater Ernst in Verdacht: Er scheint auf seinem Hof eine mit dem Virus infizierte Stute gepflegt zu haben - und Katharinas Bruder Karl, der täglich auf Piber zu tun hat, soll davon gewusst haben. Bestätigt sich dieser Verdacht, würde dies das Aus für Katharinas Karriere als Gestütsleiterin bedeuten.
HR Film
Die Briefe meiner Mutter TV-DRAMA, D 2014
Einen Tag vor ihrem 18. Geburtstag findet Laura Hellmer durch Zufall heraus, dass ihre Mutter Katharina, eine renommierte Politjournalistin, sie jahrelang belogen hat: Lauras Vater war kein spanischer Kriegsfotograf, der vor ihrer Geburt starb, sondern er lebt und befindet sich vermutlich in Chile. Kurzerhand macht sich Laura auf nach Südamerika, um ihren wahren Vater zu finden. Während sie sich in Santiago auf die Spuren ihrer Mutter begibt, die einst über die Opfer der Pinochet-Diktatur berichtete, reist Katharina ihrer Tochter hinterher. Nachdem sie das zutiefst enttäuschte Mädchen endlich gefunden hat, versucht sie, ihr die Gründe für ihre Geheimniskrämerei zu erklären. Dazu aber muss Katharina sich schmerzhaften Erinnerungen stellen, die sie lange verdrängt hatte. -
25.02.
Die Briefe meiner Mutter TV-DRAMA, D 2014
HR Serien
Firma Hesselbach FAMILIENSERIE Die Panne
Mutter Hesselbach hegt hochfliegende Pläne für ihren Gatten: Er soll Stadtrat werden. Vater Hesselbach ist wenig erbaut von dieser Idee. Aus einer Panne, in deren Hintergrund höchst dramatische Ereignisse stehen, versucht sich Direktor Hesselbach zu retten.
HR Serien
Eichholz und Söhne FAMILIENSERIE Die Mitgift (Staffel: 1 Folge: 13), D 1977
Beide Familien, Eichholz wie Grainbach, machen alle nur möglichen Anstrengungen, um Rosa und Manfred zur Heirat zu bewegen. Nach einem verunglückten Wochenendbesuch bei der Großfamilie Grainbach in Tölz sind sich die beiden einig: Wir wollen für die nächsten zwölf Monate das Wort Hochzeit nicht mehr über die Lippen bringen. Charlotte kann eines Tages mit einer Uberraschung aufwarten. Ein Buchverlag hat ihre Tagebücher geprüft und sie ermuntert, einen Roman daraus zu machen. Zur Feier des Vertragsabschlusses gibt Charlotte ein Sektfrühstück, bei dem sich noch einmal alle Angehörigen und Freunde der Familie Eichholz treffen. Doch die Arbeit unterbricht die kleine Feier, der Stress in der Werkstatt geht weiter. Nicht mehr für Vater Eichholz: Er sitzt mit seinem Enkel Martin auf der "Insel Mahagoni" und spielt 66 ...
HR Show
Traditionsreich kochen ESSEN UND TRINKEN
Der "Goldene Karpfen" in Fulda hat Tradition, ebenso wie die "Sonne" in Frankenberg. In beiden Restaurants wird fein, aber mit viel Sinn für alte bewährte Rezepte gekocht. So gibt es Fisch auf Schmand-Kräutersoße, Kartoffelkrapfen oder Tafelspitz mit Spargel.
HR Show
Herzhafter Kuchen und süße Suppe ESSEN UND TRINKEN
In Laubach am Fuß des Vogelsbergs macht Bäcker Diddi jeden Tag seinen Blätterteig - mit viel Butter. Daraus zaubert er die besten salzigen Kuchen und Tartes. Die alevitische Gemeinde ist in Laubach sehr aktiv. Sie kochen jedes Jahr zum Ende der Fastenzeit eine traditionelle süße Suppe mit vielerlei Zutaten. Die schmeckt nicht nur, sondern hat auch eine große Bedeutung und wird in großer Runde im Dorfgemeinschaftshaus genossen. Laubach hat noch eine Tradition: das Silvesterwürfeln. Im Café Göbel bäckt Diddi dazu Unmengen von großen Brezeln, die in fröhlicher Runde gewonnen werden können - genau das Richtige fürs Neujahrsfrühstück. Sie schmecken aber auch an anderen Tagen.
HR Sport
heimspiel! am Samstag FUßBALL
In der Sendung dreht sich alles um Sport. Berichtet wird über alle wichtigen und großen Begegnungen der einzelnen Disziplinen. So hat man alle Ereignisse im Blick.
HR Show
herkules INFOMAGAZIN
Das Magazin für die Region Nordhessen bietet Kurzweiliges, Wissenswertes sowie Aktuelles aus der Umgebung. Das alles wird verpackt in spannende Berichte und Geschichten.
HR
maintower weekend LIFESTYLE
Boulevard, News und Lifestyle am Samstag
HR Doku
Ein Landwirt sucht solidarische Kunden DOKUMENTATION
Dörte und Günter Hufmann haben einen Traum: Sie wollen ökologische Landwirtschaft betreiben, obwohl sie kein eigenes Land, keinen Hof, keine Maschinen haben. Die "solidarische Landwirtschaft" soll das ermöglichen. Bei diesem Konzept garantiert eine Gruppe von Direktabnehmern über einen Monatsbeitrag dem Landwirt feste Einnahmen. Dafür bekommen die Kunden jede Woche eine Kiste mit frisch geerntetem Gemüse - je nachdem, was der Boden gerade hergibt. Ein Modell, das nicht nur in Hessen vielleicht zukunftsweisend für kleine Betriebe sein kann: Ohne Traktor, nur von Hand und mit Pferden beackern die Hufmanns 2,5 Hektar gepachteten, steinigen Boden im nordhessischen Oberellenbach - egal ob bei 30 Grad Hitze oder 10 Grad Kälte. Mehr als 60 Gemüsesorten haben sie übers Jahr im Angebot. Doch noch reicht der mit den Abnehmern vereinbarte Betrag von 75 Euro pro Monat über mindestens ein Jahr nicht, um von der Landwirtschaft leben und einen Mitarbeiter fair bezahlen zu können. So überlegen die Kleinbauern, wie sie mehr Mitglieder werben und ob sie den Monatsbeitrag erhöhen können. Wie viel können sie von ihren Kunden für das Gemüse verlangen? Die müssen sich schließlich für mindestens ein Jahr verpflichten, ohne zu wissen, wie die Ernte ausfallen wird. Wer ist bereit, dieses Risiko einzugehen? Mindestens 120 Menschen müssen die Hufmanns finden, die sich solidarisch an ihrer Landwirtschaft beteiligen. Nur so können sie ihren Traum vom Vollerwerbsbauern, der fair, ökologisch und nachhaltig wirtschaftet, realisieren. Damit das klappen kann, lassen sie sich einiges einfallen - neben ihrem Fulltime-Job auf dem Feld für die Ernte. Doch wie fällt diese in diesem Jahr überhaupt aus?
HR
hessenschau REGIONALMAGAZIN
Was ist los in Hessen? Die Sendung berichtet in informativen Beiträgen über das aktuelle Tagesgeschehen in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.
HR
hessenschauwetter WETTERBERICHT
Regenschirm oder Sonnencreme? Die Wetterexperten des Hessischen Rundfunks präsentieren anhand übersichtlicher Grafiken die Prognosen und Trends für die kommenden Tage.
HR
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
HR Doku
Abenteuer Blauer Planet DOKUMENTATION Am Riff der Teufelsrochen (Folge: 2)
Teufelsrochen oder Riesenmanta, wie sie wegen ihrer enormen Spannweite auch genannt werden, sind eigentlich zu groß, um selbst gejagt zu werden. Doch vor der Küste Mosambiks versammeln sich Tiere in großer Zahl, die alle riesige Bisswunden haben. Woher stammen die Verletzungen? Warum kommen sie hier zusammen? Ein deutsches Expeditionsteam aus Tauchern und Forschern, allen voran der Tierfilmer Thomas Behrend, begibt sich auf Spurensuche im Indischen Ozean und kommt mit jedem Flossenschlag der Wahrheit näher.
HR Doku
Wildes Baltikum NATUR UND UMWELT Die Küste (Folge: 1)
Im Baltikum liegen die längsten Strände der Ostsee. Hunderte Kilometer weißer Sand, bis zu fünfzig Meter hohe Dünen und der Baltische Glint - ein steiles, an der Wasserlinie aufragendes Kalksteinplateau - wechseln einander ab. Ein Riese namens Töll soll der Sage nach diese Landschaften geschaffen haben. Mit großen Eiszeitfindlingen habe er wie mit Murmeln gespielt, breite Sandstrände aufgeschüttet und Buchten geformt. Gemeinsam mit Tausenden, vielfach unbewohnten Inseln prägen sie die herausragend schöne und im restlichen Europa wenig bekannte baltische Ostseeküste. Der erste Teil der zweiteiligen Naturdokumentation zeigt die Naturschönheiten wie die Wanderdünen der Kurischen Nehrung, die romantischen Strände der lettischen Ostsee oder die Inselwelten Estlands. Immer wieder fasziniert die menschenleere und fast unberührte Natur. Im Winter bringen Ringelrobben auf dem Packeis ihre Jungen zur Welt. Die Hengste der Konik-Wildpferde liefern sich im Frühling erbitterte Kämpfe, und durch die Dünenwälder fliegen farbenprächtige Blauracken, die nirgendwo weiter nördlich in Europa vorkommen. Durch die Küstenwälder streifen Luchse, in den Orchideenwiesen finden Wendehals und Wiedehopf ausreichend Nahrung. Auf den Inseln rund um Saaremaa in Estland jagen Kegelrobben nach Fisch. Sie teilen sich den Archipel mit der größten Seeschwalbe Europas, der Raubseeschwalbe. Hochstabilisierte Aufnahmen aus dem Helikopter zeigen die Ostseeküste der drei baltischen Länder aus luftiger Perspektive, und extreme HD-Zeitlupen gewähren besondere Einblicke in die Welt der tierischen Bewohner. Einfühlsam porträtieren die Tierfilmer Christoph und Almut Hauschild die einzigartige baltische Küste.
HR Serien
Pfarrer Braun KRIMIREIHE Im Namen von Rose (Staffel: 7 Folge: 1), D 2009
Im saarländischen St. Florian muss Pfarrer Braun einstweilen auf einem Hausboot logieren. Zum Zeitvertreib wirft er seine Angel aus und fischt prompt den alten Weinbauer Konz tot aus dem Wasser. Der Ertrunkene zählte zu einer der reichen Winzerfamilien am Ort. Auf der Suche nach einem möglichen Mordmotiv findet Braun heraus, dass die Millionärin Rose Assmann, deren Luxusyacht neben seinem Hausboot ankert, mit den ehrenwerten Bürgern von St. Florian eine alte Rechnung zu begleichen hat. Auch Kommissar Geiger, Brauns Freund und Helfer, interessiert sich für die überzeugte Altkommunistin, die Ende der fünfziger Jahre in die DDR floh und Politkarriere machte. Geiger glaubt, dass sie mithilfe der katholischen Kirche Teile des SED-Vermögens zur Seite geschafft hat.
HR Serien
Alles Klara KRIMISERIE Bäumlers Klippe (Staffel: 2 Folge: 22), D 2011
Klara Degen, Sekretärin der Kripo Harz, möchte wieder in den eigenen vier Wänden leben und aus dem Haus ihrer Schwester Sylvia Wegener ausziehen, nicht zuletzt, weil Sylvia - nach dem Vorfall mit dem toten Pizzaboten im eigenen Hausflur - nun endgültig die Nase voll davon hat, dass Klara Leichen anzieht, wie die Motten das Licht. Sylvia hat über ihre Kontakte eine ideale Wohnung für Klara gefunden. Einziger Haken: Sie ist direkt neben der Wohnung ihres Chefs, Hauptkommissar Paul Kleinert. Miriam Reichenbach ist ebenfalls an der Wohnung interessiert und zeitgleich mit Klara bei dem Besichtigungstermin. Wie sich kurz darauf herausstellt, ist sie die Adoptivtochter des Fontane-Experten Prof. Dr. Reichenbach, der an diesem Morgen ermordet auf seiner Joggingstrecke unterhalb von Bäumlers Klippe, dem Motiv eines Fontane-Werks, gefunden wurde. Als Miriam die Nachricht erhält und sichtlich geschockt reagiert, bietet Klara ihr an, sie nach Hause zu begleiten. Paul Kleinert steckt unterdessen mit seinen Kollegen Tom Ollenhauer und Jonas Wolter bereits mitten in den Ermittlungen und staunt nicht schlecht, als er Klara plötzlich im Hause Reichenbach antrifft. Sowohl die Haushälterin als auch Miriam haben einen Verdacht: Hat Lukas, der leibliche Sohn des Professors, etwas mit dem Tod zu tun? Klara bekommt zufällig mit, dass Miriam insgeheim ihren Adoptivbruder verdächtigt. Außerdem findet sie heraus, dass Miriam und Lukas offenbar ein Liebespaar sind, was dem Vater gar nicht gefallen hat. Diese Konstellation ähnelt ungemein den Motiven aus "Ellernklipp", einem Werk Theodor Fontanes: Vater, Sohn, Pflegetochter und tödliche Eifersucht. Ist das Zufall, fragt sich Klara? Bevor Kleinert auf Lukas aufmerksam wird, führen ihn seine Ermittlungen zunächst zu Dr. Rogowski, Fachkollege und "Intimfeind" Reichenbachs, sowie zu Dr. Felicitas Düssel, Reichenbachs engster Mitarbeiterin an der Universität und Miturheberin seiner neuesten Publikation. Dr. Düssel scheidet als Verdächtige aus, denn sie hat ein Alibi für die Tatzeit. Damit bleibt Rogowski übrig, der kein glaubhaftes Alibi und zudem einen triftigen Grund hatte, Reichenbach zu ermorden. Rogowski wollte zeitgleich eine Publikation über Fontane herausbringen, hat die Veröffentlichung jedoch kurzfristig gestoppt. Die Ermittlungen bringen den Grund dafür ans Tageslicht: Rogowski hat im Rahmen seiner Doktorarbeit einiges aus einem Werk Reichenbachs abgeschrieben, es aber mit den Quellenangaben nicht ganz ernst genommen. Reichenbach hat ihn erpresst, damit an die Öffentlichkeit zu gehen, wenn er seine Publikation nicht stoppen würde. Rogowski gibt zwar zu, dass er Reichenbach während einer gemeinsamen Joggingrunde zur Rede stellen wollte, aber umgebracht habe er ihn nicht. Klaras Hinweise bringen den Hauptkommissar nun auf die Spur von Lukas Reichenbach. Dass er und Miriam ein Liebespaar sind und der Vater vehement gegen diese Liebe war, geben beide zu, aber Lukas behauptet steif und fest, seinen Vater nicht ermordet zu haben. Während Kleinert ihn zu einem Geständnis bringen will, kommt Klara plötzlich auf die Spur des wahren Täters ...
25.02.
Alles Klara KRIMISERIE Bäumlers Klippe (Staffel: 2 Folge: 22), D 2011
HR Serien
Die Kommissarin KRIMISERIE Stierblut (Folge: 23), D 1994 / 2006
Mord an einem Immobilienhai. Die erste Spur führt zu seinem Geschäftspartner René Orgis. Aber auch der Bruder des Toten, Torsten van Hoevel, erscheint hochverdächtig. Komplizierte und spannende Recherchen sind notwendig, um die Kommissarin Lea Sommer und ihren Assistenten Nick Siegel zur überraschenden Lösung des Falles zu bringen.
HR Serien
Polizeiruf 110 KRIMIREIHE Freunde (Folge: 93), DDR 1984
Das Pendant zum "Tatort" wird seit 1971 produziert. Im Mittelpunkt steht jeweils ein Ermittlerteam, das ein begangenes Verbrechen aufklären und die Täter überführen muss.
HR Serien
Kommissar Freytag KRIMISERIE Blüten aus Las Vegas (Folge: 32), D 1963 / 1966
Leutnant Tom Lodgers vom FBI kommt nach Deutschland geflogen und bittet Kommissar Freytag um Amtshilfe. Gefälschte Dollarnoten, die aus einer inzwischen in Las Vegas ausgehobenen Geheimdruckerei stammen, sind aus Amerika herüber geschafft worden und werden hier von einer Verteilerorganisation an den Mann gebracht. Mit derselben Maschine, die Tom Lodgers benutzte, ist auch der Berufsmörder Pasterzo gelandet. Er soll den Mann zum Schweigen bringen, dessen Kenntnisse und Aussagen Kommissar Freytag und Lodgers benötigen, wenn sie die Blütenverteiler und die Fälscher diesseits und jenseits des Atlantiks zur Strecke bringen wollen.
HR Serien
Alles Klara (Wh.) KRIMISERIE Bäumlers Klippe (Staffel: 2 Folge: 22), D 2011
Klara Degen, Sekretärin der Kripo Harz, möchte wieder in den eigenen vier Wänden leben und aus dem Haus ihrer Schwester Sylvia Wegener ausziehen, nicht zuletzt, weil Sylvia - nach dem Vorfall mit dem toten Pizzaboten im eigenen Hausflur - nun endgültig die Nase voll davon hat, dass Klara Leichen anzieht, wie die Motten das Licht. Sylvia hat über ihre Kontakte eine ideale Wohnung für Klara gefunden. Einziger Haken: Sie ist direkt neben der Wohnung ihres Chefs, Hauptkommissar Paul Kleinert. Miriam Reichenbach ist ebenfalls an der Wohnung interessiert und zeitgleich mit Klara bei dem Besichtigungstermin. Wie sich kurz darauf herausstellt, ist sie die Adoptivtochter des Fontane-Experten Prof. Dr. Reichenbach, der an diesem Morgen ermordet auf seiner Joggingstrecke unterhalb von Bäumlers Klippe, dem Motiv eines Fontane-Werks, gefunden wurde. Als Miriam die Nachricht erhält und sichtlich geschockt reagiert, bietet Klara ihr an, sie nach Hause zu begleiten. Paul Kleinert steckt unterdessen mit seinen Kollegen Tom Ollenhauer und Jonas Wolter bereits mitten in den Ermittlungen und staunt nicht schlecht, als er Klara plötzlich im Hause Reichenbach antrifft. Sowohl die Haushälterin als auch Miriam haben einen Verdacht: Hat Lukas, der leibliche Sohn des Professors, etwas mit dem Tod zu tun? Klara bekommt zufällig mit, dass Miriam insgeheim ihren Adoptivbruder verdächtigt. Außerdem findet sie heraus, dass Miriam und Lukas offenbar ein Liebespaar sind, was dem Vater gar nicht gefallen hat. Diese Konstellation ähnelt ungemein den Motiven aus "Ellernklipp", einem Werk Theodor Fontanes: Vater, Sohn, Pflegetochter und tödliche Eifersucht. Ist das Zufall, fragt sich Klara? Bevor Kleinert auf Lukas aufmerksam wird, führen ihn seine Ermittlungen zunächst zu Dr. Rogowski, Fachkollege und "Intimfeind" Reichenbachs, sowie zu Dr. Felicitas Düssel, Reichenbachs engster Mitarbeiterin an der Universität und Miturheberin seiner neuesten Publikation. Dr. Düssel scheidet als Verdächtige aus, denn sie hat ein Alibi für die Tatzeit. Damit bleibt Rogowski übrig, der kein glaubhaftes Alibi und zudem einen triftigen Grund hatte, Reichenbach zu ermorden. Rogowski wollte zeitgleich eine Publikation über Fontane herausbringen, hat die Veröffentlichung jedoch kurzfristig gestoppt. Die Ermittlungen bringen den Grund dafür ans Tageslicht: Rogowski hat im Rahmen seiner Doktorarbeit einiges aus einem Werk Reichenbachs abgeschrieben, es aber mit den Quellenangaben nicht ganz ernst genommen. Reichenbach hat ihn erpresst, damit an die Öffentlichkeit zu gehen, wenn er seine Publikation nicht stoppen würde. Rogowski gibt zwar zu, dass er Reichenbach während einer gemeinsamen Joggingrunde zur Rede stellen wollte, aber umgebracht habe er ihn nicht. Klaras Hinweise bringen den Hauptkommissar nun auf die Spur von Lukas Reichenbach. Dass er und Miriam ein Liebespaar sind und der Vater vehement gegen diese Liebe war, geben beide zu, aber Lukas behauptet steif und fest, seinen Vater nicht ermordet zu haben. Während Kleinert ihn zu einem Geständnis bringen will, kommt Klara plötzlich auf die Spur des wahren Täters ...
HR Film
Die Briefe meiner Mutter (Wh.) TV-DRAMA, D 2014
Einen Tag vor ihrem 18. Geburtstag findet Laura Hellmer durch Zufall heraus, dass ihre Mutter Katharina, eine renommierte Politjournalistin, sie jahrelang belogen hat: Lauras Vater war kein spanischer Kriegsfotograf, der vor ihrer Geburt starb, sondern er lebt und befindet sich vermutlich in Chile. Kurzerhand macht sich Laura auf nach Südamerika, um ihren wahren Vater zu finden. Während sie sich in Santiago auf die Spuren ihrer Mutter begibt, die einst über die Opfer der Pinochet-Diktatur berichtete, reist Katharina ihrer Tochter hinterher. Nachdem sie das zutiefst enttäuschte Mädchen endlich gefunden hat, versucht sie, ihr die Gründe für ihre Geheimniskrämerei zu erklären. Dazu aber muss Katharina sich schmerzhaften Erinnerungen stellen, die sie lange verdrängt hatte.
HR Serien
Kommissar Freytag KRIMISERIE Blüten aus Las Vegas (Folge: 32), D 1963 / 1966
Leutnant Tom Lodgers vom FBI kommt nach Deutschland geflogen und bittet Kommissar Freytag um Amtshilfe. Gefälschte Dollarnoten, die aus einer inzwischen in Las Vegas ausgehobenen Geheimdruckerei stammen, sind aus Amerika herüber geschafft worden und werden hier von einer Verteilerorganisation an den Mann gebracht. Mit derselben Maschine, die Tom Lodgers benutzte, ist auch der Berufsmörder Pasterzo gelandet. Er soll den Mann zum Schweigen bringen, dessen Kenntnisse und Aussagen Kommissar Freytag und Lodgers benötigen, wenn sie die Blütenverteiler und die Fälscher diesseits und jenseits des Atlantiks zur Strecke bringen wollen.
HR Doku
Bilder aus Hessen LANDSCHAFTSBILD
HR Show
Herzhafter Kuchen und süße Suppe ESSEN UND TRINKEN
In Laubach am Fuß des Vogelsbergs macht Bäcker Diddi jeden Tag seinen Blätterteig - mit viel Butter. Daraus zaubert er die besten salzigen Kuchen und Tartes. Die alevitische Gemeinde ist in Laubach sehr aktiv. Sie kochen jedes Jahr zum Ende der Fastenzeit eine traditionelle süße Suppe mit vielerlei Zutaten. Die schmeckt nicht nur, sondern hat auch eine große Bedeutung und wird in großer Runde im Dorfgemeinschaftshaus genossen. Laubach hat noch eine Tradition: das Silvesterwürfeln. Im Café Göbel bäckt Diddi dazu Unmengen von großen Brezeln, die in fröhlicher Runde gewonnen werden können - genau das Richtige fürs Neujahrsfrühstück. Sie schmecken aber auch an anderen Tagen.
HR Doku
Wildes Baltikum NATUR UND UMWELT Die Küste (Folge: 1)
Im Baltikum liegen die längsten Strände der Ostsee. Hunderte Kilometer weißer Sand, bis zu fünfzig Meter hohe Dünen und der Baltische Glint - ein steiles, an der Wasserlinie aufragendes Kalksteinplateau - wechseln einander ab. Ein Riese namens Töll soll der Sage nach diese Landschaften geschaffen haben. Mit großen Eiszeitfindlingen habe er wie mit Murmeln gespielt, breite Sandstrände aufgeschüttet und Buchten geformt. Gemeinsam mit Tausenden, vielfach unbewohnten Inseln prägen sie die herausragend schöne und im restlichen Europa wenig bekannte baltische Ostseeküste. Der erste Teil der zweiteiligen Naturdokumentation zeigt die Naturschönheiten wie die Wanderdünen der Kurischen Nehrung, die romantischen Strände der lettischen Ostsee oder die Inselwelten Estlands. Immer wieder fasziniert die menschenleere und fast unberührte Natur. Im Winter bringen Ringelrobben auf dem Packeis ihre Jungen zur Welt. Die Hengste der Konik-Wildpferde liefern sich im Frühling erbitterte Kämpfe, und durch die Dünenwälder fliegen farbenprächtige Blauracken, die nirgendwo weiter nördlich in Europa vorkommen. Durch die Küstenwälder streifen Luchse, in den Orchideenwiesen finden Wendehals und Wiedehopf ausreichend Nahrung. Auf den Inseln rund um Saaremaa in Estland jagen Kegelrobben nach Fisch. Sie teilen sich den Archipel mit der größten Seeschwalbe Europas, der Raubseeschwalbe. Hochstabilisierte Aufnahmen aus dem Helikopter zeigen die Ostseeküste der drei baltischen Länder aus luftiger Perspektive, und extreme HD-Zeitlupen gewähren besondere Einblicke in die Welt der tierischen Bewohner. Einfühlsam porträtieren die Tierfilmer Christoph und Almut Hauschild die einzigartige baltische Küste.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN