Radsport - 106. Tour de France 2019

Radsport Vom 6. bis 28. Juli findet in diesem Jahr die 106. Austragung der Tour de France statt. Beim Radsporthighlight der Saison werden über 3.400 km und 21 Etappen absolviert. Der Startschuss des prestigeträchtigsten Etappenrennens ertönt dieses Mal in Brüssel, der Heimatstadt des fünfmaligen Tour-Gewinners Eddy Merckx. Die Routenplanung bietet darüber hinaus ein anspruchsvolles Gebirgsprogramm mit drei Bergankünften in über 2.000 Metern Höhe, ein absolutes Novum in der Geschichte der Rundfahrt
EURO

Radsport - 106. Tour de France 2019

Radsport Vom 6. bis 28. Juli findet in diesem Jahr die 106. Austragung der Tour de France statt. Beim Radsporthighlight der Saison werden über 3.400 km und 21 Etappen absolviert. Der Startschuss des prestigeträchtigsten Etappenrennens ertönt dieses Mal in Brüssel, der Heimatstadt des fünfmaligen Tour-Gewinners Eddy Merckx. Die Routenplanung bietet darüber hinaus ein anspruchsvolles Gebirgsprogramm mit drei Bergankünften in über 2.000 Metern Höhe, ein absolutes Novum in der Geschichte der Rundfahrt
EURO

Radsport - 106. Tour de France 2019

Radsport Vom 6. bis 28. Juli findet in diesem Jahr die 106. Austragung der Tour de France statt. Beim Radsporthighlight der Saison werden über 3.400 km und 21 Etappen absolviert. Der Startschuss des prestigeträchtigsten Etappenrennens ertönt dieses Mal in Brüssel, der Heimatstadt des fünfmaligen Tour-Gewinners Eddy Merckx. Die Routenplanung bietet darüber hinaus ein anspruchsvolles Gebirgsprogramm mit drei Bergankünften in über 2.000 Metern Höhe, ein absolutes Novum in der Geschichte der Rundfahrt
EURO

Motorsport - WTCR am Slovakiaring

Motorsport Auf dem Slovakia Ring gehen die Rennfahrer der WTCR-Serie vom 10. bis 12. Mai an den Start. Die Rennstrecke wurde 2009 eröffnet und befindet sich rund 40 Kilometer östlich der slowakischen Hauptstadt Bratislava. Aufgrund ihrer anspruchsvollen Konstruktion stellt sie eine echte Herausforderung für jeden Fahrer dar. Im letzten Jahr fuhren Pepe Oriola , Gabriele Tarquini und Norbert Michelisz die Siege ein.
EURO

EURO heute

Sport1 DAZN
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
EURO Sport
Snooker SNOOKER German Masters in Berlin
Vom 29. Januar bis 2. Februar wird in Berlin mit den German Masters das größte deutsche Ranglistenturnier im Snooker ausgetragen. Im Berliner Tempodrom treten dabei die absoluten Top-Spieler der Main Tour gegeneeinander an. Aktueller Titelverteidiger ist Kyren wilson . Im Finale setzte sich Wilson gegen seinen Landsmann David Gilbert mit 9:7 durch
EURO Sport
Snooker SNOOKER German Masters in Berlin
Vom 29. Januar bis 2. Februar wird in Berlin mit den German Masters das größte deutsche Ranglistenturnier im Snooker ausgetragen. Im Berliner Tempodrom treten dabei die absoluten Top-Spieler der Main Tour gegeneeinander an. Aktueller Titelverteidiger ist Kyren wilson . Im Finale setzte sich Wilson gegen seinen Landsmann David Gilbert mit 9:7 durch
EURO Sport
Snooker SNOOKER German Masters in Berlin
Vom 29. Januar bis 2. Februar wird in Berlin mit den German Masters das größte deutsche Ranglistenturnier im Snooker ausgetragen. Im Berliner Tempodrom treten dabei die absoluten Top-Spieler der Main Tour gegeneeinander an. Aktueller Titelverteidiger ist Kyren wilson . Im Finale setzte sich Wilson gegen seinen Landsmann David Gilbert mit 9:7 durch
EURO Sport
Tennis: Bett1Aces 2020 in Berlin (GER) TENNIS
Vom 13. bis zum 19. Juli werden die Bett1Open 2020 in Berlin ausgetragen. In diesem Zeitraum werden gleich zwei Exhibition-Turniere für Männer und Frauen gespielt. Zum einen wird im Steffi-Graf-Stadion auf Rasen ein Turnier stattfinden und zum anderen im Hangar am Flughafen Tempelhof auf Hartplatz. An beiden Schauplätzen wird ohne Publikum und um ein Gesamt-Preisgeld in Höhe von 200.000 Euro gespielt. Insgesamt werden sechs Männer und sechs Frauen an den Start gehen. Aufschlagen werden unter anderem die deutschen Tennisspieler Alexander Zverev und Julia Görges. Zudem ist Dominic Thiem dabei.
EURO Sport
Radsport RADSPORT 106. Tour de France 2019
Vom 6. bis 28. Juli findet in diesem Jahr die 106. Austragung der Tour de France statt. Beim Radsporthighlight der Saison werden über 3.400 km und 21 Etappen absolviert. Der Startschuss des prestigeträchtigsten Etappenrennens ertönt dieses Mal in Brüssel, der Heimatstadt des fünfmaligen Tour-Gewinners Eddy Merckx. Die Routenplanung bietet darüber hinaus ein anspruchsvolles Gebirgsprogramm mit drei Bergankünften in über 2.000 Metern Höhe, ein absolutes Novum in der Geschichte der Rundfahrt
EURO Sport
Radsport RADSPORT 106. Tour de France 2019
Vom 6. bis 28. Juli findet in diesem Jahr die 106. Austragung der Tour de France statt. Beim Radsporthighlight der Saison werden über 3.400 km und 21 Etappen absolviert. Der Startschuss des prestigeträchtigsten Etappenrennens ertönt dieses Mal in Brüssel, der Heimatstadt des fünfmaligen Tour-Gewinners Eddy Merckx. Die Routenplanung bietet darüber hinaus ein anspruchsvolles Gebirgsprogramm mit drei Bergankünften in über 2.000 Metern Höhe, ein absolutes Novum in der Geschichte der Rundfahrt
EURO Sport
Radsport RADSPORT 106. Tour de France 2019
Vom 6. bis 28. Juli findet in diesem Jahr die 106. Austragung der Tour de France statt. Beim Radsporthighlight der Saison werden über 3.400 km und 21 Etappen absolviert. Der Startschuss des prestigeträchtigsten Etappenrennens ertönt dieses Mal in Brüssel, der Heimatstadt des fünfmaligen Tour-Gewinners Eddy Merckx. Die Routenplanung bietet darüber hinaus ein anspruchsvolles Gebirgsprogramm mit drei Bergankünften in über 2.000 Metern Höhe, ein absolutes Novum in der Geschichte der Rundfahrt
EURO Sport
Radsport RADSPORT 106. Tour de France 2019
Vom 6. bis 28. Juli findet in diesem Jahr die 106. Austragung der Tour de France statt. Beim Radsporthighlight der Saison werden über 3.400 km und 21 Etappen absolviert. Der Startschuss des prestigeträchtigsten Etappenrennens ertönt dieses Mal in Brüssel, der Heimatstadt des fünfmaligen Tour-Gewinners Eddy Merckx. Die Routenplanung bietet darüber hinaus ein anspruchsvolles Gebirgsprogramm mit drei Bergankünften in über 2.000 Metern Höhe, ein absolutes Novum in der Geschichte der Rundfahrt
EURO Sport
Radsport RADSPORT 106. Tour de France 2019
Vom 6. bis 28. Juli findet in diesem Jahr die 106. Austragung der Tour de France statt. Beim Radsporthighlight der Saison werden über 3.400 km und 21 Etappen absolviert. Der Startschuss des prestigeträchtigsten Etappenrennens ertönt dieses Mal in Brüssel, der Heimatstadt des fünfmaligen Tour-Gewinners Eddy Merckx. Die Routenplanung bietet darüber hinaus ein anspruchsvolles Gebirgsprogramm mit drei Bergankünften in über 2.000 Metern Höhe, ein absolutes Novum in der Geschichte der Rundfahrt
EURO Sport
Motorsport MOTORSPORT WTCR am Slovakiaring
Auf dem Slovakia Ring gehen die Rennfahrer der WTCR-Serie vom 10. bis 12. Mai an den Start. Die Rennstrecke wurde 2009 eröffnet und befindet sich rund 40 Kilometer östlich der slowakischen Hauptstadt Bratislava. Aufgrund ihrer anspruchsvollen Konstruktion stellt sie eine echte Herausforderung für jeden Fahrer dar. Im letzten Jahr fuhren Pepe Oriola , Gabriele Tarquini und Norbert Michelisz die Siege ein.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN