TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT one
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2016
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
ARTE Doku
Verschollene Filmschätze (Wh.) DOKUMENTATION 1968. Ende des Prager Frühlings, F 2016
ARTE Kids
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2017
Dieses Nachrichtenformat richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche und behandelt, nach dem Vorbild von Nachrichtensendungen für Erwachsene, unterschiedliche Themen aus Europa und der gesamten Welt.
ARTE Doku
360° Geo Reportage (Wh.) REPORTAGE Die Dhaus, Arabiens legendäre Schiffe, D 2015
ARTE
Stadt Land Kunst (Wh.) MAGAZIN, F 2017
ARTE Doku
Wilde Schlösser (Wh.) NATUR UND UMWELT Alhambra, D 2017
ARTE Doku
Baby à la Carte (Wh.) DOKUMENTARFILM, F 2017
Am 25. Juli 1978 verfolgte eine schockierte Öffentlichkeit die Geburt von Louise Brown, dem ersten Baby, das im Reagenzglas gezeugt wurde. Kaum 40 Jahre später ist die einst umstrittene Technik der In-vitro-Fertilisation für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch längst zur Normalität geworden. Doch die Wissenschaft der Genetik hat in den vergangenen Jahren so große Fortschritte erzielt, dass weit mehr machbar ist, als nur der Natur auf die Sprünge zu helfen: Gesundheit, Geschlecht, Augenfarbe - das maßgeschneiderte Kind ist längst keine ferne Utopie mehr. Eltern aus der ganzen Welt kommen heute in die USA, um sich dort, gegen das entsprechende Kleingeld, ihr Kind nach Wunsch zu bestellen. Doch nicht nur in Amerika scheint der technische Fortschritt unaufhaltsam. Das britische Parlament gab im Jahr 2015 grünes Licht für das sogenannte Drei-Eltern-Baby. Mit Hilfe dieser Technik kann krankes Erbmaterial von Mutter oder Vater durch das einer dritten Person ersetzt werden, um somit mitochondriale Anomalien in der DNA zu vermeiden. Ein französisches Team veröffentlichte vor zwei Jahren erstmals einen Bericht, der beschrieb, wie sie künstliche Spermien im Labor erschaffen können. Und auch die Entdeckung der sogenannten DNA-Schere CRISPR/Cas9 birgt ungeahnte neue Möglichkeiten: Mit dieser Technik können nun die Gene eines Embryos verändert werden, bevor er der Mutter eingepflanzt wird. Was vage an dystopische Science-Fiction-Filme wie "Gattaca" erinnern mag, wurde 2016 erstmals bei einem menschlichen Embryo angewandt. Diese revolutionären neuen Techniken machen Hoffnung, genetischen Defekten und Erbkrankheiten ein Ende zu bereiten. Doch sie lassen auch unbequeme Fragen an die Oberfläche treten: Was macht einen Menschen lebenswert? Was bedeutet es moralisch, ethisch und rechtlich, wenn mit immer effizienteren Methoden Eugenik betrieben wird? Muss dem Wunsch nach Fortschritt Grenzen gesetzt werden? Wer hätte das Recht dazu und im Namen welcher Werte? Die äußerst profitable Seite des Baby-Geschäfts in einem wachsenden globalen Markt zeigt, dass Antworten so bald wie möglich gefunden werden müssen. "Baby à la Carte" illustriert, wie vielfältig diese ausfallen können, und bietet somit faszinierende Einblicke in den aktuellen Stand der genetischen Forschung.
ARTE Doku
Umwelthormone - Verlieren wir den Verstand? (Wh.) WISSENSCHAFT, F 2017
ARTE Doku
Re: (Wh.) REPORTAGEREIHE, D 2017
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2017
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2017
(1): Durch die Cevennen mit Robert Louis Stevenson und einem Esel (2): Armeniens christliche Identität (3): Das absolute Muss: die Prager Burg in Tschechien
23.11.
Stadt Land Kunst MAGAZIN, F 2017
ARTE Film
Wiedersehen in Howards End DRAMA, GB, J 1991
ARTE Doku
Die wunderbare Welt der Weine (Wh.) DOKU-REIHE Georgien - Auf den Spuren der ersten Weinberge (Folge: 1), F 2015
ARTE Show
Xenius INFOMAGAZIN
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
23.11.
Xenius INFOMAGAZIN
ARTE Doku
Die wunderbare Welt der Weine DOKU-REIHE Neuseeland - Edle Tropfen vom Ende der Welt (Folge: 18), F 2015
Die ersten Menschen kamen vor rund tausend Jahren nach Neuseeland. Aber erst 1840, als Neuseeland zur britischen Kronkolonie wurde, begann man mit der Urbarmachung und Kultivierung der Landschaft. Knapp ein Jahrhundert später lebt der Inselstaat vom Export. Vor 40 Jahren wagten Pioniere im Marlborough District auf der Südinsel ein Experiment und pflanzten Reben an. Mittlerweile beträgt die Anbaufläche 17.000 Hektar, und Marlborough ist das wichtigste Weinanbaugebiet Neuseelands. Aus einer von Erdbeben geschüttelten Urlandschaft ist ein Weinanbaugebiet von Weltrang geworden.
06.12.
Die wunderbare Welt der Weine DOKU-REIHE Neuseeland - Edle Tropfen vom Ende der Welt, F 2015
ARTE Doku
Abenteuer Türkei LANDSCHAFTSBILD Ostanatolien, D 2015
Ostanatolien grenzt an Armenien, den Iran, den Irak und an Syrien. Entsprechend mischen sich dort verschiedene Kulturen und Religionen. Die Landschaft ist geprägt von grandiosen Gebirgszügen und endlosen Steppen. Die meisten Menschen leben sehr einfach, mit Schafen und Ziegen, die sich an die kargen Gegebenheiten und das trockene Klima angepasst haben. Die überwiegend kurdische Gesellschaft ist noch traditionell organisiert. Die Rollen von Frauen und Männern sind klar verteilt.
05.12.
Abenteuer Türkei LANDSCHAFTSBILD Ostanatolien, D 2015
ARTE Doku
Frankreich - Wild und schön LANDSCHAFTSBILD Die Alpen, Gipfel der Extreme, F 2011
Seit Millionen Jahren reckt sich das Hochgebirge der französischen Alpen gen Himmel. Die dort heimischen Lebewesen finden extreme Bedingungen vor: heftige Winde, schwindelerregende Steilhänge, klirrende Kälte und zerstörerische Lawinen. Welche Flora und Fauna ist einem solch ungastlichen Lebensraum angepasst? Welche Überlebensstrategien haben die Pflanzen und Tiere je nach Jahreszeit entwickelt?
07.12.
Frankreich - Wild und schön LANDSCHAFTSBILD Die Alpen, Gipfel der Extreme, F 2011
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2017
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Doku
Re: REPORTAGEREIHE Auf dem Rücken der Frauen, D 2017
Bis zu 70 Kilo schwere Pakete können von Anrainern als zollfreies "Handgepäck" an der Grenzstation Barrio Chino weitgehend unkontrolliert die Grenze passieren. Ein lukratives Geschäft für Händler, aber prekäre und menschenunwürdige Arbeit für die Lastenträger. Nora El-Koukho ist eine solche "Porteadora", über die auch Schmuggelware von Europa nach Marokko gelangt.
ARTE Film
Angels' Share - Ein Schluck für die Engel TRAGIKOMÖDIE, B, GB, I 2012
Robbie entkommt nur knapp einer Freiheitsstrafe, weil der Richter erfährt, dass seine Freundin schwanger ist. Dankbar für die zweite Chance möchte Robbie mit seiner neuen kleinen Familie von vorn beginnen. Allerdings bereiten ihm alte Rivalen immer wieder Schwierigkeiten. Zudem muss er Sozialstunden ableisten. Als sein Betreuer ihn und andere Gesetzesbrecher zur Besichtigung einer Whiskydestillerie einlädt, beweist Robbie erstaunliche Fähigkeiten bei der Verkostung. Kurz darauf erfährt die Gruppe von der Versteigerung des teuersten Whiskys der Welt und schmiedet einen gewagten Plan ...
27.11.
Angels' Share - Ein Schluck für die Engel TRAGIKOMÖDIE, B, GB, I 2012
ARTE Doku
Hissa Hilal - Eine Stimme hinter dem Schleier KÜNSTLERINNENPORTRÄT, D 2016
Die saudi-arabische Poetin Hissa Hilal schaffte etwas, was vorher noch keiner Frau gelang: Sie erreichte das Finale der Fernsehshow "Million's Poet", eines Dichter-Wettbewerbs mit einem Preisgeld in Millionenhöhe, der von Männern dominiert wird. Live, vor 75 Millionen Fernsehzuschauern, kritisierte Hissa Hilal die Fatwa eines berüchtigten Saudi-Geistlichen und wurde über Nacht berühmt. Aber sie riskierte dabei auch ihr Leben.
ARTE Film
Schoßgebete DRAMA, D 2013
Elizabeth Kiehl ist das, was man ein Nervenbündel nennen würde. Sie hangelt sich von Therapiesitzung zu Therapiesitzung, um mit ihrer Psychologin regelmäßig über ihr Ehe - und Sexleben zu sprechen, vor allem aber, um die Geister der Vergangenheit loszuwerden: Bei einer Massenkarambolage starben ihre drei Geschwister - eine Boulevardzeitung schlachtete den Unfall erbarmungslos aus. Seitdem leidet Elizabeth unter Verfolgungswahn und häuft Neurosen an wie andere Frauen Schuhe. "Schoßgebete" ist die unterhaltsame Verfilmung von Charlotte Roches gleichnamigem Bestseller.
ARTE Film
Arsenal KRIEGSDRAMA, D 1929
"Arsenal" - ein Revolutionsepos in sieben Teilen - ist eine Studie über die Geschichte der Ukraine von 1914 bis 1918. Im Mittelpunkt steht der niedergeschlagene Aufstand der Arbeiter in der Kiewer Waffenfabrik Arsenal, der sich im Januar 1918 gegen die bürgerlich-nationale Regierung der Ukraine richtete. Alexander Dowschenko fasst seine Darstellung der Klassenkämpfe in die Form eines großen Requiems auf den gescheiterten Aufstand und veranschaulicht historische Vorgänge durch die Montage dokumentarischer Kontrastbilder.
ARTE Doku
Rock'n'Religion: Pop und Glauben (Wh.) DOKUMENTATION, F 2016
ARTE
Tracks (Wh.) MUSIKMAGAZIN, D 2017
ARTE Doku
Die wunderbare Welt der Weine (Wh.) DOKU-REIHE Argentinien - Eine Oase am Fuße der Cordillera (Folge: 3), F 2015
ARTE
28 Minuten MAGAZIN, F 2017
Das Kulturmagazin des Senders ARTE wird täglich aus Paris gesendet. Aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft stehen im Zentrum der Sendung und werden versiert unter die Lupe genommen.
ARTE Kids
Wer nicht fragt, stirbt dumm! ANIMATIONSSERIE Turbulenzen (Folge: 30), F 2015
Ein Drittel aller Passagiere sind Flugphobiker. Wer unter Flugangst leidet, erkennt in den kleinsten Turbulenzen die Vorboten eines Crashs. Flugangst-Passagiere glauben, es tue sich ein Loch in der Luft auf und das Flugzeug würde einfach hineinfallen. Was die wenigsten wissen: In Wirklichkeit stürzt das Flugzeug wegen Turbulenzen nicht ab, es sinkt nur um einige Meter. Das Gerüttel kann über Bergen oder bei Gewitterwolken entstehen. Turbulenzen sieht der Pilot in der Regel völlig entspannt. Denn er hat alles unter Kontrolle ... naja, meistens zumindest.
18.12.
Wer nicht fragt, stirbt dumm! ANIMATIONSSERIE Turbulenzen, F 2015
ARTE Show
ARTE Lounge INFOMAGAZIN Laing, Piotr Beczala, Edgar Moreau & Some Handsome Hands, D 2014
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN