Das beste TV-Programm

Sa 06:00

Serien Sport
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Doku
America - People and Places LANDSCHAFTSBILD South Carolina Avanti! Avanti! ITALIENISCH Ripetizione: Dante e Marco Polo
PHOENIX Doku
Expedition in die Südsee DOKUMENTATION Georg Forster, D 2012
Georg Forster ist einer der größten deutschen Entdecker, doch sein Name ist heute fast unbekannt: Im Jahre 1772 erhält der 17-Jährige durch einen Zufall die Möglichkeit, James Cook, den größten Schiffskapitän seiner Zeit, auf einer großer Weltumseglung zu begleiten. Dabei wird Cook Inseln und Völker entdecken, Georg Forster aber mehr als 400 unbekannte Pflanzen- und Tierarten. Als einer der ersten Ethnologen hinterlässt der junge Deutsche nicht nur zahlreiche Naturforschungen, sondern er zeichnet sich vor allem durch seine Persönlichkeit aus. Georg Forster ist ein ungewöhnlicher Zeitgenosse des 18. Jahrhunderts.
Abenteuer Tiefseeforschung WISSENSCHAFT, 2017
ServusTV Doku
Moderne Wunder DOKUMENTATION Verpackung, USA 2011
Ist es möglich, einen Tag lang ohne Verpackung auszukommen? "Moderne Wunder" zeigt die Allgegenwärtigkeit, aber auch die erstaunliche Technologie und den Einfallsreichtum, die hinter Verpackungen stecken.
Moderne Wunder DOKUMENTATION Aufgetischt XXL, USA 2013
DMAX Doku
Dallas Car Sharks VERKEHR Episode 1, USA 2013 Dallas Car Sharks VERKEHR Episode 2, USA 2013
NTV Doku
Top Gear (Wh.) VERKEHR
Sie haben die abgefahrensten Autos dieser Welt und zeigen spektakuläre Testfahrten: Mit bissig-witzigem englischen Humor führen die drei Moderatoren von 'Top Gear', Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May, durch jede Sendung und präsentieren dabei waghalsige Stunts, einen der gefürchtetsten Kfz-Kritiker und alles was das Autoliebhaber-Herz begehrt. Außerdem mit dabei: Testfahrer 'The Stig'.
Nachrichten NACHRICHTEN
ZDFinfo Doku
Sexsucht - Wenn die Lust zur Droge wird SEXUALITÄT, D 2015
Bis zu einer halben Million Menschen leiden unter Sexsucht, schätzen Experten. Genaue Zahlen gibt es nicht. Denn es ist eine Sucht, über die viele nicht reden wollen. In der Dokumentation berichten fünf Menschen über ihr Schicksal. Mit dem anerkannten Paar- und Sexualtherapeuten Michael Sztenc trifft der Film auf Patienten, die von ihrem Leben mit der Sucht erzählen - über den Leidensdruck, wenn die Lust zur Qual wird. Und wenn der Alltag zunehmend der Kontrolle entgleitet. Sexsucht kann Existenzen vernichten. Das Unternehmerpaar Uwe und Claudia hat sich dafür entschieden, mit ihrem Lebens-Trauma an die Öffentlichkeit zu gehen. Die beiden sprechen offen über Uwes Sexsucht. Auch Stephan kommt von seiner Sucht nicht los. Trotz Therapie ist er rückfällig geworden. Er hat seine Arbeitsstelle verloren, hat keinen Kontakt zu seiner Familie. Auch Lukas leidet unter seinem Pornokonsum und kann nur mit professioneller Hilfe damit umgehen. Jeden Tag entstehen etwa 300 neue Porno-Webseiten, und jeder zweite Nutzer geht angeblich ins Netz, um Pornos anzusehen. Laut einer Statistik schaut jeder deutsche Mann im Durchschnitt eine halbe Stunde Pornografie - pro Tag. Welche Rolle spielt die sexualisierte Gesellschaft mit aufreizender, doppeldeutiger Werbung und einem schier unbegrenzten Angebot an Internetpornografie? Die Dokumentation spricht mit dem Erotikmodel Micaela Schäfer und besucht eine Erotikmesse, um den "Normalkonsumenten" der angesagten Erotikbranche kennenzulernen. An der Universität Gießen untersucht Prof. Rudolf Stark die Hirnaktivitäten von pornosüchtigen Menschen. Mithilfe der Kernspintomografie können die neuronalen Reaktionen auf sexuelle Reize gemessen werden. Mit dieser Methode lässt sich auch überprüfen, ob die Muster im Gehirn von Sexsüchtigen mit denen von Drogenabhängigen übereinstimmen. Fest steht: Sexsucht kann sich zu einer ernst zu nehmenden Krankheit ausprägen. Die Dokumentation zeigt auch Lösungswege und berichtet über Hilfsangebote für Betroffene.
Tatort Internet RECHT UND KRIMINALITÄT Stalker, Dealer, Betrüger - die neuen Tricks, D 2015
SWR Doku
Die Burg im Mittelalter GESCHICHTE
Ritter spielten im Mittelalter eine wichtige Rolle in der Gesellschaft. Sie waren Krieger, die sich in den Dienst von Adeligen stellten. Dafür bekamen sie Land zur Verfügung, welches von Bauern bewirtschaftet wurde. Die Bauern lieferten an ihren Herrn Nahrungsmittel ab und genossen im Gegenzug dessen Schutz. In szenischen Rekonstruktionen schildert die Sendung das Leben auf einer Ritterburg, erklärt ihren Aufbau und die Funktion der verschiedenen Räumlichkeiten. Die Burg war ein militärischer Stützpunkt, Verteidigung und Kampf spielten eine große Rolle. Die Söhne der Burgbesitzer wurden auf Nachbarburgen zu Rittern ausgebildet, bewiesen ihr kämpferisches Können in Turnieren und setzten es in Kriegen ein. Als die Waffen größer und stärker wurden, konnten Burgen den Angriffen der Feinde immer weniger standhalten und wurden zunehmend zerstört.
total phänomenal ERWACHSENENBILDUNG Die Spur der DNA (Folge: 1)
RTLCrime Doku
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT John Duffy & David Mulcahy, GB 2014
Die Sandkastenfreunde John Duffy und David Mulcahy teilten seit ihrer Kindheit viele Interessen, die während der Zeit des Heranwachsens der beiden zunehmend dunklere und widerwärtigere Formen annahmen. In den 1980er-Jahren führten sie schließlich zu einer Reihe brutaler Vergewaltigungen und Morden. Gemeinsam lauerten die beiden Freunde einsamen Frauen an abgelegenen Bahnhöfen im Umkreis Londons auf, um 'auf die Jagd zu gehen'.
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Robert Napper, GB 2014
DMAX Doku
Dallas Car Sharks VERKEHR Episode 2, USA 2013 Infomercial WERBESENDUNG
ZDFneo Doku
Adventure X: Anaconda Wanted TIERE Auf der Suche nach der Riesenschlange, D 2006
Kaum ein Bewohner Südamerikas wird mehr gefürchtet als die Anakonda. Wenn die gewaltigste Schlange der Welt ihren kräftigen Körper um ihr Opfer schlingt, gibt es selten Rettung. Kein Wunder, dass sich zahlreiche Horrorgeschichten um das Riesen-Reptil ranken. Doch wie groß werden die Tiere wirklich? Ausgestattet mit modernster Technik, versucht ein Team aus Biologen und Tierfilmern diese Frage zu beantworten. "Eine gigantische Anakonda hat einen Bullen verschlungen" - Meldungen dieser Art gibt es immer wieder im ländlichen Südamerika. Dabei überschlagen sich die Längenrekorde: Von Dreißig-Meter-Tieren ist da die Rede, die ganze Dörfer terrorisieren. Tatsache ist, dass die gewaltigen Schlangen enorme Ausmaße erreichen. Es stimmt aber ebenso, dass nur wenige wissenschaftliche Fakten über die beeindruckenden Reptilien vorliegen. Vor einigen Jahrzehnten setzte die New Yorker Zoologische Gesellschaft deshalb einen Preis von 5000 Dollar für den Fund einer mehr als zehn Meter langen Anakonda aus - er wurde niemals eingelöst. Ein Team aus deutschen Biologen und Tierfilmern wagt nun in den Sümpfen Guyanas einen neuen Versuch. Unterstützt von Einheimischen und ausgestattet mit modernster Technik, wollen sie eine möglichst große Riesenschlange aufspüren. Doch es ist die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Anakondas lieben das Wasser und halten sich oft im Verborgenen auf. Das Team legt Hunderte von Kilometern im Geländewagen, zu Fuß oder im Boot zurück und setzt viele technische Raffinessen ein: Eine Unterwasserkamera überträgt ihre Bilder auf eine Videobrille, und ein Modellhubschrauber sendet Aufnahmen von weit entfernt lebenden Schlangen. Tatsächlich können die Filmemacher seltene Szenen von Anakondas einfangen. Zum Beispiel die Geburt des Nachwuchses oder eine Massenpaarung, bei der viele zierliche Männchen ein stattliches Weibchen umschlingen. Das Knäuel wirkt wie eine vielköpfige Hydra. Ist das vielleicht der Ursprung vom Mythos des alles verschlingenden Monsters? Eines ist zumindest klar: Die wirklich großen Tiere sind stets Weibchen. Und sie lauern noch immer auf Beute - irgendwo da draußen im Sumpf.
Adventure X: Auf der Spur der Küstenwölfe DOKUMENTATION, D 2007
WDR Doku
Das Beste im Westen DOKUMENTATION (Folge: 1)
Das älteste Tier im Krefelder Zoo ist stolze 118 Jahre alt. Das einzige Hotel mit Himmelbetten unter freiem Himmel steht in Bad Laasphe, kleinste Hotel in Herdecke. Reporter Daniel Aßmann erkundet rekordverdächtige Besonderheiten in Nordrhein-Westfalen.
Sehen statt Hören INFOMAGAZIN
PHOENIX Doku
Abenteuer Tiefseeforschung WISSENSCHAFT, 2017
Es ist eine Expedition unter Extrembedingungen. Neuartige Tauchroboter suchen in der eisigen Tiefsee nach lange vermuteten vulkanischen Quellen. Diese wurden bisher nur in wärmeren Gebieten gefunden. An Bord des größten deutschen Forschungseisbrechers, der "Polarstern", ist die Expeditionsleiterin Antje Boetius. Nach fünfjähriger Vorbereitungszeit dringt sie in den Polarkreis vor, um unter dem Eis schwarze Raucher aufzuspüren. Das sind vulkanische Heißwasserquellen, in deren Nähe sich außergewöhnliche Lebensformen entwickelt haben.
Amiga - der Sound der DDR DOKUMENTATION, D 2017
ServusTV Doku
Moderne Wunder DOKUMENTATION Aufgetischt XXL, USA 2013
In den USA ist alles ein bisschen größer - auch der Lebensstil. Die Häuser und Autos sind riesig. An den Wänden hängen meist Großbild-Fernseher. Auch das Essen wird in seinen Dimensionen größer. Vom gigantischen Burger mit einem Belag von 125 Kilogramm Masse oder einer Pizza für 75 Menschen - "Moderne Wunder" erforscht das Essen, das in XXL aufgetischt wird.
Moderne Wunder DOKUMENTATION Säure, USA 2013

Sa 07:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ZDFinfo Doku
Tatort Internet RECHT UND KRIMINALITÄT Stalker, Dealer, Betrüger - die neuen Tricks, D 2015
Tatort Internet: Heute ist fast jeder "online". Das lockt auch Kriminelle und Betrüger an.
Tatort Internet RECHT UND KRIMINALITÄT Plattform der Betrüger, D 2017
PHOENIX Doku
Amiga - der Sound der DDR DOKUMENTATION, D 2017
AMIGA - das legendäre Plattenlabel steht für eine turbulente Erfolgsgeschichte in Ost und West, die musikalisch wie wirtschaftlich seinesgleichen sucht. Die Plattenfirma ist Heimat einer eigenen Richtung, dem Ostrock. City, Puhdys, Karat oder Silly wurden zum Sound der DDR, den AMIGA schon damals erfolgreich in den Westen exportierte. Den wohl größten Coup landete das Label mit Karats "Der Blaue Planet". Bis 1989 gingen auf der anderen Seite der Mauer fast 480.000 Platten weg. "Wir waren bundesweit bekannt", resümiert der letzte AMIGA-Chef, Jörg Stempel, "und haben damals die Grundlage gelegt, dass der Ostrock noch heute so populär ist."
Manfred Krug PORTRÄT Eine deutsch-deutsche Geschichte, D 2017
RTLCrime Doku
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Robert Napper, GB 2014
Robert Napper, in früher Kindheit selbst misshandelt und sexuell missbraucht, ermordete Frauen, Männer und mindestens ein Kind. Seine bestialischen Taten, verübt in Südost-London, versetzten Anfang der 90er-Jahre England in Angst und Schrecken. Der Killer entwickelte im Verlauf seines Lebens Wahnvorstellungen und litt oft unter paranoid-schizophrenen Anfällen, die seine abseitigen Fantasien immer weiter beflügelten.
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Levi Bellfield, GB 2014
ZDFneo Doku
Adventure X: Auf der Spur der Küstenwölfe DOKUMENTATION, D 2007
Wölfe - die großen Jäger des Nordens. Bisher glaubte man, alles über sie zu wissen. Doch an der Westküste Kanadas leben Wölfe, die bis vor Kurzem unentdeckt blieben. Gudrun Pflüger, eine junge Wissenschaftlerin, macht sich in den undurchdringlichen Küstenregenwäldern British Columbias auf die abenteuerliche Suche nach den geheimnisvollen Küstenwölfen und setzt dabei sogar ihr Leben aufs Spiel. In den endlosen Gebirgsketten der Coastal Mountains, bedeckt mit Schnee und Eis, haben die Gletscher über Jahrmillionen tiefe Täler und Fjorde geschliffen. Die Küste British Columbias wird gesäumt von dichten Regenwäldern in einer einzigartigen Naturlandschaft. In dem nur sehr schwer zugänglichen Gebiet leben unbehelligt von Menschen bis zu 2000 Wölfe. Und doch sind sie nur schwer zu finden. Genetische Untersuchungen belegen, dass die Küstenwölfe die ursprünglichsten aller Wölfe sind. Die junge Wissenschaftlerin ist drei Jahre lang den Spuren der Wölfe gefolgt, doch nahe gekommen ist die Biologin den Tieren nie. Bei ihrer Forschungsarbeit hat sie aber Erstaunliches entdeckt. Wenn im Herbst die Lachse die Flüsse zu ihren Laichgründen hinaufziehen, locken die Fische nicht nur Bären an die Ufer. Aus den Tiefen der Küstenregenwälder kommen auch die Wölfe, um auf Lachsfang zu gehen. Doch sie verspeisen nur die Köpfe. Ein weiteres Rätsel: Die Wölfe überwinden schwimmend große Distanzen, mehr als zehn Kilometer. Gudrun Pflügers Zielgebiet liegt etwa 1000 Kilometer nördlich von Vancouver, an der Westküste Kanadas zwischen zahllosen Fjorden und einem Gewirr vorgelagerter Inseln. Sie will mehr erfahren über die seltenen Wölfe. Vor allem, wie groß ist ihr Verbreitungsgebiet und wie ist ihr ursprüngliches Sozialverhalten? Die Suche in einem Gebiet, das fast so groß ist wie die Schweiz, gestaltet sich aber wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Als ehemalige mehrfache Weltmeisterin im Berglauf ist die Österreicherin bestens auf die körperliche Herausforderung vorbereitet. Doch das unwegsame Gelände und die ewige Nässe machen die Suche nicht einfach. Nach etlichen Fehlschlägen will Gudrun die Expedition fast schon aufgeben, als sie auf einer entlegenen Insel ein Rudel Wölfe entdeckt. Diese Wölfe hatten noch nie eine Begegnung mit Menschen. Gudrun Pflügers Traum wird endlich wahr, von Angesicht zu Angesicht steht sie ihren Wölfen gegenüber. Dann die Sensation: Sie wird zum Familienmitglied. Richard Matthews gelingt es, mit seiner Kamera neben der großen Abenteuerreportage auch die einzigartige Landschaftskulisse British Columbias mit ihren Küstenregenwäldern in all ihrer Schönheit zu zeigen.
Supertalent Mensch DOKUMENTATION Die Körperbeherrscher, D 2014
ARTE Doku
Wunder Muttermilch (Wh.) DOKUMENTATION, D 2018 Stadt Land Kunst Spezial MAGAZIN, F 2018
NTV Doku
Auslandsreport (Wh.) AUSLANDSREPORTAGE, D
+ Spanien: Babys gestohlen und zwangsadoptiert + USA: Der Horrorknast von Louisiana, wo Häftlinge ihren Lebenswillen verlieren + Irak: Zu westlich für Extremisten, der Tod einer jungen Bloggerin macht Frauen Angst + Island: Einfach mal abschalten, warum Menschen hier um die letzte digitalfreie Zone im Land kämpfen + Frankreich: Tierisch abgefahren, ein Mann lebt mit Alligatoren unter einem Dach
Nachrichten NACHRICHTEN
ServusTV Doku
Moderne Wunder DOKUMENTATION Säure, USA 2013
Säure frisst sich durch Metall, löst Haut und Knochen auf. Sie ist eine der gefährlichsten bekannten Substanzen überhaupt und doch die weltweit am häufigsten produzierte Chemikalie.
Moderne Wunder - Spezial WISSENSCHAFT (Folge: 8), D 2017
ZDFinfo Doku
Tatort Internet RECHT UND KRIMINALITÄT Plattform der Betrüger, D 2017
Mehr als zwei Stunden täglich verbringen die Deutschen im Netz, jüngere sogar doppelt so viel. Kein Wunder, dass auch Betrüger bevorzugt im Internet nach ihren Opfern suchen. Ob shoppen, kommunizieren, spielen oder Urlaub planen - alles geht heute online und mobil. Ein unkritischer Blick der Verbraucher auf vermeintlich unschlagbare Angebote oder Schnäppchen erleichtert den Betrügern im Netz das Handwerk. Im September 2016 ist Rembert F. aus Offenburg im Internet auf Jobsuche. Der 67-Jährige will mit Heimarbeit seine knappe Rente aufbessern. Doch das vermeintlich attraktive Angebot auf Provisionsbasis bringt den Rentner an den Rand der Privatinsolvenz. Ohne es zu wissen, hat er sich bei seinem Nebenjob der Geldwäsche strafbar gemacht. Wer wie Simone Falk den Geburtstag auf Mallorca feiern möchte und im Netz dafür ein Ferienhaus bucht, sollte sich die Vermittlungsagentur besonders genau anschauen. Begeistert von den schönen Fotos und einem supergünstigen Preis, überwies die Zugbegleiterin wie gefordert sogleich den kompletten Betrag. Zwar erhielt sie daraufhin einen Vertrag, doch danach war die Agentur nicht mehr erreichbar, das Haus vor Ort nicht verfügbar. Ihren Geburtstag verbringt Simone deshalb mit der Suche nach den Betrügern. Liebesbetrug ist im Internet besonders einfach. Denn bei vielen Dating-Portalen chatten sogenannte Internet-Kontaktmarkt-Schreiber, oder abgekürzt IKM-Schreiber, mit gefälschten Profilen mit den Kontaktsuchenden. Die attraktive 33-jährige Melanie kann also durchaus Horst heißen und weit über 50 sein. Die "Ausbildung" zum IKM-Schreiber erfolgt online, bezahlt wird auf Provisionsbasis. Der Dumme ist bei diesem Geschäftsmodell derjenige, der noch an die wahre Liebe glaubt. Auf günstige Reise- oder Mitfahrgelegenheiten sind besonders Geringverdiener, Studenten oder Rentner erpicht. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn Tickets der Deutschen Bahn auf anderweitigen Plattformen zu Dumpingpreisen angeboten werden. Dahinter steckt oft eine gewerbsmäßige Betrugsmasche, die mit gestohlenen Kreditkartendaten arbeitet. 2016 wurde einer der "erfolgreichsten" Bahnkarten-Betrüger zu einer Haftstrafe verurteilt. Doch das Geschäft mit den illegalen Tickets geht weiter.
Cybercrime RECHT UND KRIMINALITÄT Das Geschäft mit der Angst, D 2018
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, 2018
Das Bayerische Fernsehen präsentiert atemberaubende Landschaftsbilder und Naturaufnahmen aus Bayern und den angrenzenden Alpenländern. Zudem wird über die lokalen Wettermeldungen informiert.
Tele-Gym FITNESS

Sa 08:00

Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
NDR Doku
Service: Gesundheit MAGAZIN Ab wann liegt Bluthochdruck vor?
Die sogenannte SPRINT-Studie aus den USA zum Thema Bluthochdruck sorgt auch hierzulande für Diskussionen. Denn in dieser Studie werden bereits niedrigere Blutdruckwerte als vorher als Bluthochdruck, auch Hypertonie genannt, definiert. Die medizinischen Richtlinien für Bluthochdruck wurden aufgrund dessen in den USA geändert. Damit haben Menschen schon ab einem Wert von 130 zu 80 einen behandlungsbedürftigen Bluthochdruck. Zuvor lag der Grenzwert bei 140 zu 90. Doch was ist dran an dieser Studie? Für Bluthochdruckpatienten, bei denen bisher alle Therapien erfolglos geblieben sind, gibt es neue Hoffnung: einen bisher noch relativ unbekannten Blutdruckschrittmacher. Er wird dem Patienten in einer OP auf die Halsschlagader genäht und löst durch elektrische Signale an das Gehirn körpereigene Mechanismen zur Blutdrucksenkung aus. Im Idealfall pendelt sich der Blutdruck des Patienten im Normalbereich ein, sodass der Betroffene die Medikation reduzieren kann.
Ein neues Herz für Jasmin DOKUMENTATION Der lange Weg zum Spenderorgan
RTLCrime Doku
Born to Kill - Als Mörder geboren? RECHT UND KRIMINALITÄT Levi Bellfield, GB 2014
Levi Bellfield wurde in Großbritannien als 'Bushaltestellen-Killer' berühmt. Der ehemalige Türsteher war schlicht unberechenbar. Er lauerte Frauen in öffentlichen Verkehrsmitteln auf, vergewaltigte und ermordete sie anschließend. Vier Fälle konnten ihm nachgewiesen werden, doch soll er für weitaus mehr Taten verantwortlich sein. Bellfield konnte dank der Aussage eines Opfers verhaftet werden, das einen Angriff überlebt hatte.
The Shield KRIMISERIE Fehleinschätzung (Staffel: 4 Folge: 13), USA 2005
ZDFneo Doku
Supertalent Mensch DOKUMENTATION Die Körperbeherrscher, D 2014
Vier Menschen gehen ans Limit des körperlich Leistbaren. Sie beherrschen ihren Körper in außergewöhnlicher Weise. "Terra X" zeigt diese "Supertalente" und fragt nach den Hintergründen. Niemand kann länger unter Wasser die Luft anhalten als Herbert Nitsch. Wim Hof nennt sich selbst "der Eismann", da ihm Kälte nichts ausmacht, und Ines Papert ist viermalige Weltmeisterin im Eisklettern. Daniel Kish ist blind und lebt dennoch fast wie ein Sehender. Welche wissenschaftlichen Erklärungen gibt es für die außerordentlichen Leistungen? Und was können wir alle tun, um unsere verborgenen Kräfte zu mobilisieren? Denn auch die Supertalente sind eigentlich ganz normale Menschen. Sie zeigen das erstaunliche Potenzial, das in uns allen steckt. Herbert Nitsch ist der erfolgreichste Apnoetaucher. Der Österreicher hat 31 Weltrekorde aufgestellt: 214 Meter hat Herbert Nitsch geschafft, mit nur einem Atemzug. Nach einem schweren Unfall kämpft er sich zurück ins Leben - doch die Tiefe lässt ihn nicht los. Wim Hof meditiert im Eis und geht halbnackt in der Arktis spazieren. Gipfel ziehen Ines Papert magisch an. Scheinen sie unbezwingbar - umso besser. "Terra X" begleitet sie bei einem besonderen Projekt: einer Erstbegehung in den Dolomiten. Daniel Kish verlor sein Augenlicht kurz nach der Geburt. Er reist durch die Welt, wandert und fährt Fahrrad. Dabei hilft ihm eine verborgene Fähigkeit unseres Körpers. Daniel Kish sieht mit den Ohren - fast wie eine Fledermaus.
Supertalent Mensch DOKUMENTATION Die Geistesgiganten (Folge: 2), D 2014
WELT Doku
Megakonstruktionen - Bauwerke der Superlative DOKUMENTATION, 2018
Keine Schleuse der Welt ist länger und größer als der Drei-Schluchten-Staudamm in China. Über den Naturpark Reutte spannt sich mit 500 Metern die längste Fußgängerhängebrücke der Erde. Und in den Alpen, unter dem Brenner, entsteht der weltweit längste Eisenbahntunnel der Welt. Die Reportage zeigt diese und weitere überdimensionale Bauwerke zum Staunen rund um den Globus - von ihrer jahrelangen Planung bis hin zur milliardenschweren Errichtung.
Nachrichten NACHRICHTEN
ORF1 Doku
Tolle Tiere TIERE
Eine spannende Reise mit Kater Kurt durch den Tiergarten Schönbrunn und die faszinierende Welt der Tiere
Hallo okidoki KINDERSENDUNG
ORF III Doku
Besser Reisen TOURISMUS Kreta - eine Insel für alle Jahreszeiten
Kreta ist vor allem als Urlaubsziel für den Sommer bekannt, das Team von "Besser Reisen" war jedoch in der Nachsaison im Herbst auf der größten Insel Griechenlands unterwegs und hat viele neue Eindrücke mitgebracht. Ein interessanter Mix aus Kultur, Natur, Kulinarik, Tradition und der sprichwörtlichen Gastfreundschaft der Kreter.
Julia - eine ungewöhnliche Frau FAMILIENSERIE Späte Wahrheit (Staffel: 1 Folge: 13)
ZDFinfo Doku
Cybercrime RECHT UND KRIMINALITÄT Das Geschäft mit der Angst, D 2018
Anfang März machte die Meldung von einem kontrollierten Hacker-Angriff auf das deutsche Regierungsnetz die Runde - und sogleich war die Angst da: Sollten solche Angriffe die Zukunft sein? Sind es die digitalen Netze, die uns künftig verwundbar machen? Spätestens nach diesem Vorfall ist die Frage nach Cyber-Sicherheit ins Zentrum der öffentlichen Diskussion gerückt. Und das wurde Zeit. Schon lange warnen Experten vor einer Evolution im Bereich der Cyberkriminalität. Hackerangriffe häufen sich und gewinnen an Dramatik. Während in den 1990er Jahren einfache digitale Betrügereien von Kleinkriminellen dominierten, geht es Hackern heute um Finanzmanipulationen, Industriespionage - oder eben: das Eindringen in fremde Regierungsnetze. Es sind auch nicht mehr Kleinkriminelle, die die Fäden ziehen, es sind große Verbrechersyndikate, die Datenbestände angreifen, oder auch staatlich subventionierte Hacker-Truppen. Der Autor Andreas G. Wagner (der für ZDFinfo bereits die Dokumentation "Hacker, Freaks und Funktionäre: Der Chaos Computer Club" sowie "Mythos Darknet" realisierte) hat sich in das Reich der Cyberkriminalität begeben, um in einer 45-minütigen Dokumentation herauszufinden: Ist die Angst vor digitalen Angriffen berechtigt - oder entsteht hier vor allem ein Wirtschaftsbereich, der sich mit dem Aufbau von vermeintlichen Schutzmechanismen ein goldenes Näschen verdient? Für den 45-minütigen Film redete Wagner unter anderen mit Mustafa Al-Bassam, dem Gründer des berühmt-berüchtigten Hacker-Kollektivs LulzSec. Heute, nach Verbüßung einer Bewährungsstrafe, ist Al-Bassam ein gefragter Redner auf Cybersecurity-Konferenzen. In Niederbayern traf Wagner außerdem den ehemaligen Drogendealer Sascha Flamm. Unter dem Pseudonym "Pfandleiher" dealte der 28-Jährige über die Darknet-Plattform Silk Road weltweit mit Unmengen an Drogen, bis er aufflog und von Ermittlern festgenommen wurde. Außerdem besucht Andreas Wagner für diesen Film die Beamten der Zentralstelle zur Bekämpfung der Internet- und Computerkriminalität in Gießen. Als Sondereinheit der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt kann sie als schnelle Eingreiftruppe auf die Jagd nach Cyberkriminellen gehen. Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk gibt Einblick in die tägliche Arbeit der Ermittler.
Hass und Hetze REPORTAGE Wenn Politiker zur Zielscheibe werden, D 2017
RTLLiving Doku
Grand Desgins Specials ARCHITEKTUR Leben in der Großstadt, GB 2015
Der britische Designer Kevin McCloud schaut auf die fünfzehnjährige Geschichte seiner Doku-Reihe 'Grand Designs' zurück - und auf die vielen außergewöhnlichen Bauprojekte, die in dieser Zeit dokumentiert wurden: In dieser Episode dreht sich alles um das Leben in der Stadt, wo das Bauland teuer ist und Architekten deshalb Einfallsreichtum beweisen müssen.
Unser Traum vom Haus REALITY-SOAP, D 2013
NDR Doku
Ein neues Herz für Jasmin DOKUMENTATION Der lange Weg zum Spenderorgan
Als Jasmin geboren wurde, hieß es, dass sie nicht sehr alt werden würde. Melanie EhrichWolter schaut an Jasmins 14. Geburtstag stolz auf ihre Tochter, die neben ihr auf der Treppe sitzt. An den Wänden hat die Mutter viele Engelsfiguren angebracht. Für sie sind Engel sehr wichtig. Sie glaubt fest daran, dass diese die Familie beschützen. Das Geburtstagskind Jasmin lächelt verschmitzt und sagt: "Ein Jahr länger überlebt und bewiesen, dass man älter werden kann, als die Ärzte gesagt haben." Denn die Ärzte hatten ihr schon bald nach der Geburt nur geringe Überlebenschancen eingeräumt. Der Grund: ein schwerer Herzfehler. Während der Dreharbeiten zu diesem Film ist Jasmin 17 Jahre alt und lebt in Gleidingen bei Hannover. Seit fast fünf Jahren wartet sie auf ein Spenderherz. Doch wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie das lebensentscheidende Organ bekommen wird? In Zeiten, in denen die Spenderzahlen in der Bevölkerung rapide abgenommen hat. Der mehrfach preisgekrönte NDR Autor Michael Heuer und ein Filmteam haben Jasmin Ehrich fast vier Jahre lang begleitet. Geburtstage, Konfirmation, Schulalltag, Freizeit, der erste gemeinsame Urlaub mit ihrem Freund. Dazwischen immer wieder körperliche Krisen, Operationen. Wie verkraftet Jasmin diese Gratwanderung zwischen Leben und Tod? Welche seelischen Spuren hat alles hinterlassen? Und dann kommt im Februar 2017 gegen Mitternacht ein Telefonanruf von der Medizinischen Hochschule Hannover. Für Jasmin sei ein neues Herz gefunden, man prüfe es noch, aber sie solle zusammen mit ihrer Familie in die Klinik kommen. Die Transplantation stünde unmittelbar bevor. Auf dem Weg in den Operationssaal weint Jasmin und ihre Mutter auch. Beide haben große Angst, aber sie erinnern sich auch an die Engel zu Hause im Treppenhaus. Sie glauben an die Schutzengel und an die ärztliche Kunst. Auch ein Prinzip Hoffnung!
Nordmagazin REGIONALMAGAZIN
ServusTV Doku
Moderne Wunder - Spezial WISSENSCHAFT (Folge: 8), D 2017
Moderne Entwicklungen rund um das Thema Ernährung: ein Hochleistungsgrill, ein interaktiver Restauranttisch und ein Besuch bei Zotter-Schokolade.
Geniale Technik TECHNIK Pionier der Schifffahrt, USA 2016
ZDFneo Doku
Supertalent Mensch DOKUMENTATION Die Geistesgiganten (Folge: 2), D 2014
Sechs Menschen beweisen höchst außergewöhnliche Sinnes- und Geistesfähigkeiten. "Terra X" porträtiert diese "Supertalente" und fragt nach den Hintergründen. Regelmäßig balanciert Lukas Irmler über dem Abgrund. Shi Yan Yao trat mit fünf Jahren in das Shaolinkloster ein. Gert Mittring und Rüdiger Gamm sind so etwas wie menschliche Taschenrechner. Derek Paravicini ist ein Savant, Jan Becker dagegen ein menschlicher Lügendetektor. Welche wissenschaftlichen Erklärungen gibt es für die außerordentlichen Leistungen? Und was können wir alle tun, um unsere verborgenen Kräfte zu mobilisieren? Denn auch die Supertalente sind eigentlich ganz normale Menschen. Sie zeigen das erstaunliche Potenzial, das in uns allen steckt. Lukas Irmler balanciert in schwindelerregender Höhe auf der Slackline, einem schwankenden Seil. Er gehört zu den Besten der Welt. Doch wie überwindet er seine Höhenangst? Shi Yan Yao hat sein ganzes Leben der Meditation und der Kampfkunst gewidmet. Seine Körperbeherrschung scheint keine Grenzen zu kennen. Gert Mittring und Rüdiger Gamm lösen die kompliziertesten Rechenaufgaben in Rekordzeit ohne jedes Hilfsmittel. Derek Paravicini zeigt, wozu das menschliche Gehirn in der Lage ist: Musik ist seine Welt. Wenn er ein Lied nur einmal hört, spielt er es auf dem Klavier nach. 12 000 Musikstücke kann er auswendig. Der Umgang mit anderen Menschen dagegen bringt ihn an seine Grenzen. Emotionen und soziale Regeln sind dem Autisten fremd. Ganz anders Jan Becker: Er liest in seinen Mitmenschen wie in einem Buch. Wie macht er das - und kann er wirklich Gedanken lesen?
Pioniere: Stahlkrieg an der Ruhr ZEITGESCHICHTE, D 2012
DMAX Doku
Manhunt - Jagd auf Joel Lambert DOKUMENTATION Panama(Panama), USA 2013
In dieser Episode fordert US-Veteran Joel Lambert Panamas Grenzschutz-Eliteeinheit "Senafront" heraus. Die Truppe muss ihn aufspüren, bevor er den Zielpunkt auf der Isla San José erreicht. Die 44 Quadratkilometer große Insel ist bedeckt mit tropischem Regenwald. Joels Ausrüstung besteht aus einem Messer, einer Machete, einem Kompass, einer Angelschnur, Schwimmflossen, einem Trittmelder und einem Liter Wasser. Seine Verfolger sind mit Patrouillenbooten und Quads ausgerüstet.
Infomercial WERBESENDUNG
Nachfolgende Sendungen laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN