Brüder

Brüder

ARD
Brüder

Brüder

Drama

Informatikstudent Jan Welke lebt sein Studentenleben zwischen Hörsaal und Club ohne nennenswerte innere Beteiligung. Eine große innere Leere hat ihn erfasst, unbewusst sehnt er sich nach einer neuen Wahrheit, die ihm Sinn und Ziel geben kann. Jans Mitbewohner Tariq al-Jabari, ein Arzt im Praktikum, hat ganz unmittelbare Probleme: Seine Eltern und sein jüngerer Bruder sind in Syrien eingeschlossen. Nur die Schwester Samia schafft es nach Deutschland und hofft jetzt auf einen Aufenthaltstitel. Jan setzt sich für sie ein und scheitert - die traumatisierte junge Frau soll zurück nach Bulgarien, wo sie bereits von den Behörden erfasst wurde. Als Jan den bosnischen Salafisten Abadin Hasanovic kennenlernt, ist er fasziniert von der Selbstverständlichkeit, mit der dieser die Fragen mit ihm bespricht, die Jan umtreiben. Zwar will Jan vom Islam zunächst nichts wissen. Aber bei Hasanovic und seinen Glaubensbrüdern findet er Gemeinschaft, Ruhe und Orientierung. Die Männer sind stolz darauf, sich als die "al-Ghurabaa", die Fremden in der Welt zu sehen. Das Gefühl von Fremdheit, das auch Jan spürt, ist für Hasanovic und seine Brüder kein Makel, sondern eine Auszeichnung - ein Zeichen des Erwachens zur Wahrheit. Jan fängt an, sich intensiv mit den Predigten von Hasanovic zu beschäftigen und konvertiert. Gegen die Feinde der Gemeinschaft will er sich jetzt einsetzen, gegen jene, die ein nutzloses, egoistisches Leben führen und gegen Assad, dessen Soldaten das Leben von Tariqs Familie bedroht haben. Er überredet Tariq, sich von Abadin Hanasovic helfen zu lassen, um den Rest seiner Familie aus Syrien zu holen. Dank Hasanovics Verbindungen können die beiden über Anatolien nach Syrien reisen. An einem Checkpoint des IS wird Jan vor Tariqs Augen von den Kämpfern festgenommen und entführt.
ARD

Hubert und Staller - Alles wird gut

Krimiserie Die bayerischen Polizeiobermeister Franz Hubert und Johannes Staller ermitteln gerne auch mal außerhalb ihres Kompetenzbereichs. Dabei handeln sie sich auch jede Menge Ärger ein.
ARD

Brüder

Drama Der Zweiteiler "Brüder" erzählt von dem deutschen Studenten Jan, der sich in einer Phase der Orientierungslosigkeit einer Gruppe von Salafisten um den Prediger Abadin Hasanovic anschließt und dort Gemeinschaft und Sinn findet. Als seine neuen "Brüder" in den syrischen Krieg ziehen, reist Jan mit ihnen. Sein syrischer WG-Freund Tariq, der Jans Entwicklung kritisch gegenübersteht, will seine eingeschlossene Familie nach Deutschland holen und gerät dabei an den Verfassungsschutz, der Informationen über Jan von ihm fordert.
ARD

Das gesamte ARD Programm auf einen Blick: TV-Programm und Videos zum Abruf aus den Mediatheken, aktuelle Nachrichten und Hintergründe. 

ARD heute

ATV2 ZDF
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD Serien
Rote Rosen (Wh.) TELENOVELA (Folge: 2549), D 2017
Die Geschichten rund um die Probleme einer Frau in den besten Jahren sind mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und Italien bekannt und beliebt.
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD Doku
Evangelischer Gottesdienst zum Buß - und Bettag KIRCHE UND RELIGION
"Vergeben - sich selbst und anderen" heißt es im Gottesdienst, den Das Erste zum Buß - und Bettag ausstrahlt. Ein Schwerpunkt der Sendung ist die Frage nach persönlicher Schuld und einem möglichen Neuanfang. Nicole Nau, eine der weltbesten Tangotänzerinnen, erzählt von dieser Erfahrung, die ihr Leben dominiert hat. Als Kind einer alkoholkranken Mutter fühlte sie sich oft schuldig an deren Zustand, findet aber schon früh einen Weg zu sich selbst im Tanz. Er ist für sie Gebet: Klage und Dank zugleich. "Du, Gott, kennst meinen Weg", sagt Nicole Nau, die auch im späteren Leben viele Schicksalsschläge überwinden musste. Die Predigt hält Pfarrer Jönk Schnitzius, Gefängnisseelsorger an der Justizvollzugsanstalt Wuppertal Ronsdorf. Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von Wolfgang Kläsener , Andre Enthöfer und Prof. Anja Paulus . Liturgisch beteiligen sich Susanne Pätzold und Ralph Grünewald .
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD Show
Meister des Alltags QUIZSHOW
Muss ein Riesling immer liegend gelagert werden? Und braucht eine 40-Grad-Wäsche wirklich nur halb so viel Strom wie eine 60-Grad-Wäsche? Diese und viele weitere spannende und kuriose Fragen rund um den ganz normalen Alltag gibt es im Wissensquiz! Moderator Florian Weber stellt in seinem Wissensquiz "Meister des Alltags" die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. "Verstehen Sie Spaß?"-Gastgeber Guido Cantz und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für Projekte der Kinderhilfsaktion Herzenssache - und die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt! Unterstützt wird heute Therapiezentrum für behinderte Kinder in Baiersbronn sowie das Familienzentrum Fidibus in Trier für seine "Mobile interkulturelle Musikwerkstatt".
ARD Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW
Die Gäste: Die beiden Models Franziska Knuppe und Sophia Thomalla. Wer findet die richtigen Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben?
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD
ARD-Buffet RATGEBER
ARD
ZDF-Mittagsmagazin REPORTAGE
"Bestens informiert zur Mittagszeit" - so lautet das Motto des Magazins. Die Sendung informiert tagesaktuell über alle wichtigen Geschehnisse.
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD Serien
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2550), D 2017
Die Geschichten rund um die Probleme einer Frau in den besten Jahren sind mittlerweile nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, der Schweiz und Italien bekannt und beliebt.
23.11.
Rote Rosen TELENOVELA (Folge: 2550), D 2017
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD Serien
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 2815), D 2017
Ein Mord schockt den "Fürstenhof". Während Kommissar Meyser die Ermittlungen aufnimmt, stellen sich alle die Frage, wer der Mörder war. Charlotte rückt als Erste in den Fokus, weil sie die Leiche entdeckt hat. André merkt an, dass er sich Charlotte als Täterin vorstellen könnte. Er erinnert Werner daran, dass Charlotte auch schon in Rage auf Friedrich geschossen hat. Für Werner sind Andrés Gedankenspiele Unsinn, er hat jemand anderen in Verdacht. Nils hingegen macht sich große Sorgen um Tina, als er einen auffälligen Gegenstand in ihrer Tasche bemerkt. Als er sie darauf anspricht, gesteht ihm Tina, dass sie zum Tatzeitpunkt tatsächlich im Hotel war.
23.11.
Sturm der Liebe TELENOVELA (Folge: 2815), D 2017
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD Doku
Verrückt nach Meer LAND UND LEUTE Die Faultiere von Costa Rica (Folge: 160), D 2015
In Costa Rica machen Cori, die Entertainment-Managerin, und Reiseleiter Bernd die Bekanntschaft von rabiaten Äffchen. Kapitän Morten Hansen besucht die Familie von Housekeeper Ricardo und revanchiert sich mit einer ganz besonderen Geste für die Gastfreundschaft. Die Passagiere Isabell und Bastian vertrauen ihre geheimsten Wünsche dem Meer an, während für das Künstlerpaar Carina und Markus ein Traum schon in Erfüllung geht.
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
ARD Show
Wer weiß denn sowas? QUIZSHOW
ARD Serien
Hubert und Staller KRIMISERIE Alles wird gut (Staffel: 6 Folge: 100), D 2017
Die bayerischen Polizeiobermeister Franz Hubert und Johannes Staller ermitteln gerne auch mal außerhalb ihres Kompetenzbereichs. Dabei handeln sie sich auch jede Menge Ärger ein.
ARD Doku
Wissen vor acht - Werkstatt WISSENSCHAFT
Was für schöne Kunstwerke so ein Gepäckscanner am Flughafen doch immer wieder zaubert. In leuchtenden Farben unterteilt er unsere Siebensachen in Gut und Böse. Wie er das macht und warum Marzipan hier ganz schnell auf der schwarze Liste landet - das erklärt Vince Ebert heute in "Wissen vor acht".
ARD
Wetter vor acht WETTERBERICHT
Wie wird das Wetter in den nächsten Tagen? Diese Frage wird bei "Wetter vor acht" anhand von anschaulichen Grafiken und fundierten Prognosen geklärt.
ARD
Börse vor acht WIRTSCHAFT UND KONSUM
Der Beitrag informiert sachlich und überschaubar über die tagesaktuellen Kurse und Tendenzen. Gesendet wird von der Frankfurter Wertpapierbörse.
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD Film
Brüder DRAMA (Folge: 1), D 2017
Informatikstudent Jan Welke lebt sein Studentenleben zwischen Hörsaal und Club ohne nennenswerte innere Beteiligung. Eine große innere Leere hat ihn erfasst, unbewusst sehnt er sich nach einer neuen Wahrheit, die ihm Sinn und Ziel geben kann. Jans Mitbewohner Tariq al-Jabari, ein Arzt im Praktikum, hat ganz unmittelbare Probleme: Seine Eltern und sein jüngerer Bruder sind in Syrien eingeschlossen. Nur die Schwester Samia schafft es nach Deutschland und hofft jetzt auf einen Aufenthaltstitel. Jan setzt sich für sie ein und scheitert - die traumatisierte junge Frau soll zurück nach Bulgarien, wo sie bereits von den Behörden erfasst wurde. Als Jan den bosnischen Salafisten Abadin Hasanovic kennenlernt, ist er fasziniert von der Selbstverständlichkeit, mit der dieser die Fragen mit ihm bespricht, die Jan umtreiben. Zwar will Jan vom Islam zunächst nichts wissen. Aber bei Hasanovic und seinen Glaubensbrüdern findet er Gemeinschaft, Ruhe und Orientierung. Die Männer sind stolz darauf, sich als die "al-Ghurabaa", die Fremden in der Welt zu sehen. Das Gefühl von Fremdheit, das auch Jan spürt, ist für Hasanovic und seine Brüder kein Makel, sondern eine Auszeichnung - ein Zeichen des Erwachens zur Wahrheit. Jan fängt an, sich intensiv mit den Predigten von Hasanovic zu beschäftigen und konvertiert. Gegen die Feinde der Gemeinschaft will er sich jetzt einsetzen, gegen jene, die ein nutzloses, egoistisches Leben führen und gegen Assad, dessen Soldaten das Leben von Tariqs Familie bedroht haben. Er überredet Tariq, sich von Abadin Hanasovic helfen zu lassen, um den Rest seiner Familie aus Syrien zu holen. Dank Hasanovics Verbindungen können die beiden über Anatolien nach Syrien reisen. An einem Checkpoint des IS wird Jan vor Tariqs Augen von den Kämpfern festgenommen und entführt.
ARD Film
Brüder DRAMA (Folge: 2), D 2017
Der Zweiteiler "Brüder" erzählt von dem deutschen Studenten Jan, der sich in einer Phase der Orientierungslosigkeit einer Gruppe von Salafisten um den Prediger Abadin Hasanovic anschließt und dort Gemeinschaft und Sinn findet. Als seine neuen "Brüder" in den syrischen Krieg ziehen, reist Jan mit ihnen. Sein syrischer WG-Freund Tariq, der Jans Entwicklung kritisch gegenübersteht, will seine eingeschlossene Familie nach Deutschland holen und gerät dabei an den Verfassungsschutz, der Informationen über Jan von ihm fordert.
ARD
Tagesthemen NACHRICHTEN
ARD Doku
Sebastian wird Salafist GESELLSCHAFT UND POLITIK Wie sich ein junger Deutscher zum Islamisten entwickelt - und wieder zurück
Unmittelbar im Anschluss an den ersten Teil des Fernsehfilms "Brüder" erzählt diese 30-minütige Dokumentation, wie aus dem durchschnittlichen deutschen Jugendlichen Sebastian (21) ein gläubiger Moslem wird - seine erste Begeisterung, seine Begegnung mit fundamentalistischen Kreisen, seine Zweifel. Seit 2015 begleitet Filmemacher Ghafoor Zamani den Weg des jungen Mannes, der ihn auch mit Salafisten und deren Parolen in Berührung bringt, dann seine Zweifel und am Ende seine Absage an die radikalen Glaubensbrüder. Die Doku soll einen ungewöhnlichen Einblick in diese verschlossene Szene bieten, sie reflektiert, was Sebastian daran anziehend findet und was ihn schließlich von ihr abbringt. Als er mit 16 Jahren zum Islam konvertierte, war Sebastian ein normaler Gymnasiast. Sein Vater Reiner, ein katholischer Theologe und seine Mutter Renate, eine engagierte katholische Sozialarbeiterin, trennten sich zu dieser Zeit gerade voneinander. Der Teenager, der bis dahin Rap hörte und Basketball spielte, verändert sich nach seiner Hinwendung zum Islam schnell: Plötzlich mag er keine Musik mehr, "die ihn nicht zum Beten verleitet", verzichtet auf Sport mit den alten Freunden und grenzt sich von seinem bisherigen Leben ab. Im Sommer will er nicht mehr ins Freibad gehen, nicht einmal mehr in die Stadt, denn überall sieht er dort leicht bekleidete Frauen und aufreizende Werbung. Für ihn ist es inzwischen eine Sünde "wenn der Blick zweimal auf dieselbe Stelle fällt", sagt er. Sebastian beginnt, die Welt in halal und haram einzuteilen- in erlaubt und verboten. Der junge Mann nennt sich jetzt Hamza - nach dem muslimischen Heerführer, der im Jahr 625 im Kampf gegen die Ungläubigen als Märtyrer starb. Er lässt sich beschneiden, obwohl er große Angst vor dem Eingriff hat. Nun besucht er Moscheen, in denen auch radikale Imame sprechen. Hamza verliert seine letzten deutschen Freunde und überwirft sich mit seiner Mutter, bei der er noch wohnt. Sie sagt, sie habe "Panik", dass er in die gewaltbereite Szene abrutschen könnte. Sein Vater ist dagegen froh, dass es endlich wieder eine Ebene gibt, auf der er Zugang zu seinem Sohn finden kann: der Glaube. Hamzas Vater schenkt ihm einen Gebetsteppich und unterhält sich mit ihm über Allah. Zu dieser Zeit spricht Hamza mit seinen Glaubensbrüdern bei einem Treffen im Keller der Moschee auch über den Dschihad. Hamzas Freunde bewegen sich teilweise im Umfeld von Sven Lau, einem der bekanntesten deutschen Salafisten. Hamsa ist zu dieser Zeit von den strengen Glaubensregeln des Islam mehr und mehr überzeugt, glaubt sogar dass die Scharia "das beste Gesetz für den Menschen" sei. Er will bei der Koran-Verteilungskampagne "Lies!" mitmachen, die in den Fußgängerzonen aktiv Passanten anspricht. Zeitweise träumt er von Reisen in streng muslimische Länder. Zu jener Zeit versuchen radikale Islamisten, in seinem Umfeld junge Männer für den Kampf gegen die Ungläubigen zu gewinnen. Erste Zweifel Sven Lau, der für viele junge Muslime ein Vorbild war, gerät als mutmaßlicher Anführer der selbsternannten "Scharia Polizei" Ende 2015 in Wuppertal in Haft. Der Generalbundesanwalt wirft Lau zudem vor, die islamistische Terrorgruppe Jamwa unterstützt zu haben. Hamza sieht die Festnahme im Fernsehen. Ende 2016 verbietet das Bundesinnenministerium die "Lies!"-Gruppe. Jetzt sagt Hamza, dass er froh ist, dort nicht im innersten Zirkel dabei gewesen zu sein. Die "Lies!"-Leute seien wie eine Sekte, meint er inzwischen nachdenklich. Das Arabisch-Lernen fällt ihm zunehmend schwerer. Auch das frühe Aufstehen für das Morgen-Gebet schafft Hamza nicht mehr. Eigentlich wollte Hamza ein Studium der Scharia machen. Aber das Institut wird von deutschen Sicherheitsdiensten überwacht. Hamza will keinen Ärger. Außerdem will er nicht nach Feierabend noch in den Scharia-Kurs. Er macht eine Ausbildung zum Erzieher. Seine Mutter hatte ihn dazu gebracht. In der Kindertagesstätte kommt er bei der Arbeit wieder in Kontakt mit Nicht-Muslimen. In der Moschee nerven ihn strenge, junge Glaubensbrüder, die ihn maßregeln, wenn er beim Gebet nicht exakt die vorgeschriebene Haltung einnimmt. Es beginnt ihn auch zu stören, dass die Salafisten so sehr auf die nicht-gläubigen Deutschen herabblicken. Gleichzeitig nähern sich seine Eltern wieder an. Hamza feiert mit ihnen Weihnachten 2016 unter dem Tannenbaum.
ARD
Nachtmagazin NACHRICHTEN
Das Nachrichtenmagazin informiert zu später Stunde über das aktuelle Tagesgeschehen und die jüngsten Ereignisse in Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur. Die Sendung wird bereits seit 1995 ausgestrahlt.
ARD Film
Kilimandscharo - Reise ins Leben (Wh.) TV-DRAMA, D 2017
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD Film
Inseln vor dem Wind (Wh.) ABENTEUERFILM, D 2012
ARD Serien
Donna Leon - Nobiltà KRIMIREIHE, D 2001
Als in der Umgebung von Venedig die halb verweste Leiche eines jungen Mannes gefunden wird, rollt Commissario Brunetti einen zwei Jahre alten Entführungsfall wieder auf. Das Opfer, Roberto Lorenzoni, gehörte einer der reichsten und mächtigsten Adelsfamilien der Stadt an. Bei seinen Recherchen stößt Brunetti auf einen Sumpf der Gier und des Hasses: Die "Nobiltà" - die vornehme Gesellschaft - ist nicht mehr das, was sie einmal war.
ARD
Tagesschau NACHRICHTEN
Als eine der ältesten noch bestehenden Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen wird das Magazin bereits seit Dezember 1952 ausgestrahlt. Berichtet wird über das aktuelle Geschehen im In- und Ausland.
ARD
Brisant BOULEVARDMAGAZIN
Seit 1994 berichtet das vom Mitteldeutschen Rundfunk produzierte Boulevardmagazin über Prominente, die neueste Mode aus Paris und der Welt oder aktuelle Geschehnisse in den europäischen Königshäusern.
ARD
ZDF-Morgenmagazin REPORTAGE
Das erste Mal auf Sendung ging das Format im Juli 1992, um die Zuschauer über die aktuellen Ereignisse des Zweiten Golfkrieges zu informieren. Heute berichtet es über Wissenschaft, Kultur und Sport.
Mehr laden
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN