Hubert und Staller

Hubert und Staller - Unter Wölfen

BR
Hubert und Staller

Hubert und Staller - Unter Wölfen

TV-Krimikomödie

In der 90-minütigen Spielfilmauskopplung der beliebten Vorabendserie sind die Wolfratshauser Vollblutcops auf heikler Mission: Sie müssen mit den und gegen die Kollegen aus München ermitteln.
BR
Dahoam is Dahoam

Dahoam is Dahoam - Heidis Zukunft

BR

Ringlstetter

Talkshow Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show die Beststeller-Autorin Ildikó von Kürthy und den österreichischen Mathematiker und Nationalratsabgeordneten Prof. Dr. Rudolf Taschner. Die Gäste sind jeweils von zuhause zugeschaltet. Ildikó von Kürthy ist eine der meistgelesenen deutschen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Die Romane der Autorin wurden mehr als sechs Millionen Mal verkauft und in 21 Sprachen übersetzt. Ihr erstes Buch "Mondscheintarif" (1999) diente als Vorlage zu dem gleichnamigen erfolgreichen Kinohit und mehreren deutschlandweiten und bis heute umjubelten Theaterinszenierungen. Es folgten Werke wie "Herzsprung", "Neuland" oder "Freizeichen" - allesamt erfolgreiche Bestseller. Die gebürtige Rheinländerin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Laut eigener Aussage hat sie besonders an Karneval "schlimme Sehnsucht nach ihrer alten Heimat". In ihrer Brigitte-Kolumne "Problemzonen" gesteht die Mutter von zwei Söhnen ganz offen: "Klar schrei ich rum. Ich bin Mutter, keine Pädagogin!". In diesem "Reiseführer in die Krisengebiete des Alltags" schreibt sie seit 2009 im zweiwöchentlichen Rhythmus beispielsweise über laktosefreien Edamer, ungesüßte Sorbets, Säuglinge im Stofftunnel, richtige Männer oder imposante Schwangerschaftsbrüste. Ihr aktueller Roman heißt: "Es wird Zeit" und die Quintessenz desselben lautet: "Nichts geht verloren, nichts bleibt, wie es ist. Hab Angst, aber tu es trotzdem. Es wird Zeit für etwas Neues. Es ist klüger, mit einem Wunder zu rechnen, statt mit dem Schlimmsten." Das macht Hoffnung...! Prof. Dr. Rudolf Taschner hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinen Vorträgen, Publikationen und mathematischen, gesellschaftspolitischen und philosophischen Essays möglichst viele Menschen für die Mathematik zu begeistern. Sein Plus hierbei ist, dass er zu "Österreichs Top-Rednern" zählt und 2004 in Österreich zum "Wissenschaftler des Jahres" sowie 2007 zum "Kommunikator des Jahres" gekürt wurde. Er hält Vorträge über Themen aus dem Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Philosophie, Politik und Gesellschaft, wie zum Beispiel die Erfindung der Zeit oder des Zufalls, das Wesen der Wahrheit, die Bedeutung von Bildung, die Astrologie als Mathematik der Sterne oder die Vermessung der Unendlichkeit. Neben seiner Lehrtätigkeit an der TU Wien und seinem Engagement als Initiator und Betreiber des Projekts "math.space" (2002 bis 2017) im Wiener Museums-Quartier war er Feuilletonist der Tageszeitung "Die Presse". Sein Buch "Rechnen mit Gott und der Welt" wurde zu Österreichs "Buchliebling" 2010 gewählt. Im gleichen Jahr wurde dem zweifachen Schüler-Vater das Große Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik Österreich sowie 2011 der Preis der Stadt Wien für Volksbildung verliehen. Der gebürtige Niederösterreicher ist Mitglied des 2010 gegründeten oberösterreichischen Think Tanks der Wirtschaftskammer Wien, dem "Wiener Wirtschaftskreis". Sein aktuelles Buch "Die Farben der Quadratzahlen. Kleine Anleitung zum mathematischen Staunen" ist "ein spannender Reiseführer an die Grenze von Mathematik und Philosophie und zeigt, dass in Zahlen Antworten auf die größten Fragen verborgen liegen." Glück für Ringlstetter: Taschner kommt, obwohl er ja eigentlich der Ansicht ist: "Fernsehen ist Schrott!"
BR

BR heute

NICK SWR
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
BR Serien
Dahoam is Dahoam FAMILIENSERIE Streit ums Baby (Folge: 2509), D 2020
BR Serien
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 3357), D 2020
Durch einen Zufall erfährt Robert die Wahrheit. Steffen ist Tim ein Dorn im Auge. Lucy weiß nicht, wie sie das Geld für das Zirkuspony aufbringen soll.
BR
Tele-Gym FITNESS, D 2017
BR Doku
Panoramabilder / Bergwetter LANDSCHAFTSBILD, D 2020
BR
Tele-Gym FITNESS, D 2001
BR Doku
Seehund, Puma & Co ZOO-DOKU, D 2010
Zoogeschichten von der Küste
BR Doku
Elefant, Tiger & Co ZOO-DOKU, D 2017
Geschichten aus dem Leipziger Zoo
BR Doku
Unbekanntes Afrika LANDSCHAFTSBILD Sahara, D 2013
Spektakuläre Zeitrafferaufnahmen zeigen die Wanderung von Sanddünen in der Sahara, enträtseln das Geheimnis der "singenden Dünen" und lassen den Betrachter einen Sandsturm so erleben als sei er selbst mittendrin. Höchst skurrile Geschöpfe flüchten vor der Sonne einfach in die Tiefe. Nacktmulle verbringen nahezu ihr ganzes Leben unter der Erde - wo es mit knapp 30 Grad im Vergleich zur Oberfläche in der Wüste erträglich ist. Sie sind die einzigen Säugetiere, die wie Bienen und Ameisen Staaten bilden mit einer recht tyrannischen Königin und einem ganzen Stab an Arbeitern. Im Zentrum der Sahara jedoch vermag kaum jemand zu überleben. Denn die Wüste, die heute eine Fläche so groß wie die USA einnimmt, hat sich erst vor etwa 5.000 bis 6.000 Jahren gebildet. Durch eine leichte Verschiebung der Erdachse und der Erdumlaufbahn blieben die Regenfälle aus. Die Wüste ist noch so jung, dass den Tieren keine Zeit blieb, sich an die veränderte Situation anzupassen. Mit eigener Leistung schafft das jedoch ein gerade mal 20 Gramm schwerer Vogel: Die Rauchschwalbe muss auf ihrem Weg von ihrem Winterquartier in Nigeria zurück nach Europa die Sahara überqueren - ohne einen ausgezeichneten Navigationssinn wäre das ein hoffnungsloses Unterfangen. Der einzige Halt ist eine Oase namens Umm al Maa - doch die Schwalben erwartet dort kein frisches Wasser, sondern eine ätzende Sodabrühe und eine riesige Fliegenplage. Doch genau diese Insekten erweisen sich auf den zweiten Blick als ihre Rettung. Das vielleicht spektakulärste Beispiel, wie auch kleine Tiere in der Wüste überleben können, zeigt der Wettlauf der Silberameisen gegen die Zeit. Sie erscheinen erst mittags, genau dann, wenn ihr größter Feind, die Fransenfingereidechse, unter die Erde fliehen muss. Es herrschen bereits über 46 Grad und den Ameisen bleiben gerade mal zehn Minuten, um Futter zu finden.
BR Doku
Die gefährlichsten Schulwege der Welt DOKUMENTATION Philippinen, D 2018
Die Kinder aus Madibago im Nordwesten der Philippinen haben einen der außergewöhnlichsten und gefährlichsten Schulwege der Welt. Denn um ihre Schule zu erreichen, müssen sie eine Steilwand mitten im Dschungel erklimmen. Lediglich ein paar Wurzeln geben den Schülern etwas Halt. Auf der Halbinsel Zamboanga del Norte gehen Küste und Gebirge nahtlos ineinander über. Die elfjährige Aible wohnt direkt am Meer, ihre Schule befindet sich aber mitten auf dem angrenzenden Berg, um auch den dort lebenden Kindern eine Schuldbildung zu ermöglichen. Eine Straße führt dort hinauf, immer entlang der Küste. Doch sie zu Fuß zu gehen, würde mehrere Stunden dauern. Und ein Motorradtaxi können sich die Schüler nicht leisten. Aible und den Nachbarskindern bleibt also nichts anderes übrig, als jeden Tag die Abkürzung quer durch den Dschungel zu nehmen, der sie zur Pam-Pang führt: der berüchtigten und gefürchteten Steilwand mitten im Dschungel. In Flip-Flops und mit den Schulbüchern auf dem Rücken klettern die Kinder morgens und abends die etwa 40 Meter hohe und teilweise 90 Grad steile Klippe herauf und herunter. Ungesichert. Besonders gefährlich wird es, wenn es regnet. Denn dann sind das Erdreich, die Felsen und die Wurzeln rutschig. Schon viele Kinder sind hier abgestürzt und haben sich verletzt. Aber Aible und ihre Mitschüler wagen sich trotzdem jeden Tag erneut an die Wand - getrieben von der Hoffnung, durch ihre Schulbildung ein besseres Leben zu ergattern.
BR Serien
In aller Freundschaft ARZTSERIE Blackout (Staffel: 20 Folge: 13), D 2017
Die junge, resolute Straßenbahnfahrerin Sina Blasczik hat online per Datingportal einen Mann kennengelernt. Während sie am vereinbarten Treffpunkt auf ihr erstes Date wartet, bricht neben ihr ein junger Mann, der Filmvorführer Robert Wünsch, zusammen. Sie kümmert sich um ihn und ruft den Notarztwagen. Den Hund, den Robert Wünsch bei sich hat, nimmt Sina, die eigentlich keine Hundefreundin ist, erst einmal an sich. In der Sachsenklinik sucht sie nach seinem Besitzer, nichts ahnend, wer dieser in Wirklichkeit ist. Verwaltungschefin Sarah Marquardt stellt einem Fernsehteam stolz die digitale Patientenverwaltung der Klinik vor. Damit ist die Sachsenklinik das erste voll vernetzte Krankenhaus in der Region. Doch die Freude währt nicht lange. Ein Trojaner im Computersystem der Sachsenklinik legt nicht nur den Zugriff auf die Patientendaten lahm, sondern führt auch zu einer Krisensituation im OP, wo Robert Wünsch gerade von Klinikchef Dr. Roland Heilmann und Chefärztin Dr. Kathrin Globisch operiert wird.
BR Serien
Hauptstadtrevier KRIMISERIE Berlin's next Topmodel (Staffel: 1 Folge: 14), D 2012
Der prominente Fotograf Marc Röckert hat Mia ein Fotoshooting für eine Sedcard aufgeschwatzt. Kostenpunkt: 2.000 Euro. Mia hat sich dafür bei Freunden und Verwandten verschuldet - und vergeblich auf die lukrativen Aufträge als Model gewartet, die Röckert ihr fest versprochen hat.
BR
Kunst + Krempel KUNST UND KULTUR, D 2017
In "Kunst + Krempel aus Landshut kommen Gemälde, Glas und religiöse Volkskunst vor die Kamera. Mit dabei ist ein Bild, das die Besitzer bislang im Keller stehen haben, das aber mehr als 20.000 Euro wert sein könnte.
BR Doku
Treckerfahrer dürfen das DOKUMENTATION Hohe Ziele, laute Maschinen und Teufels-Trecker, D 2019
Reporter und Treckerliebhaber Sven Tietzer zieht unter anderem mit einem Treckerklub auf die Köhlbrandbrücke. Bevor diese geschlossen und gar abgerissen wird, wollen Sven und Brunhilde einmal eine Sonntagsfahrt über das 53 Meter hohe Wahrzeichen von Hamburg machen. Für Fußgänger, Rad- und Mopedfahrer ist die 45 Jahre alte Brücke gesperrt, aber nicht für Treckerfahrer, die dürfen das! Laut und ehrgeizig wird es beim 37. Superpulling in Haßmoor bei Kiel. Hier geht es um PS, viel PS. Traktoren müssen einen mit Gewichten beladenen Wagen über eine möglichst weite Strecke ziehen. Kräftemessen unter Treckerfahrern - und Treckerfahrerinnen. Sven und Brunhilde lernen Melanie kennen. Die Baden-Württembergerin vom Bodensee ist erst 17 Jahre alt, aber unter vielen Männern in der Szene ein Shootingstar. Es geht aber nicht immer ganz so ernst zu bei "Treckerfahrer dürfen das". In dieser Folge dürfen Sven und Brunhilde zum Beispiel auch den großen Umzug in Braunlage zur Walpurgisnacht unterstützen. Verkleidet natürlich. Das Motto: Teufels Küche.
BR Show
Gefragt - Gejagt QUIZSHOW, D 2019
BR Show
Schnittgut. Alles aus dem Garten INFOMAGAZIN, D 2019
BR
Rundschau NACHRICHTEN, D 2020
Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage
BR
Wir in Bayern REGIONALMAGAZIN, D 2020
BR Show
BR extra Corona INFOMAGAZIN, D 2020
BR
Abendschau - Der Süden REGIONALMAGAZIN, D 2020
Das Wichtigste aus Südbayern
BR
Abendschau NACHRICHTEN, D 2020
BR
Rundschau NACHRICHTEN, D 2020
Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage
BR Show
mehr/wert INFOMAGAZIN, D 2020
Das Magazin für Wirtschaft und Soziales
BR Serien
Dahoam is Dahoam FAMILIENSERIE Heidis Zukunft (Folge: 2510), D 2020
Annalena hofft, dass sie Mike zu einer Adoption bewegen kann. Hat Baby Heidi eine Chance bei den Preissingers?
BR
Tagesschau NACHRICHTEN, D 2020
BR Film
Hubert und Staller TV-KRIMIKOMÖDIE Unter Wölfen, D 2016
In der 90-minütigen Spielfilmauskopplung der beliebten Vorabendserie sind die Wolfratshauser Vollblutcops auf heikler Mission: Sie müssen mit den und gegen die Kollegen aus München ermitteln.
BR
Rundschau Magazin NACHRICHTEN, D 2020
Nachrichten - Berichte - Wettervorhersage
BR Show
Ringlstetter TALKSHOW, D 2020
Hannes Ringlstetter begrüßt in seiner Personality-Show die Beststeller-Autorin Ildikó von Kürthy und den österreichischen Mathematiker und Nationalratsabgeordneten Prof. Dr. Rudolf Taschner. Die Gäste sind jeweils von zuhause zugeschaltet. Ildikó von Kürthy ist eine der meistgelesenen deutschen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Die Romane der Autorin wurden mehr als sechs Millionen Mal verkauft und in 21 Sprachen übersetzt. Ihr erstes Buch "Mondscheintarif" (1999) diente als Vorlage zu dem gleichnamigen erfolgreichen Kinohit und mehreren deutschlandweiten und bis heute umjubelten Theaterinszenierungen. Es folgten Werke wie "Herzsprung", "Neuland" oder "Freizeichen" - allesamt erfolgreiche Bestseller. Die gebürtige Rheinländerin lebt mit ihrer Familie in Hamburg. Laut eigener Aussage hat sie besonders an Karneval "schlimme Sehnsucht nach ihrer alten Heimat". In ihrer Brigitte-Kolumne "Problemzonen" gesteht die Mutter von zwei Söhnen ganz offen: "Klar schrei ich rum. Ich bin Mutter, keine Pädagogin!". In diesem "Reiseführer in die Krisengebiete des Alltags" schreibt sie seit 2009 im zweiwöchentlichen Rhythmus beispielsweise über laktosefreien Edamer, ungesüßte Sorbets, Säuglinge im Stofftunnel, richtige Männer oder imposante Schwangerschaftsbrüste. Ihr aktueller Roman heißt: "Es wird Zeit" und die Quintessenz desselben lautet: "Nichts geht verloren, nichts bleibt, wie es ist. Hab Angst, aber tu es trotzdem. Es wird Zeit für etwas Neues. Es ist klüger, mit einem Wunder zu rechnen, statt mit dem Schlimmsten." Das macht Hoffnung...! Prof. Dr. Rudolf Taschner hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit seinen Vorträgen, Publikationen und mathematischen, gesellschaftspolitischen und philosophischen Essays möglichst viele Menschen für die Mathematik zu begeistern. Sein Plus hierbei ist, dass er zu "Österreichs Top-Rednern" zählt und 2004 in Österreich zum "Wissenschaftler des Jahres" sowie 2007 zum "Kommunikator des Jahres" gekürt wurde. Er hält Vorträge über Themen aus dem Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften, Philosophie, Politik und Gesellschaft, wie zum Beispiel die Erfindung der Zeit oder des Zufalls, das Wesen der Wahrheit, die Bedeutung von Bildung, die Astrologie als Mathematik der Sterne oder die Vermessung der Unendlichkeit. Neben seiner Lehrtätigkeit an der TU Wien und seinem Engagement als Initiator und Betreiber des Projekts "math.space" (2002 bis 2017) im Wiener Museums-Quartier war er Feuilletonist der Tageszeitung "Die Presse". Sein Buch "Rechnen mit Gott und der Welt" wurde zu Österreichs "Buchliebling" 2010 gewählt. Im gleichen Jahr wurde dem zweifachen Schüler-Vater das Große Ehrenzeichen für die Verdienste um die Republik Österreich sowie 2011 der Preis der Stadt Wien für Volksbildung verliehen. Der gebürtige Niederösterreicher ist Mitglied des 2010 gegründeten oberösterreichischen Think Tanks der Wirtschaftskammer Wien, dem "Wiener Wirtschaftskreis". Sein aktuelles Buch "Die Farben der Quadratzahlen. Kleine Anleitung zum mathematischen Staunen" ist "ein spannender Reiseführer an die Grenze von Mathematik und Philosophie und zeigt, dass in Zahlen Antworten auf die größten Fragen verborgen liegen." Glück für Ringlstetter: Taschner kommt, obwohl er ja eigentlich der Ansicht ist: "Fernsehen ist Schrott!"
BR Show
Michl Müller COMEDYSHOW Die Home-Office-Comedy-Show
BR Serien
Das Institut - Oase des Scheiterns COMEDYSERIE Ritt der Walküre (Staffel: 2 Folge: 4), D 2019
Die Bundeswehr schickt einen Feldwebel ans Institut, um die Mitarbeiter im Umgang mit Gefahrensituationen zu schulen. Dr. Eckart verweigert sich diesem Lehrgang allerdings. Sie fordert den Offizier stattdessen zu einem Paintball-Gefecht heraus, das sich bald über das gesamte Institut ausbreitet. Margarete fühlt sich an Wehrkunde erinnert, Titus an Videospiele und Haschim an den Bürgerkrieg - aber am Ende steht Jördis im knallbunten Kugelhagel ...
BR Doku
Woidboyz on the Road LAND UND LEUTE, D 2018
Nördlingens Innenstadt am frühen Vormittag: Woidboy Andi erzählt von Menschen, die glauben, die Erde sei eine Scheibe. Woidboy Uli kann es nicht fassen und spricht spontan einen Passanten an: "Ist die Erde eine Scheibe oder eine Kugel?" Christian ist sich sicher: "Eine Kugel", denn er hat die Erde schon von oben gesehen. Nicht weil er Astronaut ist, sondern weil er schon fast 30 Jahre sehr intensiv meditiert. Oben auf dem Nördlinger Wahrzeichen, dem Daniel, treffen die drei Woidboyz Horst, genannt Hottle, einen der Türmer. Er zeigt ihnen seinen "Wohnturm" und lehrt Woidboy Uli den Wächterruf, der für Nördlingen so typisch ist: "So, Gsell, so!" Voller Vertrauen auf gutes Karma trampen die Woidboyz weiter: Berufsschülerin Samira fährt die drei nach Bopfingen in Baden-Württemberg. Und das, obwohl sie in der Schule noch eine Probe erwartet und durch diese "Gute-Fahrt-Tat" eventuell ein bisserl zu spät kommen wird ...
BR
Startrampe MUSIKMAGAZIN Lilly Among Clouds und ihr zweites Album "Green Flash", D 2019
Drei Newcomer-Bands werden drei Monate lang mit der Kamera begleitet, dürfen mit prominenten Gästen talken und spielen ein Live-Konzert. Ziel der Sendung ist es, Nachwuchsmusiker in Bayern zu fördern.
BR Show
PULS Festival 2019 KONZERT Lisa Morgenstern und dem Münchner Rundfunkorchester, 2019
BR Serien
Dahoam is Dahoam FAMILIENSERIE Heidis Zukunft (Folge: 2510), D 2020
In dem fiktiven Dorf Lansing, in der Nähe von München, sorgt eine schon seit Ewigkeiten zerstrittene Familie ständig für Trubel. Dank ihres bayrischen Dialekts ist gute Unterhaltung garantiert.
BR
Wir in Bayern REGIONALMAGAZIN, D 2020
In verschiedenen Rubriken wird das südlichste Bundesland Deutschlands porträtiert. Themen sind unter anderem Landschaft, interessante Persönlichkeiten, Kochrezepte und Mundart-Ausdrücke.
BR Show
Ottis Schlachthof KABARETTSHOW, 2012
Kabarett, Talk und Musik mit Ottfried Fischer
BR Show
Ottis Schlachthof KABARETTSHOW, 2012
Kabarett, Talk und Musik mit Ottfried Fischer
BR Doku
Space Night WISSENSCHAFT Flight through the Skies, D 2013
Unter dem Sendungstitel werden verschiedene Formate zusammengefasst, die sich mit der Erde und dem Weltall befassen. Die mit elektronischer Musik hinterlegten Aufnahmen erlangten bereits Kultstatus.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN